Like Tree125800gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #142441
    Avatar von FrauDirektorPogge
    FrauDirektorPogge ist offline hybridwahnsinnig

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von TanteHilde Beitrag anzeigen
    Pöggliiiii!!!!
    *in die flügel hüpf*

    Hast du jetzt so lang im Zug gesessen?
    Na klar!

    Nee, ich bin Freitag ganz gut zurück gekommen, hat auch nur 8 Stunden statt 4 gedauert... Aber es war streckenweise auch sehr lustig und hat sehr „gemenschelt“ in den Zügen.

    Toll war eine Frau, die mir gegenüber saß. Neben ihr saß ein „Mittelalter“ Herr, der ziemlich gemotzt hat. Sie meinte dann, es würde ja nix bringen. Er: „Ja, aber irgendwie regt man sich ja doch immer auf.“ Darauf sie: „ Ach, wissen Sie, seit ich Krebs habe, rege ich mich über sowas nicht mehr auf. Dafür ist das Leben zu kostbar!“ Da war Ruhe...
    UschiBlum gefällt dies

  2. #142442
    TanteHilde ist offline TanteGünni

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von FrauDirektorPogge Beitrag anzeigen
    Na klar!

    Nee, ich bin Freitag ganz gut zurück gekommen, hat auch nur 8 Stunden statt 4 gedauert... Aber es war streckenweise auch sehr lustig und hat sehr „gemenschelt“ in den Zügen.

    Toll war eine Frau, die mir gegenüber saß. Neben ihr saß ein „Mittelalter“ Herr, der ziemlich gemotzt hat. Sie meinte dann, es würde ja nix bringen. Er: „Ja, aber irgendwie regt man sich ja doch immer auf.“ Darauf sie: „ Ach, wissen Sie, seit ich Krebs habe, rege ich mich über sowas nicht mehr auf. Dafür ist das Leben zu kostbar!“ Da war Ruhe...
    Ups!

  3. #142443
    Avatar von FrauDirektorPogge
    FrauDirektorPogge ist offline hybridwahnsinnig

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ich bin einfach nur mal wieder total begeistert, wie positiv wie das Kind eingestellt ist.
    Für sie ist das Glas immer halb voll. Jetzt will sie ein Bild malen, weil die Ärzt doch immer so nett sind.

    Ich kenne das so nicht, der Große hat irgendwann mit zwei Jahren diese Unbeschwertheit verloren. Für ihn ist das Glas immer halb leer. Jede noch so kleine Kritik an seinem Verhalten (Schmatz nicht so), ist eine Kritik an seiner gesammten Persönlichkeit.
    Die Kleine ist so anders. Hoffentlich versaue ich das nicht auch noch.
    Du hast gar nichts versaut!

    Ich bin immer mehr der Überzeugung, dass die Kinder mit ihren Persönlichkeiten geboren werden. Was wir machen können ist zu versuchen, ausgleichend unterwegs zu sein.
    Hier ist es die Große: sie ist so ein tolles Kind, aber sie steht sich oft selbst im weg, weil sie alles in Frage stellt und sich in kleine Probleme oft total reinsteigert. So war sie aber schon als kleines Kind. Wir versuchen, sie so zu nehmen und sie halt aufzubauen und ihr das etwas „abzutrainieren“.
    Fimbrethil und UschiBlum gefällt dies.

  4. #142444
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Ramis, schön, dass die Nacht ruhig war, ich wünsche Deiner Tochter, dass der Zahn heute raus kommt und so mit der Heilungsprozess beginnen kann.
    Deinen Sohn hast Du bestimmt nicht versaut, wenn Du durch Deine Art Deinen Sohn hättest versauen können, dann wäre die Tochter genauso geraten, denn Du gehst mit ihr ja nicht anders um, als mit dem Sohn. Ich halte es wie Poggi, die Persönlichkeit ist angeboren, wir können nur ein wenig formen.

    Ich bräuchte jetzt mal Eure Meinungen, ich bin zwiegespalten und unschlüssig. Ich habe eute in der Zeitung gelesen, dass mein Verein eine integrative und inklusive Handballgruppe betreibt. Dort werden natürlich auch nichtbehinderte Mitspieler gesucht, sonst wäre es ja keine inklusive Gruppe. Das wäre meine Chance, doch noch Handball trainieren zu können. Auch könnte ich für das Training mit den ganz kleinen bestimmt auch Wissen daraus mitnehmen.
    Aber ich weiß nicht, ob ich dem gewachsen bin, die Teilnehmer sind ja eben überwiegend kognitiv eingeschränkt, ein richtiger Spielbetrieb (also nicht in der Liga, sondern eben beim Training) daher kaum möglich, so der Zeitungsbericht.
    Ich bin so unschlüssig, auch, ob ich zuviel erwarte und dann enttäuscht werde.
    Schmeißt mich mal bitte mit den Fürs und Widers zu, damit ich meine eigene Haltung besser spüren kann.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  5. #142445
    Lleanora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Ramis, schön, dass die Nacht ruhig war, ich wünsche Deiner Tochter, dass der Zahn heute raus kommt und so mit der Heilungsprozess beginnen kann.
    Deinen Sohn hast Du bestimmt nicht versaut, wenn Du durch Deine Art Deinen Sohn hättest versauen können, dann wäre die Tochter genauso geraten, denn Du gehst mit ihr ja nicht anders um, als mit dem Sohn. Ich halte es wie Poggi, die Persönlichkeit ist angeboren, wir können nur ein wenig formen.

    Ich bräuchte jetzt mal Eure Meinungen, ich bin zwiegespalten und unschlüssig. Ich habe eute in der Zeitung gelesen, dass mein Verein eine integrative und inklusive Handballgruppe betreibt. Dort werden natürlich auch nichtbehinderte Mitspieler gesucht, sonst wäre es ja keine inklusive Gruppe. Das wäre meine Chance, doch noch Handball trainieren zu können. Auch könnte ich für das Training mit den ganz kleinen bestimmt auch Wissen daraus mitnehmen.
    Aber ich weiß nicht, ob ich dem gewachsen bin, die Teilnehmer sind ja eben überwiegend kognitiv eingeschränkt, ein richtiger Spielbetrieb (also nicht in der Liga, sondern eben beim Training) daher kaum möglich, so der Zeitungsbericht.
    Ich bin so unschlüssig, auch, ob ich zuviel erwarte und dann enttäuscht werde.
    Schmeißt mich mal bitte mit den Fürs und Widers zu, damit ich meine eigene Haltung besser spüren kann.
    Schau es dir doch erst einmal an, rede mit den Trainern und bilde dir dann ein Bild.

  6. #142446
    Lleanora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Hab gerade mit dem Nachbarsjungen "geschimpft" aus versehen.

    Ich bin gerade raus um den Flur zu wischen und ich ziehe da immer die Wohnungstür hinter mir zu um zu verhindern das der neugierige Kleine mir hinterher läuft. Kaum hatte ich die Tür hinter mir geschlossen hörte ich es gegen die Tür rumsen und dachte im 1. Moment es wäre mein Kleiner der gegen die Tür rennt und sagte: "Nein, nicht gegen die Tür rennen!" und in dem Moment wo ich es fertig ausgesprochen hatte fiel mir auf, das das Geräusch ja gar nicht von hinter mir sondern von Gegenüber gekommen war . Und hörte den Nachbar dann den Jungen loben, wie schnell er war... der rannte noch 2 oder 3 mal und wurde dann ermahnt endlich aufzuhören gegen die Tür zu rennen ...

  7. #142447
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Schau es dir doch erst einmal an, rede mit den Trainern und bilde dir dann ein Bild.
    Ja, das ist irgendwie mein Plan, aber ich bin so unsicher. Vielleicht denke ich auch wieder zu kurz (kommt bei mir ja öfter vor), da ist es schon ganz sinnvoll, hier auf Argumente gestoßen zu werden, auf die ich allein nicht komme.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  8. #142448
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Hab gerade mit dem Nachbarsjungen "geschimpft" aus versehen.

    Ich bin gerade raus um den Flur zu wischen und ich ziehe da immer die Wohnungstür hinter mir zu um zu verhindern das der neugierige Kleine mir hinterher läuft. Kaum hatte ich die Tür hinter mir geschlossen hörte ich es gegen die Tür rumsen und dachte im 1. Moment es wäre mein Kleiner der gegen die Tür rennt und sagte: "Nein, nicht gegen die Tür rennen!" und in dem Moment wo ich es fertig ausgesprochen hatte fiel mir auf, das das Geräusch ja gar nicht von hinter mir sondern von Gegenüber gekommen war . Und hörte den Nachbar dann den Jungen loben, wie schnell er war... der rannte noch 2 oder 3 mal und wurde dann ermahnt endlich aufzuhören gegen die Tür zu rennen ...
    Ach, das ist doch ganz normal,. *g
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  9. #142449
    Lleanora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Ja, das ist irgendwie mein Plan, aber ich bin so unsicher. Vielleicht denke ich auch wieder zu kurz (kommt bei mir ja öfter vor), da ist es schon ganz sinnvoll, hier auf Argumente gestoßen zu werden, auf die ich allein nicht komme.
    War ja auch kein Vorwurf, aber ich würde es mir wie gesagt einfach mal schauen, ich finde gerade beim Sport muss es auch einfach passen und man sich wohl fühlen, sonst wird man da dauerhaft keinen Spaß dran haben.

  10. #142450
    Lleanora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Ach, das ist doch ganz normal,. *g
    Mir war das echt peinlich, ich hatte den Nachbarsjungen in dem Moment auch echt gar nicht auf den Schirm und ging einfach davon aus, das es mein Kleiner sein muss...