Like Tree127131gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #116751
    TanteHilde ist offline TanteGünni

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Diamant Beitrag anzeigen
    Du hast mich aber schön beschrieben.
    Da habe ich jetzt Tränchen in den Augen.
    Ach Steini!

  2. #116752
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von TanteHilde Beitrag anzeigen
    Ich habe vor kurzem gehört, dass die häufigste Todesursache bei (stark) Übergewichtigen keine Gesundheitliche wären, sondern Suizid.
    DAS hat mich wirklich gepackt.
    Ob das so stimmt weiß ich nicht. Aber der Gedanke das es so sein könnte...

    Ich bin selber adipös. Und zwischenzeitlich war es mir auch echt egal ob das noch schlimmer wird. Ich mochte mich nicht, und ich hatte auch gar nicht den Kopf dafür, mich um mich zu kümmern, zu gucken das es mir gut geht.
    Aktuell geht es mir richtig gut. Ich habe die Kraft gefunden mich jetzt gegen den inneren Teufel durchzusetzen. Und nutze es, das hier gerade alles läuft. Wie es morgen ist, keine Ahnung. Aber bis jetzt läuft es gut.
    Vor allem MAG ich mich. Ich finde mich gerade richtig gut. Und das ist so wichtig!
    Jetzt habe ich 5kg runter, der Weg ist noch weit, aber den nehme ich an.
    Ach, ich esse auch weiter Süßkram, aber achte auf das was und wieviel.
    Und ich bin zwar keine Sporthassende Rubensfrau, aber trotzdem nicht ausschließlich im Sportstudio- denn wie ganz viele Menschen muss die Zeit dafür irgendwie in den Alltag passen.

    "Du bist zu dick, also iss weniger und mach mehr Sport!" klingt so einfach. Ist es aber nicht.

  3. #116753
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von TanteHilde Beitrag anzeigen
    Ich habe vor kurzem gehört, dass die häufigste Todesursache bei (stark) Übergewichtigen keine Gesundheitliche wären, sondern Suizid.
    DAS hat mich wirklich gepackt.
    Ob das so stimmt weiß ich nicht. Aber der Gedanke das es so sein könnte...

    Ich bin selber adipös. Und zwischenzeitlich war es mir auch echt egal ob das noch schlimmer wird. Ich mochte mich nicht, und ich hatte auch gar nicht den Kopf dafür, mich um mich zu kümmern, zu gucken das es mir gut geht.
    Aktuell geht es mir richtig gut. Ich habe die Kraft gefunden mich jetzt gegen den inneren Teufel durchzusetzen. Und nutze es, das hier gerade alles läuft. Wie es morgen ist, keine Ahnung. Aber bis jetzt läuft es gut.
    Vor allem MAG ich mich. Ich finde mich gerade richtig gut. Und das ist so wichtig!
    Jetzt habe ich 5kg runter, der Weg ist noch weit, aber den nehme ich an.
    Ach, ich esse auch weiter Süßkram, aber achte auf das was und wieviel.
    Und ich bin zwar keine Sporthassende Rubensfrau, aber trotzdem nicht ausschließlich im Sportstudio- denn wie ganz viele Menschen muss die Zeit dafür irgendwie in den Alltag passen.

    "Du bist zu dick, also iss weniger und mach mehr Sport!" klingt so einfach. Ist es aber nicht.
    Gut zusammengefasst.

    Meinen Mann und mich haben seine Erkrankung und mein Diabetesrisiko letztlich diszipliniert.
    Нет худа без добра.

  4. #116754
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von TanteHilde Beitrag anzeigen
    *lachend zusammenbrech*
    *japs*
    *zugreif*
    Was ist so lustig?

  5. #116755
    TanteHilde ist offline TanteGünni

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Gut zusammengefasst.

    Meinen Mann und mich haben seine Erkrankung und mein Diabetesrisiko letztlich diszipliniert.
    Diabetes gibt es in meiner Familie auch.

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Was ist so lustig?
    Weil ich gerade meinen langen Text geschrieben habe, und dann steht das Mittagessen da. Manchmal kann ich mich da nicht zurück halten.

  6. #116756
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von TanteHilde Beitrag anzeigen
    Diabetes gibt es in meiner Familie auch.
    Bei mir ist die familiäre Belastung richtig hoch: 1x Oma, 1x Opa, 1x Mutter (und sicher noch drei unbekannte Betroffene in der Sippe, meine Mutter hat immer auf ihre eine Großmutter getippt, dass die auch betroffen war). Für mich ist es ein Unterschied, ob ich jetzt erkranke, oder erst mit 70.

    Das diszipliniert schon ganz ungemein.
    Нет худа без добра.

  7. #116757
    TanteHilde ist offline TanteGünni

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Bei mir ist die familiäre Belastung richtig hoch: 1x Oma, 1x Opa, 1x Mutter (und sicher noch drei unbekannte Betroffene in der Sippe, meine Mutter hat immer auf ihre eine Großmutter getippt, dass die auch betroffen war). Für mich ist es ein Unterschied, ob ich jetzt erkranke, oder erst mit 70.

    Das diszipliniert schon ganz ungemein.
    Ui! Das sind einige.

    Hier die Mutter meiner Mutter, und seit gut 10 Jahren meine Mutter.

  8. #116758
    Avatar von Sylta
    Sylta ist offline sturmerprobt

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von TanteHilde Beitrag anzeigen
    Diabetes gibt es in meiner Familie auch.



    in unserer nicht, trotzdem hat das Kind typ 1 bekommen
    Wind in den Haaren, Sonne im Blick. Ein echtes Inselmädchen!




  9. #116759
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Bei mir ist die familiäre Belastung richtig hoch: 1x Oma, 1x Opa, 1x Mutter (und sicher noch drei unbekannte Betroffene in der Sippe, meine Mutter hat immer auf ihre eine Großmutter getippt, dass die auch betroffen war). Für mich ist es ein Unterschied, ob ich jetzt erkranke, oder erst mit 70.

    Das diszipliniert schon ganz ungemein.

    Darüber habe ich mir bisher keine Gedanken gemacht. Meine Mutter und meine Oma sind betroffen.

  10. #116760
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Metta Beitrag anzeigen
    in unserer nicht, trotzdem hat das Kind typ 1 bekommen
    Völlig andere Baustelle.
    Нет худа без добра.