Like Tree452gefällt dies

Thema: Definition "Hausfrau"

  1. #511
    Avatar von Perla
    Perla ist offline 1. Liga
    Registriert seit
    14.11.2008
    Beiträge
    63.473

    Standard Re: Definition "Hausfrau"

    Zitat Zitat von rastamamma Beitrag anzeigen
    Gib halt rechtzeitig Bescheid
    Meinst du sie kann sich dann noch nen Internetanschluss leisten?

  2. #512
    Avatar von Sockendings
    Sockendings ist offline Legende
    Registriert seit
    23.06.2014
    Beiträge
    32.770

    Standard Re: Definition "Hausfrau"

    Zitat Zitat von Perla Beitrag anzeigen
    Meinst du sie kann sich dann noch nen Internetanschluss leisten?
    Wenn der mir nix mehr nützt ist das völlig unerheblich

  3. #513
    rastamamma ist offline Urgestein
    Registriert seit
    10.05.2003
    Beiträge
    100.355

    Standard Re: Definition "Hausfrau"

    Zitat Zitat von Perla Beitrag anzeigen
    Meinst du sie kann sich dann noch nen Internetanschluss leisten?
    Bis dahin ist der beinahe kostenlos.

  4. #514
    claud1979 ist offline Legende
    Registriert seit
    03.11.2010
    Beiträge
    17.121

    Standard Re: Definition "Hausfrau"

    Zitat Zitat von rastamamma Beitrag anzeigen
    Ich würde annehmen, denen macht die Arbeit Spaß. Socke macht sie KEINEN.
    Also ich weiß nicht wie Socke das sieht und weiß auch nicht wie sie ist.


    Aber wenn einer nicht arbeitet weils ihm keinen Spaß macht dann ist diese Person in meinen Augen keine Hausfrau oder Hausmann sondern arbeitslos. Hausfrau resultiert für mich aus einer anderen Motivation heraus.

  5. #515
    claud1979 ist offline Legende
    Registriert seit
    03.11.2010
    Beiträge
    17.121

    Standard Re: Definition "Hausfrau"

    Zitat Zitat von rastamamma Beitrag anzeigen
    ich meinte, sie haben einen Mann, der GERNE an ihrer Seite lebt und ihnen GERNE das Leben im Luxus sponsert. Von daher passt es.
    Ja das würd mir mein Mann auch gerne sponsern. So wie er es mir gerne auch nicht sponsert. Der ist gerne an meiner Seite weil ich eine eigene Meinung habe (unter anderem:-))

  6. #516
    claud1979 ist offline Legende
    Registriert seit
    03.11.2010
    Beiträge
    17.121

    Standard Re: Definition "Hausfrau"

    Zitat Zitat von babou Beitrag anzeigen
    Leisten ist für dich nur Geld verdienen, und nichts anderes, ja?
    Weisst Du was diese Frauen in ihrem Leben tatsächlich schon gemacht haben oder noch machen?
    Da liest jetzt nochmal den Zusammenhang nach und was ich in diesem Thread geschrieben habe. Dann beantwortest dir deine Frage einfach selbst.

  7. #517
    Ela2011 ist offline wunschlos glücklich
    Registriert seit
    18.10.2011
    Beiträge
    4.311

    Standard Re: Definition "Hausfrau"

    Ich bin wegen der Kinder zu Hause und bei meinem Mann Familienversichert.Ein eigenes Einkommen habe ich momentan nicht.Ich erledige alle anfallenden Arbeiten im,ums und am Haus,so dass mein Mann nichts mehr machen muß.
    Ich sehe mich als Hausfrau.

    Im Falle einer Erwerbstätigkeit,egal auf wieviele Stunden,müsste ich die Hausarbeit trotzdem alleine machen,da mein Mann es von klein auf nicht gewohnt ist,irgendetwas zu machen.Das habe ich vorher nicht bedacht.

    Wenn Zwerg in den Kindergarten kommt,möchte ich halbe Tage arbeiten gehen.Dann bin ich eben halbtagskraft und Hausfrau...



  8. #518
    claud1979 ist offline Legende
    Registriert seit
    03.11.2010
    Beiträge
    17.121

    Standard Re: Definition "Hausfrau"

    Zitat Zitat von babou Beitrag anzeigen
    Ich verstehe nicht warum über diese Frauen gelästert wird oder woher claud1979 (oder auch du) weiß was diese Frauen leisten.
    Also das geht mir echt auf die Nerven wenn da immer so Dinge aus dem Zusammenhang gerissen werden und so pasuchalisierendes Geschwafel daherbringen. Geh nachlesen.

  9. #519
    claud1979 ist offline Legende
    Registriert seit
    03.11.2010
    Beiträge
    17.121

    Standard Re: Definition "Hausfrau"

    Zitat Zitat von Ela2011 Beitrag anzeigen
    Ich bin wegen der Kinder zu Hause und bei meinem Mann Familienversichert.Ein eigenes Einkommen habe ich momentan nicht.Ich erledige alle anfallenden Arbeiten im,ums und am Haus,so dass mein Mann nichts mehr machen muß.
    Ich sehe mich als Hausfrau.

    Im Falle einer Erwerbstätigkeit,egal auf wieviele Stunden,müsste ich die Hausarbeit trotzdem alleine machen,da mein Mann es von klein auf nicht gewohnt ist,irgendetwas zu machen.Das habe ich vorher nicht bedacht.

    Wenn Zwerg in den Kindergarten kommt,möchte ich halbe Tage arbeiten gehen.Dann bin ich eben halbtagskraft und Hausfrau...
    Wenn ihm einer diese Lebenssicht aufrechterhält wäre er ja auch dumm dies zu ändern.
    Leona68 und weisserrabe2001 gefällt dies.

  10. #520
    Avatar von Sockendings
    Sockendings ist offline Legende
    Registriert seit
    23.06.2014
    Beiträge
    32.770

    Standard Re: Definition "Hausfrau"

    Zitat Zitat von claud1979 Beitrag anzeigen
    Also ich weiß nicht wie Socke das sieht und weiß auch nicht wie sie ist.


    Aber wenn einer nicht arbeitet weils ihm keinen Spaß macht dann ist diese Person in meinen Augen keine Hausfrau oder Hausmann sondern arbeitslos. Hausfrau resultiert für mich aus einer anderen Motivation heraus.
    Ich arbeite ja. Nur eben nicht auf Lohnsteuerkarte weil ich das nicht einsehe.
    450 reichen und mehr werde ich deswegen auch nicht machen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •