Like Tree136249gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #132111
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    Also:

    erst mal: das ist eine Ski-Jacke.
    SKI!
    Die kannst du nur und ausschließlich zum Skifahren anziehen.
    Rausgeschmissenes Geld!
    Dafür hättest du dir doch eine richtige Jacke kaufen können!


    Und dann die Bezugsquelle!

    Also, SO geht das gar nicht.

    Zurückbringen, 0 dran hängen, Fachgeschäft. Jawoll!

    (ich hoffe, die Ironie ist sichtbar?)
    Klar ist die Ironie sichtbar.

    Und dass das eine Skijacke ist, konnte ich erst hier durch den Link sehen, im Geschäft war das so nicht gekennzeichnet.

    Aber das war echt lustig. *kicher* Ich hatte zur Anprobe leider nur ein Langarmshirt an und merkte im Geschäft, dass das keine gute Idee ist, was mache ich denn mit dickem Pulli drunter, passt die dann auch? Ich muss mir hier im Geschäft noch einen dicken Pulli zum Probieren suchen. Meint der Mann, ich könne ja auch seine Sweatjacke nehmen. Colle Idee, also habe sich Frau und Herr Wenhei mitten im Gang bis auf das T-Shirt ausgezogen.

  2. #132112
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Oh doch ! Besserwisserisch kann ich ganz prima (wie man gerade sieht). Aber ich glaube, bisher kommt es noch nett an. Mir macht das solchen Spaß, ein bisschen ist es wie Zauberwürfeldrehen: Wenn alle alles richtig machen, stehen alle zum Schluss auf dem Anfangsplatz.
    Dann bleibst Du jetzt einfach nett dabei.

  3. #132113
    Strickli ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Dann bleibst Du jetzt einfach nett dabei.
    Gut, nett kann ich.

  4. #132114
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Gut, nett kann ich.
    Ich weiß.

    Ich freu mich schon auf das nächste Treffen.

  5. #132115
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Hach, ich freu mich immer noch so, dass ich jetzt mit meinem Mann den Squaredance-Kurs mache. Gestern abend hatte ich zum ersten Mal das Gefühl, dass ich zwar einerseits gefordert bin, aber mich andererseits auch gar nicht so dusselig anstelle. Wahrscheinlich muss ich aufpassen, dass ich da nicht zur arroganten Anfängerin werde, denn ich habe mich ertappt, dass ich den alten Hasen mehrmals gesagt oder gezeigt habe, wohin sie sich stellen mussten (und ich war tatsächlich im Recht). Dumm ist nur, dass ich danach jedes Mal so aufgekratzt bin, dass ich nicht schlafen kann.
    Wir sind dann hier zum schnacken
    Klingt toll, was du über euren Kurs schreibst, und du bist doch eigentlich eh nicht der Typ, der zu Arroganz oder Besserwisserei neigt?
    Ich hab jetzt angefangen, ein Schnittmuster für einen neuen Wolwalkanzug für K4 abzumalen und auszuschneiden. Als Test näh ich erstmal einen neuen Schlafanzug nach dem Schnitt, die, die die Dame trägt, fallen inzwischen fast auseinander

  6. #132116
    Strickli ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Ich weiß.

    Ich freu mich schon auf das nächste Treffen.
    Ich mich auch!

  7. #132117
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Hell, so wie ich es mag. Hauptfarbe ist so eine Mischung aus grau und Creme, ich kann das nicht genau deuten, dann ein bisschen weiß abgesetzt und die Unterseite der Arme sowie die Seiten, also da, wo die Arme an den Rumpf anstoßen, wenn sie seitlich runterhängen ist es dunkelgrau. Die Reißverschlüsse sind in pink abgesetzt und die Innenseite der Kaputze ist ebenfalls pink.

    Ach, was beschreibe ich eigentlich, die hier ist es: Skijacke
    Oh, super. Aber dein Loop und das Gemütz passen nicht dazu

  8. #132118
    Strickli ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Wir sind dann hier zum schnacken
    Klingt toll, was du über euren Kurs schreibst, und du bist doch eigentlich der Typ, der zu Arroganz oder Besserwisserei neigt?
    Ich hab jetzt angefangen, ein Schnittmuster für einen neuen Wolwalkanzug für K4 abzumalen und auszuschneiden. Als Test näh ich erstmal einen neuen Schlafanzug nach dem Schnitt, die, die die Dame trägt, fallen inzwischen fast auseinander
    Hm, hast du ein "nicht" vergessen (wieder ein Beleg dafür, dass der Satz dann doch wahr wäre)?

    Ich bewundere ja, dass du neben allem noch Lust zu solchen kreativen Projekten hast. Ich lass ja inzwischen nähen (meine Tochter weiß noch nicht, dass ich gleich zwei Aufgaben für sie habe).

  9. #132119
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Oh, super. Aber dein Loop und das Gemütz passen nicht dazu
    DAS war die erste Bemerkung zu meinem Mann, der hatte nämlich die Jacke gefunden.

    Mir ist dann aber noch rechtzeitig eingefallen, dass, wenn es kalt genug ist, um diese Jacke zu tragen, ich auch ein andere Gemütz trage. Das Set von Dir ist ja die "Sommer"ausstattung.
    Gast gefällt dies

  10. #132120
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Ich denke, dass da verschiedene Dinge vermischt werden. Froschn und auch Philinea berichteten, dass sie ohne Annahme des Zusatzangebotes auch den KiTaplatz nicht bekommen hätten und DAS geht gar nicht. Ein Zusatzangebot MUSS freiwillig bleiben. Und dann kommt es eben drauf an, wie das ganze organisiert wird, ob es in den Tagesablauf eingreift und beeinflusst, oder ob das so nebenher gestaltet werden kann. In unserem Kindergarten machen die Kinder in Kleingruppen auch mal Miniausflüge, da sind dann die KInder, die nicht mitkönnen, halt auch mal traurig, aber die werden dann super in der Einrichtung aufgefangen und mit anderen Dingen beschäftigt.

    Dann ist wohl bei eingen das Bild entstanden, dass die Kinder, die nicht teilnhemen, in einem schlecht ausgestatteten Gruppenraum mit wenig Personal zurückbleiben und irgendwie nur aufbewahrt werden. Das ist ja mit nichts belegt.

    Von einem anderen Kindergarten weiß ich, dass die jede Woche immer mit anderen Kindern zum Schwimmen gefahren sind, nicht als SChwimmkurs und auch nicht als kostenpflichtiges Zusatzangebot, sondern einfach so. Da sind doch auch immer Kinder zurückgeblieben und mussten dann im Kindergarten bleiben. Auch wenn DIESE Kinder dann in einer anderen Woche die Chance haben, zum Schwimmen zu gehen. Bei Euch gehen doch die Vorschulkinder zum Schwimmen, die sind doch alt genug, dass man mit den Kindern zu Haus gesprochen hat und daher die Wahrscheinlichkeit groß ist, dass die Kinder gar nicht schwimmen gehen wollen.

    Euer Konzept klingt toll und ich kann sehr gut nachvollziehen, dass Du Dich über den Schwimmkurs freust, vielleicht spricht bei der Userin ja auch ein ganz klein bisschen der Neid, weil sie das eben anders organisieren musste und Dir wird das so hinterhergeschmissen. Manchmal ertappe ich mich auch dabei, dass ich etwas blöd und unnütz finde, aber später merke, dass ich das eigentlich auch gerne gehabt hätte.

    Lass das nicht so an Dich ran, ich glaube wirklich, dass ihr von ganz anderen Bilder im Kopf ausgeht.
    Danke
    Am meisten ärgert mich, wenn das so persönlich wird. Ich spring jetzt einfach mal über kein Stöckchen mehr, und les da auch nicht mehr.
    Was die Dinge angeht, die Philinea und Froschn schildern, das seh ich auch so, das geht überhaupt gar nicht. Das machen aber echt "nur" schwarze Schafe, solche schrägen Bedingungen an einen Vertrag knüpfen. Unsere Leitung erzählt da hin und wieder auch Schoten, was Eltern, die neu zuziehen, ihr so anbieten, für eine Platzzusage.
    Und ja, da wird das ein der andere vermischt. Aber zu behaupten, man sei als Familie nur schlecht organisiert, wenn man xy nach einem hier doch recht langen Kindergartentag (die meisten Kinder werden gegen 16.00 Uhr abgeholt, da waren die überwiegend acht, manche nur sieben und andere schon zehn Stunden in der Einrichtung) nicht mehr shcafft, oder halt alle Geschwister mitschleppen muß. Wie zielführend und spaßig DAS dann ist, kannst du dir bestimmt gut vorstellen?

    Ich erinnere mich mit Schrecken an die Probestunden, die K1 am Anfang der ersten Klasse bei Sportakrobatik machte, und ich mußte mit, die Kinder zwei bis vier (da gerade zwei, drei Monate alt) auch. Das war blöd für alle.

>
close