Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18
  1. #1
    Avatar von Aquamarin64
    Aquamarin64 ist offline old hand
    Registriert seit
    16.07.2013
    Beiträge
    867

    Standard Waschmaschine ... bitte mal Tipps

    Am Tag vor Heiligabend streikte unsere (fast 10 Jahre alte) Waschmaschine, eine Whirlpool übrigens. Einige Male vom Gatten repariert, ist jetzt mal Schluß mit lustig.

    Seitdem wühlt sich mein Mann nun durch das Internet und vergleicht. Ich fürchte, das kann sich zu einem Halbjahresprojekt ausweiten. Ich frag also mal ganz naiv ... worauf achtet Ihr? Da die Sockenverlustquote nirgends angegeben ist: was ist denn noch so wichtig?

    Wir haben eine Beko im Auge, die hat ein Tierhaarentfernungsprogramm ... hat jemand damit Erfahrung? Die Idee ist ja nicht schlecht, aber ob's was bringt?

    Helft mir bitte mal bei der Entscheidungsfindung. Mehr als 400 Euro möchte ich eigentlich nicht ausgeben, da die Kinder (20 und 17) inzwischen "pflegeleicht" sind (was Wäsche angeht) und sicher nicht mehr ewig bei uns wohnen werden.

    Danke schon mal :)

  2. #2
    Avatar von Lolaluna
    Lolaluna ist offline Legende
    Registriert seit
    18.06.2008
    Beiträge
    20.601

    Standard Re: Waschmaschine ... bitte mal Tipps

    Zitat Zitat von Aquamarin64 Beitrag anzeigen
    Am Tag vor Heiligabend streikte unsere (fast 10 Jahre alte) Waschmaschine, eine Whirlpool übrigens. Einige Male vom Gatten repariert, ist jetzt mal Schluß mit lustig.

    Seitdem wühlt sich mein Mann nun durch das Internet und vergleicht. Ich fürchte, das kann sich zu einem Halbjahresprojekt ausweiten. Ich frag also mal ganz naiv ... worauf achtet Ihr? Da die Sockenverlustquote nirgends angegeben ist: was ist denn noch so wichtig?

    Wir haben eine Beko im Auge, die hat ein Tierhaarentfernungsprogramm ... hat jemand damit Erfahrung? Die Idee ist ja nicht schlecht, aber ob's was bringt?

    Helft mir bitte mal bei der Entscheidungsfindung. Mehr als 400 Euro möchte ich eigentlich nicht ausgeben, da die Kinder (20 und 17) inzwischen "pflegeleicht" sind (was Wäsche angeht) und sicher nicht mehr ewig bei uns wohnen werden.

    Danke schon mal :)
    Vom Beko kann ich abraten, mein vorletzter Herd und die Spülmaschine waren von dieser Marke und die Qualität war nicht gut.

    Die Miele meines LG war 24 Jahre und lief immer noch, aber ich war nicht so zufrieden mit dem Waschergebnis bei der alten Dame. Ich wollte keine Waschmaschine, die 20 Jahre hält und ein Vermögen kostet.

    Also haben wir uns für AEG Geräte entscheiden, seit 6 Monaten Wäsche in nun mit der Waschmaschine und trockne im AEG Trockner und bin sehr zufrieden.

  3. #3
    Avatar von Frau.Maus
    Frau.Maus ist offline Legende
    Registriert seit
    29.01.2010
    Beiträge
    10.743

    Standard Re: Waschmaschine ... bitte mal Tipps

    Wir haben seit ein paar Jahren eine Samsung.
    Kaufentscheidend waren die Verbrauchswerte (Strom und Wasser) und daß "unser" Händler dieses Gerät gerade als Restposten stark preisreduziert hatte.

    Wie soll denn diese Tierhaarentfernung funktionieren? Wahrscheinlich durch höheren Wasserverbrauch/mehr Spülgänge. Das wäre es mir nicht wert.



  4. #4
    Avatar von Martha74
    Martha74 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    12.12.2007
    Beiträge
    56.988

    Standard Re: Waschmaschine ... bitte mal Tipps

    mir wäre ein Kurzprogramm wichtig und dass die Trommelgröße zur Familiensituation passt
    Ich bspw wasche sehr viel, weil mein Kind 2 sich mind. 2-3 mal täglich komplett umzieht, weil irgendwo ein klitzekleiner Fleck drauf ist.

    Ich hab übrigens 1996 eine WaMa bei Otto oder Quelle gekauft und die tut immer noch. Ich frag mich, wie lange ich noch auf eine neue warten muss

  5. #5
    Avatar von Aoraki
    Aoraki ist offline Vogel Gottes
    Registriert seit
    06.07.2011
    Beiträge
    18.024

    Standard Re: Waschmaschine ... bitte mal Tipps

    Wir (3-Personen-Haushalt mit Kleinkind) haben eine inzwischen 6 oder 7 Jahre alte relativ einfache Maschine von Bosch und sind zufrieden. Hat damals unter 400 EUR gekostet und nur die üblichen Programme.
    Was ich SEHR schätze, ist die kurze Laufzeit der Programme (z.B. 60 Grad knapp 1,5 h, 30 Grad Feinwäsche 45 Min).
    Was ich manchmal vermisse ist ein richtiges Kurzprogramm, wenn mal wenige Teile dringend gewaschen werden müssen (ja, in unserem nicht vorbildlichen Haushalt kommt das manchmal vor).

