Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17
Like Tree2gefällt dies

Thema: Haftpflicht / Schaden / Kinderheim

  1. #1
    agnusdei ist offline Stranger
    Registriert seit
    17.11.2014
    Beiträge
    5

    Unglücklich Haftpflicht / Schaden / Kinderheim

    Hallo
    Ich hoffe das ich hier richtig bin.
    Kurze Info zur Vergangenheit:

    Ich bin verwitwet und kämpfe seit 5 Jahren um meine beiden 11 und 15 Jährigen Jungs.
    Alle beide befinden sich in einem Kinderheim.
    Zu diesen Zeitpunkt wurde mir mir auch das Sorgerecht entzogen.Und das Jugendamt zum Vormund bestellt.

    Info zur Gegenwart:
    Der 5 Jährige Kampf hat endlich ein Ende und habe vor dem Gericht gewonnen und meine beiden Kinder kommen endlich Ende dieses Schuljahres 2014/2015 nach Hause und Sorgerecht bekomme ich zurück.

    Nunmehr hat mein Kleiner 11 Jahre einen Schaden vor kurzem verursacht,bei dem ich in Regress vom Kinderheim genommen werden soll.
    Das heißt: Ich soll es meiner Versicherung melden.

    Meine Frage:

    Muss nicht das Kinderheim für Schäden aufkommen bzw. haften und IHRER Versicherung melden ??

    Danke für hilfreiche Antworten.

  2. #2
    Yogo ist offline Poweruser
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    7.435

    Standard Re: Haftpflicht / Schaden / Kinderheim

    Hmm, ich würde das meine Versicherung fragen, weil es ja in deren Interesse ist, die Schadensregulierung abzugeben.


    Zitat Zitat von agnusdei Beitrag anzeigen
    Hallo
    Ich hoffe das ich hier richtig bin.
    Kurze Info zur Vergangenheit:

    Ich bin verwitwet und kämpfe seit 5 Jahren um meine beiden 11 und 15 Jährigen Jungs.
    Alle beide befinden sich in einem Kinderheim.
    Zu diesen Zeitpunkt wurde mir mir auch das Sorgerecht entzogen.Und das Jugendamt zum Vormund bestellt.

    Info zur Gegenwart:
    Der 5 Jährige Kampf hat endlich ein Ende und habe vor dem Gericht gewonnen und meine beiden Kinder kommen endlich Ende dieses Schuljahres 2014/2015 nach Hause und Sorgerecht bekomme ich zurück.

    Nunmehr hat mein Kleiner 11 Jahre einen Schaden vor kurzem verursacht,bei dem ich in Regress vom Kinderheim genommen werden soll.
    Das heißt: Ich soll es meiner Versicherung melden.

    Meine Frage:

    Muss nicht das Kinderheim für Schäden aufkommen bzw. haften und IHRER Versicherung melden ??

    Danke für hilfreiche Antworten.
    "Leben ist Lieben und Lachen und Sterben dann und wann." (Konstantin Wecker)



  3. #3
    Avatar von skala_rachoni
    skala_rachoni ist offline Vom Meer
    Registriert seit
    12.01.2014
    Beiträge
    3.150

    Standard Re: Haftpflicht / Schaden / Kinderheim

    Etwas ähnliches hatten wir doch erst vor kurzem, oder?
    Ich meine mich zu entsinnen, daß hier in jedem Fall das Heim selber schauen muß; die Aufsichtspflicht lag zu dem Zeitpunkt bei ihnen, nicht bei Dir (Du hattest ja nichtmal das Sorgetrecht!), insofern bist Du aus dem Schneider.

    Warum bekommst Du die Kinder erst so spät wieder? Noch über ein halbes Jahr warten müssen, das ist doch heftig!

  4. #4
    EleanorAbernathy ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    17.05.2013
    Beiträge
    4.583

    Standard Re: Haftpflicht / Schaden / Kinderheim

    Melde es Deiner Haftpflichtversicherung.

    Die wehrt auch Schäden ab, die nicht rechtmäßig gefordert werden.

    Wenn Du keine hast: Du bist nicht haftbar zu machen. Schulden Deines Sohnes, sofern er denn wußte, was er da anrichtete, mußt du nicht zahlen.


    Zitat Zitat von agnusdei Beitrag anzeigen
    Hallo
    Ich hoffe das ich hier richtig bin.
    Kurze Info zur Vergangenheit:

    Ich bin verwitwet und kämpfe seit 5 Jahren um meine beiden 11 und 15 Jährigen Jungs.
    Alle beide befinden sich in einem Kinderheim.
    Zu diesen Zeitpunkt wurde mir mir auch das Sorgerecht entzogen.Und das Jugendamt zum Vormund bestellt.

    Info zur Gegenwart:
    Der 5 Jährige Kampf hat endlich ein Ende und habe vor dem Gericht gewonnen und meine beiden Kinder kommen endlich Ende dieses Schuljahres 2014/2015 nach Hause und Sorgerecht bekomme ich zurück.

    Nunmehr hat mein Kleiner 11 Jahre einen Schaden vor kurzem verursacht,bei dem ich in Regress vom Kinderheim genommen werden soll.
    Das heißt: Ich soll es meiner Versicherung melden.

    Meine Frage:

    Muss nicht das Kinderheim für Schäden aufkommen bzw. haften und IHRER Versicherung melden ??

    Danke für hilfreiche Antworten.
    elina2 gefällt dies
    Sie hat das Internet erzürnt!
    Das Internet kommt, uns zu holen!

  5. #5
    Registriert seit
    22.09.2014
    Beiträge
    897

    Standard Re: Haftpflicht / Schaden / Kinderheim

    Zitat Zitat von agnusdei Beitrag anzeigen
    Hallo
    Ich hoffe das ich hier richtig bin.
    Kurze Info zur Vergangenheit:

    Ich bin verwitwet und kämpfe seit 5 Jahren um meine beiden 11 und 15 Jährigen Jungs.
    Alle beide befinden sich in einem Kinderheim.
    Zu diesen Zeitpunkt wurde mir mir auch das Sorgerecht entzogen.Und das Jugendamt zum Vormund bestellt.

    Info zur Gegenwart:
    Der 5 Jährige Kampf hat endlich ein Ende und habe vor dem Gericht gewonnen und meine beiden Kinder kommen endlich Ende dieses Schuljahres 2014/2015 nach Hause und Sorgerecht bekomme ich zurück.

    Nunmehr hat mein Kleiner 11 Jahre einen Schaden vor kurzem verursacht,bei dem ich in Regress vom Kinderheim genommen werden soll.
    Das heißt: Ich soll es meiner Versicherung melden.

    Meine Frage:

    Muss nicht das Kinderheim für Schäden aufkommen bzw. haften und IHRER Versicherung melden ??

    Danke für hilfreiche Antworten.
    Nach meinem Rechtsempfinden ist das Kinderheim dran bzw. das Jugendamt das ja auch die Vormundschaft zu dem Zeitpunkt hatte.

  6. #6
    EleanorAbernathy ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    17.05.2013
    Beiträge
    4.583

    Standard Re: Haftpflicht / Schaden / Kinderheim

    Das müßte geprüft werden, ob da eine Aufsichtspflichtverletzung vorlag.

    Wenn nicht und der Knabe wissen konnte, dass das nix ist, was er da macht, dann haftet er.
    Und da wäre es gut, wenn die Mutter eine Haftpflichtversicherung hätte.

    Mit dem Sorgerecht hat das nix zu tun.

    Zitat Zitat von skala_rachoni Beitrag anzeigen
    Etwas ähnliches hatten wir doch erst vor kurzem, oder?
    Ich meine mich zu entsinnen, daß hier in jedem Fall das Heim selber schauen muß; die Aufsichtspflicht lag zu dem Zeitpunkt bei ihnen, nicht bei Dir (Du hattest ja nichtmal das Sorgetrecht!), insofern bist Du aus dem Schneider.

    Warum bekommst Du die Kinder erst so spät wieder? Noch über ein halbes Jahr warten müssen, das ist doch heftig!
    Sie hat das Internet erzürnt!
    Das Internet kommt, uns zu holen!

  7. #7
    Avatar von Foxlady
    Foxlady ist offline Urgestein
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    90.391

    Standard Re: Haftpflicht / Schaden / Kinderheim

    Kommt auf den Schaden und die Umstände an. Um was geht es denn?




  8. #8
    EleanorAbernathy ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    17.05.2013
    Beiträge
    4.583

    Standard Re: Haftpflicht / Schaden / Kinderheim

    Zitat Zitat von Winterwichtel-Maumau Beitrag anzeigen
    Nach meinem Rechtsempfinden ist das Kinderheim dran bzw. das Jugendamt das ja auch die Vormundschaft zu dem Zeitpunkt hatte.
    Wenn da keine Aufsichtspflichtverletzung vorliegt, können weder das Kinderheim noch das Jugendamt haftbar gemacht werden.
    Sie hat das Internet erzürnt!
    Das Internet kommt, uns zu holen!

  9. #9
    Avatar von celawuff
    celawuff ist offline cela wie?
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    10.831

    Standard Re: Haftpflicht / Schaden / Kinderheim

    Zitat Zitat von skala_rachoni Beitrag anzeigen
    Etwas ähnliches hatten wir doch erst vor kurzem, oder?
    das dachte ich auch

    http://www.eltern.de/foren/eltern-ra...er-haftet.html

  10. #10
    Registriert seit
    22.09.2014
    Beiträge
    897

    Standard Re: Haftpflicht / Schaden / Kinderheim

    Zitat Zitat von EleanorAbernathy Beitrag anzeigen
    Das müßte geprüft werden, ob da eine Aufsichtspflichtverletzung vorlag.

    Wenn nicht und der Knabe wissen konnte, dass das nix ist, was er da macht, dann haftet er.
    Und da wäre es gut, wenn die Mutter eine Haftpflichtversicherung hätte.

    Mit dem Sorgerecht hat das nix zu tun.
    Aber weder Aufsicht noch Sorgerecht lagen zum Zeitpunkt des Schadens bei der Familie.
    skala_rachoni gefällt dies

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •