Like Tree120891gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #132041
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von UschiBlum Beitrag anzeigen
    Welches E-Bike hast du? Bist du zufrieden?
    Ich habe ein Prophete Navigator, 7 Gänge, Nabenschaltung, 36 V-Akku. Es ist eigentlich ein Pedelec (nur der Form halber) und ja, ich bin sehr zufrieden. Sicher gibt es besseres, aber für meine Bedürfniisse ist es ausreichend. Ich fahre gerne damit und seitdem ich das habe, fällt es mir wirklich, wirklich leicht, das Rad zu nehmen und nicht das Auto. Mit den Kindern fahre ich, bis auf wenige Ausnahmen, ohne Antrieb und das geht auch super gut.

    Witzig finde ich es, dass die Anschaffung des zweiten Pedelecs die ganze Familie zum Umdenken gebracht hat. Seitdem ich eben auch ein E-Bike habe und damit wirklich bei jedem Wetter (okay, auch hier gibt es Ausnahmen, starker Wind z.B. und Urlaubsvertretung) zur Arbeit fahre, ist es für die Kinder auch viel selbstverständlicher geworden, mit dem Rad zu fahren. Bei Regen kam vorher schon oft mal die Frage, ob ich sie zur Schule bringen würde, jetzt fährt ja sogar die Mutti bei Regen zur Arbeit und ihr Arbeitsweg ist 10 mal so lang wie unser Schulweg.
    UschiBlum gefällt dies
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  2. #132042
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Ihhh, das ist ja gemein, dann nehme ich doch lieber den leeren Akku. Sowas braucht doch kein Mensch.
    Mein Akku war noch nie alle, irgendwann davor konnte ich bisher immer aufladen. Aber mein Akku ist auch gut, hält mit Anhänger auch mindestens 80 km, eher mehr.
    UschiBlum gefällt dies
    Silm

  3. #132043
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von silm Beitrag anzeigen
    Mein Akku war noch nie alle, irgendwann davor konnte ich bisher immer aufladen. Aber mein Akku ist auch gut, hält mit Anhänger auch mindestens 80 km, eher mehr.
    Nun ja, also ich fahre ja zweimal die Woche zur Arbeit, das schafft der Akku leider nicht mehr. Ich denke, da merkt man den Qualitätsunterschied zu den hochwertigen Rädern. Nach dem zweiten Tag muss ich nicht mehr so weite Strecken fahren, nur innerdorfs, das reicht dann immer bis zum nächsten Arbeitstag. Tja, nun hatte ich aber zwei Wochen Urlaubsvertretung, da fahre ich mit dem Auto, kurze Strecken innerhalb des Ortes fielen aber ja dennoch an. Außerdem sind die Temperaturen hier nicht mehr so hoch, das schlägt ja auch auf die Akkuleistung. Also war es klar, dass der Akku irgendwann den Geist aufgibt. So ganz ausgefallen ist er nicht, aber ich musste auf sehr niedriger Stufe fahren und dann noch "bergauf". Der Rückweg war dann einfacher.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  4. #132044
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Nun ja, also ich fahre ja zweimal die Woche zur Arbeit, das schafft der Akku leider nicht mehr. Ich denke, da merkt man den Qualitätsunterschied zu den hochwertigen Rädern. Nach dem zweiten Tag muss ich nicht mehr so weite Strecken fahren, nur innerdorfs, das reicht dann immer bis zum nächsten Arbeitstag. Tja, nun hatte ich aber zwei Wochen Urlaubsvertretung, da fahre ich mit dem Auto, kurze Strecken innerhalb des Ortes fielen aber ja dennoch an. Außerdem sind die Temperaturen hier nicht mehr so hoch, das schlägt ja auch auf die Akkuleistung. Also war es klar, dass der Akku irgendwann den Geist aufgibt. So ganz ausgefallen ist er nicht, aber ich musste auf sehr niedriger Stufe fahren und dann noch "bergauf". Der Rückweg war dann einfacher.
    Ich bin bei der Fahrradtour meist 3 Tage gefahren, dann habe ich sicherheitsalber nachgelafen, weil ich ja nicht wusste, wieviel Unterstützung ich am nächsten Tag brauche. Aber da bin ich auch viel ohne Unterstützung gefahren. Zu Hause fahre ich ca. 1/3 mit Unterstützung, immer dann, wenn es mit Anhängerbergauf geht.
    Silm