    Edit: eine hohe Schleuder-Drehzahl (wir haben 1400 U) finde ich noch ausgesprochen nützlich, da wir mindestens im Winter die Wäsche in der Wohnung trocknen müssen.

  6. #6
    Avatar von Tigerblume
    Tigerblume ist offline Legende
    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    26.203

    Standard Re: Waschmaschine ... bitte mal Tipps

    Worauf ich achte: Dass sie von Miele ist. Damit bin ich noch nie auf die Nase gefallen und ich kenne auch keinen, der damit schlechte Erfahrungen gemacht hat.

    Meine Lieblingsfeatures:
    - Schleudern bei 1600 Umdrehungen
    - Beleuchtung der Wäschetrommel
    - Dampfglätten
    - Zeitschaltuhr programmierbar

  7. #7
    Avatar von kati1966
    kati1966 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    28.01.2007
    Beiträge
    54.954

    Standard Re: Waschmaschine ... bitte mal Tipps

    Zitat Zitat von Aquamarin64 Beitrag anzeigen
    Am Tag vor Heiligabend streikte unsere (fast 10 Jahre alte) Waschmaschine, eine Whirlpool übrigens. Einige Male vom Gatten repariert, ist jetzt mal Schluß mit lustig.

    Seitdem wühlt sich mein Mann nun durch das Internet und vergleicht. Ich fürchte, das kann sich zu einem Halbjahresprojekt ausweiten. Ich frag also mal ganz naiv ... worauf achtet Ihr? Da die Sockenverlustquote nirgends angegeben ist: was ist denn noch so wichtig?

    Wir haben eine Beko im Auge, die hat ein Tierhaarentfernungsprogramm ... hat jemand damit Erfahrung? Die Idee ist ja nicht schlecht, aber ob's was bringt?

    Helft mir bitte mal bei der Entscheidungsfindung. Mehr als 400 Euro möchte ich eigentlich nicht ausgeben, da die Kinder (20 und 17) inzwischen "pflegeleicht" sind (was Wäsche angeht) und sicher nicht mehr ewig bei uns wohnen werden.

    Danke schon mal :)
    Wir haben die : BEKO WMB 71443 PTER Rot Waschmaschinen kaufen bei Media Markt

    Ich habe auch ewig gesucht, verglichen.

  8. #8
    Avatar von Martha74
    Martha74 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    12.12.2007
    Beiträge
    56.988

    Standard Re: Waschmaschine ... bitte mal Tipps

    Zitat Zitat von Tigerblume Beitrag anzeigen
    Worauf ich achte: Dass sie von Miele ist. Damit bin ich noch nie auf die Nase gefallen und ich kenne auch keinen, der damit schlechte Erfahrungen gemacht hat.

    Meine Lieblingsfeatures:
    - Schleudern bei 1600 Umdrehungen
    - Beleuchtung der Wäschetrommel
    - Dampfglätten
    - Zeitschaltuhr programmierbar
    Wofür braucht man ne beleuchtete Wäschetrommel? Hab ich noch nie gehört.

    Ich hab mit Miele unterschiedliche Erfahrungen: Trockner TOP, Spülmaschine Flop!

  9. #9
    Avatar von Tigerblume
    Tigerblume ist offline Legende
    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    26.203

    Standard Re: Waschmaschine ... bitte mal Tipps

    Zitat Zitat von Martha74 Beitrag anzeigen
    Wofür braucht man ne beleuchtete Wäschetrommel? Hab ich noch nie gehört.

    Ich hab mit Miele unterschiedliche Erfahrungen: Trockner TOP, Spülmaschine Flop!
    Ich kannte das auch nicht und hätte auch keine Maschine speziell deswegen gekauft, finde es aber jetzt ausgesprochen nützlich. Unsere Maschine steht in einer dunklen Ecke (daran ändert auch das Deckenlicht nichts) und ich sehe so auf einen Blick was in der Trommel ist bzw. ob sie leer ist oder sich doch noch ein Teil darin versteckt hat.

  10. #10
    Avatar von Martha74
    Martha74 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    12.12.2007
    Beiträge
    56.988

    Standard Re: Waschmaschine ... bitte mal Tipps

    Zitat Zitat von Tigerblume Beitrag anzeigen
    Ich kannte das auch nicht und hätte auch keine Maschine speziell deswegen gekauft, finde es aber jetzt ausgesprochen nützlich. Unsere Maschine steht in einer dunklen Ecke (daran ändert auch das Deckenlicht nichts) und ich sehe so auf einen Blick was in der Trommel ist bzw. ob sie leer ist oder sich doch noch ein Teil darin versteckt hat.
    okayyyyy
    Mein Staubsauger hat vorne auch ein Licht, ist eher blöd, sieht man den Dreck viel mehr

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •