Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18
Like Tree4gefällt dies

Thema: Frage an Argentinienexperten...

  1. #1
    Registriert seit
    30.03.2012
    Beiträge
    103

    Standard Frage an Argentinienexperten...

    Meine Nichte ist für einen Studienaufenthalt nach Argentinien gezogen. Sie wird Weihnachten nicht zurück kommen und hat am 14.12. Geburtstag. Wir haben überlegt, dass wir Ihr gerne eine Kleinigkeit schicken möchten. Lebkuchen und ein Buch.
    Jetzt habe ich einige Fragen:
    Wielange braucht ein Paket nach Argentinien?
    Darf ich verpackte Lebensmittel, wie Lebkuchen verschicken?
    Wie zuverlässig ist es ein Paket mit der Post zu senden...

    Wenn irgendjemand bescheid weiss, würde ich mich sehr freuen!!
    Vielen Dank

  2. #2
    DantesLocke ist offline Member
    Registriert seit
    02.11.2014
    Beiträge
    144

    Standard Re: Frage an Argentinienexperten...

    Wo genau in Argentinien ist sie denn? Unsere Pakete vor einem Jahr (für MEINE Nichte nämlich) haben ziemlich ewig gebraucht. Lebensmittel - da müßte ich sie fragen, wie das war, kann ich gern machen.

  3. #3
    Avatar von BigMama
    BigMama ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.12.2004
    Beiträge
    92.765

    Standard Re: Frage an Argentinienexperten...

    Ob man Lekuchen schicken darf, weiß ich nicht - aber Lebkuchen im Sommer? Würde ich lassen.

  4. #4
    Gast

    Standard Re: Frage an Argentinienexperten...

    Lebkuchen sind kein Problem, wie lange ein Paket braucht hängt auch sehr ab, wohin genau es geht. Wir haben schon alles von 3 Wochen über 3 Monate bis nie angekommen alles gehabt.

  5. #5
    Registriert seit
    30.03.2012
    Beiträge
    103

    Standard Re: Frage an Argentinienexperten...

    Zitat Zitat von DantesLocke Beitrag anzeigen
    Wo genau in Argentinien ist sie denn? Unsere Pakete vor einem Jahr (für MEINE Nichte nämlich) haben ziemlich ewig gebraucht. Lebensmittel - da müßte ich sie fragen, wie das war, kann ich gern machen.
    Das ist in La Plata, direkt bei Buenos Aires.. Was heisst denn ziemlich ewig? Länger als drei Wochen?

  6. #6
    Registriert seit
    30.03.2012
    Beiträge
    103

    Standard Re: Frage an Argentinienexperten...

    Zitat Zitat von BigMama Beitrag anzeigen
    Ob man Lekuchen schicken darf, weiß ich nicht - aber Lebkuchen im Sommer? Würde ich lassen.
    Hier geht es eigentlich mehr um die Geste, weil ich weiss, dass sie Lebkuchen liebt und sich in der Adventszeit immer darüber freut..

  7. #7
    Registriert seit
    30.03.2012
    Beiträge
    103

    Standard Re: Frage an Argentinienexperten...

    Oh, das ist ja teuer, ich habe gerade mal kurz gegoogelt...
    @Vassago und @DantesLocke: Womit habt Ihr denn geschickt?

  8. #8
    Avatar von Andrea
    Andrea ist offline besser is
    Registriert seit
    09.08.2003
    Beiträge
    76.961

    Standard Re: Frage an Argentinienexperten...

    Zitat Zitat von Luftikus1982 Beitrag anzeigen
    Meine Nichte ist für einen Studienaufenthalt nach Argentinien gezogen. Sie wird Weihnachten nicht zurück kommen und hat am 14.12. Geburtstag. Wir haben überlegt, dass wir Ihr gerne eine Kleinigkeit schicken möchten. Lebkuchen und ein Buch.
    Jetzt habe ich einige Fragen:
    Wielange braucht ein Paket nach Argentinien?
    Darf ich verpackte Lebensmittel, wie Lebkuchen verschicken?
    Wie zuverlässig ist es ein Paket mit der Post zu senden...

    Wenn irgendjemand bescheid weiss, würde ich mich sehr freuen!!
    Vielen Dank
    Nach Brasilien hat es sechs Wochen gedauert, bis ein privates Paket ankam.
    Ich mache jetzt mal Werbung:
    Nach Übersee (Brasilien, USA) erteile ich direkt Aufträge über Lebkuchen Schmidt.
    D.h. ich gebe eben gleich die Lieferadresse in Brasilien und den USA an, Rechnung geht dann an mich.
    Damit erspare ich mir alle Probleme mit Einfuhrbestimmungen.
    Klappte bisher immer ohne Probleme.

    Ich habe meine Bestellungen für dieses Jahr schon gemacht.
    Dauer: um und bei vier bis sechs Wochen
    Luftikus1982 gefällt dies
    ___________________________________
    Das Böse sind falsche Entscheidungen.

  9. #9
    DantesLocke ist offline Member
    Registriert seit
    02.11.2014
    Beiträge
    144

    Standard Re: Frage an Argentinienexperten...

    Wie gesagt, ich habe die Frage an meine Nichte gestellt. Da sie in einer größeren WG gelebt hat, sollte sie das beantworten können. Sobald sie sich meldet, sag ich Bescheid.
    Luftikus1982 gefällt dies

  10. #10
    Avatar von BigMama
    BigMama ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.12.2004
    Beiträge
    92.765

    Standard Re: Frage an Argentinienexperten...

    Zitat Zitat von Luftikus1982 Beitrag anzeigen
    Hier geht es eigentlich mehr um die Geste, weil ich weiss, dass sie Lebkuchen liebt und sich in der Adventszeit immer darüber freut..
    War auch nicht ganz ernst. Auf Schokoglasur würde ich aber verzichten.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •