Like Tree132499gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #130661
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Es wäre doch schön, wenn ich nach diesem WE noch etwas Stimme hätte. Wir haben Übungswochenende. Und jedesmal weiß ich nicht, was ich darüber denken soll. Einerseits finde ich es schon sehr schön, wenn wir da so zusammen singen, singen, singen. Andererseits ist das auch so anstrengend, weil man ja konzentrationsmäßig echt eingespannt ist und singen an sich strengt ja auch körperlich an. Eines weiß ich aber genau: Dieses Wochenende bringt so viel für das Erlernen des Programms.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  2. #130662
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Und dann sagt man, Berlin ist eine Reise wert?
    Es gibt Menschen, die das entschieden bestreiten würden
    Dieses WE stimmt das mit den Absperrungen und Dixis jedenfalls, ist beim Berlinmarathon immer so. Ich hab K3 2013 am Donnerstag vor dem Marathon entbunden, und es war ein echtes Drama, ins KH zu kommen.

  3. #130663
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Es gibt Menschen, die das entschieden bestreiten würden
    Dieses WE stimmt das mit den Absperrungen und Dixis jedenfalls, ist beim Berlinmarathon immer so. Ich hab K3 2013 am Donnerstag vor dem Marathon entbunden, und es war ein echtes Drama, ins KH zu kommen.
    Na, ihr habt es mit ja einfach gemacht, heute alles nachzulesen.

    Puh, da bin ich dann doch froh, dass ich immer, also WENN ich denn gefahren worden bin, ohne Probleme auf dem direkten Weg ins KH gekommen bin.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  4. #130664
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Es gibt Menschen, die das entschieden bestreiten würden
    Dieses WE stimmt das mit den Absperrungen und Dixis jedenfalls, ist beim Berlinmarathon immer so. Ich hab K3 2013 am Donnerstag vor dem Marathon entbunden, und es war ein echtes Drama, ins KH zu kommen.
    Das glaube ich. Ich hatte nur einmal Bedenken: 2010 war Hochwasser kurz virm Geburtstermin und nur noch eine einzige Brücke Richtung KH war auf. Zum Glück hatte Kind 5 gewartet bis alle Brücken wieder befahrbar waren.
    Silm

  5. #130665
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von silm Beitrag anzeigen
    Das glaube ich. Ich hatte nur einmal Bedenken: 2010 war Hochwasser kurz virm Geburtstermin und nur noch eine einzige Brücke Richtung KH war auf. Zum Glück hatte Kind 5 gewartet bis alle Brücken wieder befahrbar waren.
    Ein wirklich nettes Kind, muss man ja sagen.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  6. #130666
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Ein wirklich nettes Kind, muss man ja sagen.
    es hat auch genau die Zeit abgewartet, in der die Beleghebamme verfügbar war.
    Bei Kind 6 wäre sie wesentlich länger verfügbar gewesen, ab 2 Wochen vor dem ET, gekommen ist er 3 Wochen eher... Und ohne Beleghebamme (auch ohne Ersatzhebamme, die noch die 3 Tage vorher - also bis -18 vor ET- abgesichert hätte.
    Silm

  7. #130667
    Avatar von Sylta
    Sylta ist offline sturmerprobt

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von silm Beitrag anzeigen
    Das glaube ich. Ich hatte nur einmal Bedenken: 2010 war Hochwasser kurz virm Geburtstermin und nur noch eine einzige Brücke Richtung KH war auf. Zum Glück hatte Kind 5 gewartet bis alle Brücken wieder befahrbar waren.
    zum glück haben wir in jede Himmelsrichtung ein Krankenhaus
    eins davon wäre sicher erreichbar gewesen
    Wind in den Haaren, Sonne im Blick. Ein echtes Inselmädchen!




  8. #130668
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Metta Beitrag anzeigen
    zum glück haben wir in jede Himmelsrichtung ein Krankenhaus
    eins davon wäre sicher erreichbar gewesen
    Egal, welches KH man angesteuert hätte, wäre man dank Hochwasser kaum hingekommen. Alle anderen KH haben eh schon eine 15 - 30 min länger Anfahrt, ohne Hochwasser.
    Silm

  9. #130669
    Avatar von Sylta
    Sylta ist offline sturmerprobt

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von silm Beitrag anzeigen
    Egal, welches KH man angesteuert hätte, wäre man dank Hochwasser kaum hingekommen. Alle anderen KH haben eh schon eine 15 - 30 min länger Anfahrt, ohne Hochwasser.
    30 Minuten sind hier minimum
    Wind in den Haaren, Sonne im Blick. Ein echtes Inselmädchen!




  10. #130670
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von silm Beitrag anzeigen
    es hat auch genau die Zeit abgewartet, in der die Beleghebamme verfügbar war.
    Bei Kind 6 wäre sie wesentlich länger verfügbar gewesen, ab 2 Wochen vor dem ET, gekommen ist er 3 Wochen eher... Und ohne Beleghebamme (auch ohne Ersatzhebamme, die noch die 3 Tage vorher - also bis -18 vor ET- abgesichert hätte.
    Das ist aber nun wirklich gemein.

    Bei mienen Sohn konnte ich ja meine Hebamme nimmer nehmen, die war schon zu voll bzw hat weniger freiberuflich gemacht, weil sie die Stationsleitung übernommen hatte. Tja, mein Sohn war dann der Meinung, wenn Du mich nicht willst, dann will ich Dich nicht und wir standen dann zu dritt vor dem Eingang und wartetetn auf das Taxi als meine Hebamme ihren Dienst antreten wollte. Pfft.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)