Like Tree135920gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #121951
    Fimbrethil ist gerade online Baumhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von TanteHilde Beitrag anzeigen
    *schale pudding rüberschieb*
    Tut es weh? Ich hoffe nicht.
    Nee, der Zahn ist schon seit Monaten tot.
    Aber normalerweise kann ein toter Zahn noch Jahre im Gebiss stehen und funktionsfähig bleiben.
    Jetzt ist da eine Lücke.
    Ich bin total unglücklich.

  2. #121952
    Strickli ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    Nee, der Zahn ist schon seit Monaten tot.
    Aber normalerweise kann ein toter Zahn noch Jahre im Gebiss stehen und funktionsfähig bleiben.
    Jetzt ist da eine Lücke.
    Ich bin total unglücklich.

    Mir passiert das ungefähr einmal im Jahr. Mein Zahnarzt hat mir geraten, mir immer zu Weihnachten eine Krone zu wünschen... Zum Glück habe ich eine Zusatzversicherung, aber das Generve nimmt die einem auch nicht ab.

  3. #121953
    Fimbrethil ist gerade online Baumhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen

    Mir passiert das ungefähr einmal im Jahr. Mein Zahnarzt hat mir geraten, mir immer zu Weihnachten eine Krone zu wünschen... Zum Glück habe ich eine Zusatzversicherung, aber das Generve nimmt die einem auch nicht ab.
    Vor 30 Jahren wurde noch mehr übernommen, seitdem hatte ich nicht mehr angeglichen.
    Ich war noch am Überlegen, ob ich da nicht mal gucken sollte....

  4. #121954
    TanteHilde ist offline TanteGünni

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von UschiBlum Beitrag anzeigen
    Bekomme ich auch einen Pudding?
    *magenknurr*
    *zapf*
    *schieb*

  5. #121955
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Wir sind dann auch wieder vom Elternabend zurück. War schon interessant. Und ich gebe zu, dass es auch reizvoll war, das aufgedrehte Geburtstagskind nicht ins Bett bringen zu müssen. Es scheint, dass die Große es ganz hervorragend hinbekommen hat.

    Jetzt drückt mir die Daumen, dass die Kostenübernahme klappt und dann fährt das Kind im September nach Frankreich.
    UschiBlum gefällt dies
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  6. #121956
    Avatar von UschiBlum
    UschiBlum ist offline Wirklich bekloppt

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von TanteHilde Beitrag anzeigen
    *zapf*
    *schieb*
    *schlabber*
    Eines deiner ❤️-Lieder: https://youtu.be/qN4ooNx77u0

  7. #121957
    Avatar von UschiBlum
    UschiBlum ist offline Wirklich bekloppt

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Wir sind dann auch wieder vom Elternabend zurück. War schon interessant. Und ich gebe zu, dass es auch reizvoll war, das aufgedrehte Geburtstagskind nicht ins Bett bringen zu müssen. Es scheint, dass die Große es ganz hervorragend hinbekommen hat.

    Jetzt drückt mir die Daumen, dass die Kostenübernahme klappt und dann fährt das Kind im September nach Frankreich.
    für France!
    Ist er glücklich eingeschlafen? War es schön?
    Eines deiner ❤️-Lieder: https://youtu.be/qN4ooNx77u0

  8. #121958
    TanteHilde ist offline TanteGünni

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von UschiBlum Beitrag anzeigen
    *schlabber*
    *ankuschel*

  9. #121959
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von UschiBlum Beitrag anzeigen
    für France!
    Ist er glücklich eingeschlafen? War es schön?
    Ich hoffe, dass er glücklich eingeschlafen ist. Ich war ja nicht da. Aber die Große hat nichts berichtet, dass er noch Stress gemacht hat. Ich denke also, dass es glücklich war.

    Und der Geburtstag war klasse. Wir hatten quasi nichts zu tun. Der Purtzel hatte sich kein Programm gewünscht, er wollte nur mit seinen Kumpels spielen. Okay, das kann er haben. Reise nach Jerusalem, Stoptanz, Bello, Bello, Dein Knochen ist weg, das sind ja Spiele, die kann man auch ohne Vorbereitung spielen. Schaun wir mal, wie es sich entwickelt.

    Und ja, es war sooo prima, die Jungs haben gespielt und Spaß gehabt, es gab keinen Streit und keinen Stress. Wassermuscheln und Rasensprenger waren im Angebot, zusätzlich zum normalen Angebot in unserem Kinderspielplatz, äh Garten.

