Like Tree131834gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #139221
    Strickli ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Warum war der Grabstein so deprimierend?
    Der Rest deines Tages klingt schön.
    Auf dem Grabstein stand "Ihr Lebenspfad war harte Traurigkeit, Jammer führte ihre Kindheit durch Dornen, ihre Jugend durch Einöden und ward Übergang zur Herrlichkeit." Deprimierender geht doch kaum noch.

  2. #139222
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Auf dem Grabstein stand "Ihr Lebenspfad war harte Traurigkeit, Jammer führte ihre Kindheit durch Dornen, ihre Jugend durch Einöden und ward Übergang zur Herrlichkeit." Deprimierender geht doch kaum noch.
    Das ist echt deprimierend.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  3. #139223
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Oh, ja ich auch. So ein schönes Gefühl die kleinen so ganz nah bei sich zu haben!
    Ich hätte den Winter 2010 ohne Tuch nicht überstanden
    Silm

  4. #139224
    Zickzackkind Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Auf dem Grabstein stand "Ihr Lebenspfad war harte Traurigkeit, Jammer führte ihre Kindheit durch Dornen, ihre Jugend durch Einöden und ward Übergang zur Herrlichkeit." Deprimierender geht doch kaum noch.
    Das ist ja schrecklich - was muss das für ein Leben gewesen sein

  5. #139225
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Ich glaube mein teuerstes lag etwas über 200€
    Damit bist du doch solides Mittelfeld. Meine teuerten Tücher im Shop liegen je nach Länge kurz darunter.
    Ich les berufsbedingt in mehreren Tragegruppen im Gesichterbuch, da geben Frauen ganz andere Summen für ein Tuch aus (und manchmal kommt mir dann auch der Gedanke, dass das Kind mehr Accessoire zum Tuch ist, aber das ist wieder eine andere Geschichte)
    Gast gefällt dies

  6. #139226
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Auf dem Grabstein stand "Ihr Lebenspfad war harte Traurigkeit, Jammer führte ihre Kindheit durch Dornen, ihre Jugend durch Einöden und ward Übergang zur Herrlichkeit." Deprimierender geht doch kaum noch.
    Stimmt.




    Heute würde kaum noch jemand sowas schreiben...
    Silm

  7. #139227
    Zickzackkind Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von silm Beitrag anzeigen
    Ich hätte den Winter 2010 ohne Tuch nicht überstanden
    Ich hätte die Babyzeit von Sohn1 und Tochter2 ohne Tuch nicht überstanden

  8. #139228
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Damit bist du doch solides Mittelfeld. Meine teuerten Tücher im Shop liegen je nach Länge kurz darunter.
    Ich les berufsbedingt in mehreren Tragegruppen im Gesichterbuch, da geben Frauen ganz andere Summen für ein Tuch aus (und manchmal kommt mir dann auch der Gedanke, dass das Kind mehr Accessoire zum Tuch ist, aber das ist wieder eine andere Geschichte)
    Silm

  9. #139229
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Unsere Kleine hat unser kürzestes Tragetuch für ihre Puppen behalten, die anderen beiden hat mein Neffe für seine Tochter. Wenn ich jemanden mit TT sehe, werde ich sehr melancholisch - ich habe es geliebt die Kleinen zu tragen
    Ich auch. Ich trage K4 immernoch hin und wieder, aber nur noch in Tragen, nicht mehr in Tüchern. Ich vermisse das, und manchmal, wenn ich Familien im Wochenbett besuche, werde ich sehr sentimental, wenn ich den Eltern zeige, wie sie das Baby ins Tuch oder die Trage bekommen. Wenn es gut läuft, und der Moment kommt, wo das Kind einfach einschläft, im Tuch, und zufrieden ist - das hat echt was "magisches".

  10. #139230
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ich hätte die Babyzeit von Sohn1 und Tochter2 ohne Tuch nicht überstanden
    Da war es nur praktisch. Ab Kind 2 bis Kind 4 hatte ich oft beides dabei: TT und Kinderwagen (Kinderwagen auch als Transportkarre)
    Kinderwagen ging im Winter 2010/11 hier gar nicht.
    Silm