Like Tree136249gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #134881
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von momsell Beitrag anzeigen
    Yoga tschuldigung *nuschel*

    der Rest sind alles Sachen, die ich ne Weile lang gemacht hab, aber das ist irgendwie abgenutzt (klingt blöd irgendwie).

    Ich sollte vielleicht meine Häkeldecke mal weitermachen, die liegt seit zwei Jahren im Eck- das wäre ne Idee.
    Einfach hinsetzen und Löcher in die Luft gucken! Nicht denken (das klappt nicht immer), nur gucken. Evtl. schöne Musik dazu hören.
    Wenn ein Tag richtig mistig war, brauche ich meine halbe Stunde "gucken".
    momsell und UschiBlum gefällt dies.

  2. #134882
    Avatar von Sylta
    Sylta ist offline sturmerprobt

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von momsell Beitrag anzeigen
    Das ist glaube ich etwas, was Menschen mit vielen Kindern noch viel früher als hohes Gut ansehen, oder? Bei Wenhei könnte ich mir vorstellen kommt das auch vor in der Liste, genau wie bei Rasselbande, Dir und mir.
    alle menschen mit vollgepackten tagen geniessen ruhige Momente bewusster
    Wind in den Haaren, Sonne im Blick. Ein echtes Inselmädchen!




  3. #134883
    TanteHilde ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von momsell Beitrag anzeigen
    Yoga tschuldigung *nuschel*

    der Rest sind alles Sachen, die ich ne Weile lang gemacht hab, aber das ist irgendwie abgenutzt (klingt blöd irgendwie).

    Ich sollte vielleicht meine Häkeldecke mal weitermachen, die liegt seit zwei Jahren im Eck- das wäre ne Idee.
    Ich finde Yoga super! *lüg*

    Dann die Häkeldecke, gute Idee! Oder einen Schal stricken. Oder, Moment! So eine zum einkuscheln? Oder sowas "Ich lege hübsch was auf meinen Fernseher"?

  4. #134884
    TanteHilde ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Einfach hinsetzen und Löcher in die Luft gucken! Nicht denken (das klappt nicht immer), nur gucken. Evtl. schöne Musik dazu hören.
    Wenn ein Tag richtig mistig war, brauche ich meine halbe Stunde "gucken".
    Ich "träume" auch gerne mal rum. Aber nicht denken kann ich nicht. Irgendwas wirbelt immer herum.
    Geht das wirklich? Also richtig leere im Kopf?

  5. #134885
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von momsell Beitrag anzeigen
    Das ist glaube ich etwas, was Menschen mit vielen Kindern noch viel früher als hohes Gut ansehen, oder? Bei Wenhei könnte ich mir vorstellen kommt das auch vor in der Liste, genau wie bei Rasselbande, Dir und mir.
    Bei mir ist das Problem, dass ich die ruhigen Momente wirklich genießen kann und es auch wirklich mache, aber wenn es ganz dumm läuft, reicht eine Minute, um die ganze Erholung wieder zunichte zu machen. Und das zehrt so an der Kraft. Aber wem erzähle ich das?

    Zum Thema: früher war es die Tasse Kaffee, die mich wieder runtergebracht hat, das funktioniert schon lange nicht mehr. Zur Zeit habe ich meinen Wintercappucino entdeckt, eigentlich heißt der Chai Latte von Nestle, aber der fängt auch an, sich abzunutzen.

  6. #134886
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von momsell Beitrag anzeigen
    Nicht so gut, deswegen suche ich ja nach Inspiration- vielleicht macht ja eine von Euch etwas, was ich mir abkucken könnte oder so
    Wenn Du etwas gefunden hast, sagst Du mir dann bescheid? *liebguck*

  7. #134887
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von momsell Beitrag anzeigen
    Nicht so gut, deswegen suche ich ja nach Inspiration- vielleicht macht ja eine von Euch etwas, was ich mir abkucken könnte oder so


    In irgendeine Richtung Handarbeiten? Das hilft mit, Kopfkino abzuschalten.

  8. #134888
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von momsell Beitrag anzeigen
    Yoga tschuldigung *nuschel*

    der Rest sind alles Sachen, die ich ne Weile lang gemacht hab, aber das ist irgendwie abgenutzt (klingt blöd irgendwie).

    Ich sollte vielleicht meine Häkeldecke mal weitermachen, die liegt seit zwei Jahren im Eck- das wäre ne Idee.

    Sowas meinte ich. Nicht immer dasselbe, der Kopf muß ein bißchen die Klappe halten, weil er eine andere Aufgabe als grübeln hat, und du kannst auch mal zwischendurch kurz was dran machen.
    Und es gibt ja so schöne Häkelmuster und -zeitschriften

  9. #134889
    TanteHilde ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen

    Sowas meinte ich. Nicht immer dasselbe, der Kopf muß ein bißchen die Klappe halten, weil er eine andere Aufgabe als grübeln hat, und du kannst auch mal zwischendurch kurz was dran machen.
    Und es gibt ja so schöne Häkelmuster und -zeitschriften
    Pauli! Wie war dein Tag?
    *selbst gekaufte plätzchen anbiet*

  10. #134890
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von TanteHilde Beitrag anzeigen
    Ich "träume" auch gerne mal rum. Aber nicht denken kann ich nicht. Irgendwas wirbelt immer herum.
    Geht das wirklich? Also richtig leere im Kopf?
    Ja, aber das ist echt schwierig, finde ich. Das kann ich auch nicht so ad hoc. Deshalb finde ich Dinge gut, die den Kopf aus seinem Hamsterrad holen. Patchworkblöcke nähen hilft mir zB sehr, die Grübeleien mal zum schweigen zu bringen.

>
close