    Besonders beeindruckt war ich vom Abendessen. Wegen der angesagten Temperaturen gab es Vanillequark mit Erdbeerpürree. Einer der Jungs meinte, dass er das nicht mögen würde, bevor er probiert hat. Ich bat ihn dann, zu probieren und was soll ich sagen, er fand es sooooo lecker ("Purtzelmama, was ist das eigentlich?"). Er war dennoch als erstes fertig und meinte dann, er warte nun, bis alle fertig sind. Hey, fand ich das klasse und das habe ich ihm auch gesagt. "Ja, das macht man doch so!" (Seine Mutter wollte nicht glauben, dass er das tatsächlich gesagt und sogar gemacht hat). Die Jungs saßen ganz ruig am Tisch, haben den Löffel vernünftig gehalten, nicht geschmiert oder gekleckert, einfach nur toll (und ich hatte die ganze Zeit den Thread von Contr... im Kopf, aber eben, weil es bei uns grad sooo anders lief). Also so ein entspanntes Essen bekommen wir mit der Familie nicht hin, es war einfach toll.

    Ich hatte darum gebeten, dass die Kinder ihre Badehose und Wechselkleidung mitbringen. Vor dem Abendessen sollten sich die Kinder eben wieder anziehen (waren dann ja doch alle in Badehose) und ich bat sie, ihre Sachen wieder in ihre Taschen zu packen. Auch das klappte nach nur eben dieser einen Aufforderung. Hey, die Kinder waren alle 4 (fast 5) Jahre alt. Ich fand es so toll, dass das mit den kleinen so klasse klappt.
    Gast, UschiBlum und FrauDirektorPogge gefällt dies.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  10. #121960
    TanteHilde ist offline TanteGünni

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Ich hoffe, dass er glücklich eingeschlafen ist. Ich war ja nicht da. Aber die Große hat nichts berichtet, dass er noch Stress gemacht hat. Ich denke also, dass es glücklich war.

    Und der Geburtstag war klasse. Wir hatten quasi nichts zu tun. Der Purtzel hatte sich kein Programm gewünscht, er wollte nur mit seinen Kumpels spielen. Okay, das kann er haben. Reise nach Jerusalem, Stoptanz, Bello, Bello, Dein Knochen ist weg, das sind ja Spiele, die kann man auch ohne Vorbereitung spielen. Schaun wir mal, wie es sich entwickelt.

    Und ja, es war sooo prima, die Jungs haben gespielt und Spaß gehabt, es gab keinen Streit und keinen Stress. Wassermuscheln und Rasensprenger waren im Angebot, zusätzlich zum normalen Angebot in unserem Kinderspielplatz, äh Garten.

    Besonders beeindruckt war ich vom Abendessen. Wegen der angesagten Temperaturen gab es Vanillequark mit Erdbeerpürree. Einer der Jungs meinte, dass er das nicht mögen würde, bevor er probiert hat. Ich bat ihn dann, zu probieren und was soll ich sagen, er fand es sooooo lecker ("Purtzelmama, was ist das eigentlich?"). Er war dennoch als erstes fertig und meinte dann, er warte nun, bis alle fertig sind. Hey, fand ich das klasse und das habe ich ihm auch gesagt. "Ja, das macht man doch so!" (Seine Mutter wollte nicht glauben, dass er das tatsächlich gesagt und sogar gemacht hat). Die Jungs saßen ganz ruig am Tisch, haben den Löffel vernünftig gehalten, nicht geschmiert oder gekleckert, einfach nur toll (und ich hatte die ganze Zeit den Thread von Contr... im Kopf, aber eben, weil es bei uns grad sooo anders lief). Also so ein entspanntes Essen bekommen wir mit der Familie nicht hin, es war einfach toll.

    Ich hatte darum gebeten, dass die Kinder ihre Badehose und Wechselkleidung mitbringen. Vor dem Abendessen sollten sich die Kinder eben wieder anziehen (waren dann ja doch alle in Badehose) und ich bat sie, ihre Sachen wieder in ihre Taschen zu packen. Auch das klappte nach nur eben dieser einen Aufforderung. Hey, die Kinder waren alle 4 (fast 5) Jahre alt. Ich fand es so toll, dass das mit den kleinen so klasse klappt.
    wenhei gefällt dies

>
close