  5. #132045
    Avatar von UschiBlum
    UschiBlum ist offline Wirklich bekloppt

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von silm Beitrag anzeigen
    Mein Akku war noch nie alle, irgendwann davor konnte ich bisher immer aufladen. Aber mein Akku ist auch gut, hält mit Anhänger auch mindestens 80 km, eher mehr.
    Unsere hat nur 50 km, aber wir haben auch nur viele Kurzstrecken, da geht das.
    Eines deiner ❤️-Lieder: https://youtu.be/qN4ooNx77u0

  6. #132046
    Avatar von UschiBlum
    UschiBlum ist offline Wirklich bekloppt

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von silm Beitrag anzeigen
    Ich bin bei der Fahrradtour meist 3 Tage gefahren, dann habe ich sicherheitsalber nachgelafen, weil ich ja nicht wusste, wieviel Unterstützung ich am nächsten Tag brauche. Aber da bin ich auch viel ohne Unterstützung gefahren. Zu Hause fahre ich ca. 1/3 mit Unterstützung, immer dann, wenn es mit Anhängerbergauf geht.
    Hennes Rad ist so schwer, das kann man nur schwer treten ohne Akku. Also viel schwerer als ein normales Rad.
    Eines deiner ❤️-Lieder: https://youtu.be/qN4ooNx77u0

  7. #132047
    TanteHilde ist offline TanteGünni

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von UschiBlum Beitrag anzeigen
    *Federn kraul*
    *genüsslich seufz*

  8. #132048
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von silm Beitrag anzeigen
    Ich bin bei der Fahrradtour meist 3 Tage gefahren, dann habe ich sicherheitsalber nachgelafen, weil ich ja nicht wusste, wieviel Unterstützung ich am nächsten Tag brauche. Aber da bin ich auch viel ohne Unterstützung gefahren. Zu Hause fahre ich ca. 1/3 mit Unterstützung, immer dann, wenn es mit Anhängerbergauf geht.
    Ja siehst, ich fahre fast nur vollunterstützt. Nur dadurch habe ich den Spaß am "Radfahren" wieder erlangt. Nur mit den Kindern zusammen fahre ich ohne Unterstützung, aber das sind Strecken von max. 1 km.

    Aber ich denke auch, dass Du ein wesentlich hochwertigeres Rad hast, als ich, meines hat knapp 1.000 € gekostet, das ist nicht viel für ein Pedelec.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  9. #132049
    Avatar von Sylta
    Sylta ist offline sturmerprobt

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von UschiBlum Beitrag anzeigen
    Lieber was deutsches! Was mit Christine Neubauer oder Veronica Ferres!
    och nö

    deutsch ja, aber bitte andere schauspieler
    K.Fee gefällt dies
    Wind in den Haaren, Sonne im Blick. Ein echtes Inselmädchen!




  10. #132050
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von UschiBlum Beitrag anzeigen
    Hennes Rad ist so schwer, das kann man nur schwer treten ohne Akku. Also viel schwerer als ein normales Rad.
    Ich habe das auf einer Fahrradmesse getestet. Das Rad ist schwer (24 kg) und hat auch "nur" 8 Gänge, aber ohne Unterstützung kann man fahren, das war mir wichtig. Ohne Anhänger komme ich auch bei mir den Berg hoch, aber man wird ja dann auch bequem
    Aber solange es geradeaus geht,ohne Gegenwind, kann man gut damit fahren.

    Anfahren ab dem 5. Gang ist allerdings...nun ja, kräftezehrend, da muss man vor der Ampel zurückschalten.
    UschiBlum gefällt dies
    Silm