Like Tree136249gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #131851
    Strickli ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von silm Beitrag anzeigen
    Erwähnte ich schon, das hier die eine Erzieherin zeitweise alleine ist von 7.15Uhr bis 16.30 Uhr mit 17 Kindern von 3-5?
    Ohne Nachbargruppe und deswegen wohl auch ohne echte Mittagspause, denn eine Gruppe im Keller kann man wohl schlecht eine 1/2h alleine lassen...
    Immer? Das ist echt heftig! Tageweise ist das bei unseren Großen auch schon mal so (wobei dann Krippenkollegen die Pause auslösen) - weil es immer noch am einfachsten ist, die Großen alleine zu managen.

  2. #131852
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Ich bin mal gespannt auf die Schulpflegschaft heute Abend. U.a. Thema: Entlassung des Abschlussjahrgangs
    Konkreter Anlass: ein Elternteil hat sich beschwert, dass die Schüler, die durch das Abitur gefallen sind, bei der Abschlussfeier und dem Gottesdienst gar nicht berücksichtigt werden
    Ich frage mich ja, was man da erwartet: so wie bei den Abiturienten namentlicher Aufruf, Aushändigung des Zeugnisses und Gratulation? Wäre das nicht auch blöd für die Betroffenen?
    Ich weiß, blöde Situation für die Betroffenen, aber das diese Schüler genauso behandelt werden wie die erfolgreichen Schüler ist doch irgendwie auch nicht zu erwarten.

  3. #131853
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Immer? Das ist echt heftig! Tageweise ist das bei unseren Großen auch schon mal so (wobei dann Krippenkollegen die Pause auslösen) - weil es immer noch am einfachsten ist, die Großen alleine zu managen.
    Immer zum Glück nicht, ich habe ergänzt.
    Da das aber der Ausweichkindergarten ist, funktioniert die Hilfe untereinander leider nicht so.
    Silm

  4. #131854
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von silm Beitrag anzeigen
    Erwähnte ich schon, das hier die eine Erzieherin zeitweise alleine ist von 7.15Uhr bis 16.30 Uhr mit 17 Kindern von 3-5?
    Ohne Nachbargruppe und deswegen wohl auch ohne echte Mittagspause, denn eine Gruppe im Keller kann man wohl schlecht eine 1/2h alleine lassen...
    Mir tut die dann echt leid, denn das ging eine ganze Woche so, jetzt wieder tageweise. Heute kam zumindest für den Waldgang Unterstützung.
    Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass das zulässig ist. Was wäre, wenn mal etwas passiert?

  5. #131855
    Strickli ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von silm Beitrag anzeigen
    Erwähnte ich schon, das hier die eine Erzieherin zeitweise alleine ist von 7.15Uhr bis 16.30 Uhr mit 17 Kindern von 3-5?
    Ohne Nachbargruppe und deswegen wohl auch ohne echte Mittagspause, denn eine Gruppe im Keller kann man wohl schlecht eine 1/2h alleine lassen...
    Mir tut die dann echt leid, denn das ging eine ganze Woche so, jetzt wieder tageweise. Heute kam zumindest für den Waldgang Unterstützung.


    Mein Mitleid hast du also!
    Wieviele Krippenkinder hast du?
    Wenn es "nur" für eine überschaubare Zeit ist, dann tut sie mir leid, aber dann wird es sich ja zum Glück irgendwann richten.

    Ich habe, wenn alle da sind, elf Krippenkinder (inklusive der Eingewöhnung). Heute waren es neun, von denen ich aber eins dauerhaft und weitere vier für eine Stunde ausgelagert habe.

  6. #131856
    Strickli ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Ich bin mal gespannt auf die Schulpflegschaft heute Abend. U.a. Thema: Entlassung des Abschlussjahrgangs
    Konkreter Anlass: ein Elternteil hat sich beschwert, dass die Schüler, die durch das Abitur gefallen sind, bei der Abschlussfeier und dem Gottesdienst gar nicht berücksichtigt werden
    Ich frage mich ja, was man da erwartet: so wie bei den Abiturienten namentlicher Aufruf, Aushändigung des Zeugnisses und Gratulation? Wäre das nicht auch blöd für die Betroffenen?
    Ich weiß, blöde Situation für die Betroffenen, aber das diese Schüler genauso behandelt werden wie die erfolgreichen Schüler ist doch irgendwie auch nicht zu erwarten.
    Ich fände es gut, die Betroffenen zu fragen, was ihnen am liebsten wäre.
    UschiBlum gefällt dies

  7. #131857
    Fimbrethil ist offline Baumhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Ja, das ist gemein, wenn man sich punktgenau vorbereitet hat, und dann Pustekuchen.

    Aber du kannst zurecht stolz auf dich sein.

    Manchmal lösen sich Probleme auch von selbst.

    Wir hatten ein paar Sachen zum Entsorgen.
    Erst hieß es, wegwerfen.
    Und dann kam ein anderer Kollege, der einen Teil der Sachen gebrauchen konnte, und ein anderer Kollege stand vorm Fenster, ein paar Gesten, und schon waren wir noch was los.
    Und schon war es nur noch die Hälfte zum entsorgen.
    So was liebe ich.

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Ich jubel mal mit, denn ich darf den zugehörigen Ersatzverkehr auch nutzen (und überlege schon, ob es Alternativen für mich gibt).

    Aber der heutige Tag kann eh weg. Ich bin seit vier wach, weil ich immer wieder über mein Problem mit der Kollegin nachgedacht habe und zu dem Schluss gekommen bin, dass wir darüber reden müssen. Tja, und dann war sie prompt krank (soviel dazu, dass ich Überstunden abbummele und das auf ihrem Rücken ausgetragen wird), eine weitere Kollegin auch und eine hatte nachmittags Fortbildung. Ich war also mit meinen Krippenkindern alleine (Frühstück und Pause fielen aus, das Mittagessen habe ich kalt während der Schlafzeit gegessen), wobei netterweise die Kollegen von nebenan ein paar Kinder abgenommen haben, weil ich ja auch noch eine Eingewöhnung hatte. Jetzt bin ich kaputt, aber irgendwie auch stolz, denn ich finde, ich hab es ganz gut hinbekommen und war dabei sogar noch einigermaßen entspannt. Nur das Gespräch steht mir jetzt noch bevor, das gefällt mir nicht recht.
    UschiBlum gefällt dies

  8. #131858
    Fimbrethil ist offline Baumhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Ich bin mal gespannt auf die Schulpflegschaft heute Abend. U.a. Thema: Entlassung des Abschlussjahrgangs
    Konkreter Anlass: ein Elternteil hat sich beschwert, dass die Schüler, die durch das Abitur gefallen sind, bei der Abschlussfeier und dem Gottesdienst gar nicht berücksichtigt werden
    Ich frage mich ja, was man da erwartet: so wie bei den Abiturienten namentlicher Aufruf, Aushändigung des Zeugnisses und Gratulation? Wäre das nicht auch blöd für die Betroffenen?
    Ich weiß, blöde Situation für die Betroffenen, aber das diese Schüler genauso behandelt werden wie die erfolgreichen Schüler ist doch irgendwie auch nicht zu erwarten.
    Und dann wollen wir noch Lise, Kevin und Hendrick erwähnen, die ihr Abi leider nicht geschafft haben!

  9. #131859
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass das zulässig ist. Was wäre, wenn mal etwas passiert?
    Der Schlüssel wird ja (so wie er berechnet wird) eingehalten.
    Uns wurde zugesichert, dass stets 2 Erzieherinnen dawären, aber wenn dann eben nur 14 Kinder daseien, reicht ja eine auch aus (und wenn dann am nächsten Tag 3 mehr da sind, auch )
    Wenn beide da sind, fängt eine 7.15 Uhr an, die andere kommt ca. 8.30 Uhr und bleibt bis zum Schluss, die erste entweder bis 13 oder bis 15 Uhr. Dann ist die Mittagspause ja auch gesichert.
    Silm

  10. #131860
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Ich fände es gut, die Betroffenen zu fragen, was ihnen am liebsten wäre.
    Dann müsstest du jedes Jahr immer neue Regelungen treffen.
    So weit ich es bisher mitbekommen haben, sind die bei den Feiern dabei, wenn sie es wünschen, werden aber eben nicht namentlich zur Zeugnisübergabe aufgerufen. Der Aufruf dient ja auch als Ehrung der erbrachten Leisung, es wird gratuliert, das Abiturzeugnis und eine Rose überreicht. Die erbrachte Leistung und damit der Grund zur Gratulation fallen beim Durchfallen ja weg.

    Wie gesagt, ich bin gespannt auf die Diskussion nachher.

>
close