Like Tree126121gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #145141
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Es war das erste Kind dieser jungen Familie, die Mutter ist erst 20. Dieses Baby hat sich eingeschlichen und sie haben sich nach dem ertsen Schock so auf das Baby gefreut. Sie geben nicht auf, das haben sie schon gesagt. Nach dem Wochenfluss und der ersten Periode wollen sie wieder loslegen, es fehlt was, sie wissen, es wird kein Ersatz sein, soll es auch gar nicht.

    Ich habe beiden gesagt, dass wir für sie da sind, wenn sie es brauchen. Die Familie von ihr hängt aber auch zusammen, wie Pech und Zwefel, ich denke, dort bekommen sie auch ganz viel halt.
    Das ist wenigstens ein Trost, dass ihre Familie da ist und auffängt.

    Ich muß bei solchen Geschichten immer an eine Frau aus meinem Geburtsvorbereitungskurs denken, die seinerzeit schon 39 war, es war das erste, sehr lang ersehnte Kind, und sie hat es unter der Geburt im KH verloren. Ein Alptraum. Die ganze Geburtshilfestation ist zur Beisetzung gegangen, und das Paar hat heute auch drei Kinder, und dennoch - ich konnte das nie vergessen.

  2. #145142
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Oh Gott, wie schrecklich
    Was für ein Alptraum, die armen Eltern. Gibt es Geschwister?

    Wie gut, dass ihr hingeht. Und bestimmt, so wie ich dich einschätze, wirst du auch in Zukunft ein offenes Ohr und eine Schulter haben für die Familie.

    Echt, das war immer meine schlimmste Angst in den letzten Wochen der Schwangerschaften, ein Kind auf diese Weise zu verlieren.

    Das Leben ist einfach nicht fair
    Ich kenne eine Frau, die hat zwei Kinder so verloren jeweils nach der 38. /40. SSW verloren...
    Das ist so heftig.
    Silm

  3. #145143
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Das ist wenigstens ein Trost, dass ihre Familie da ist und auffängt.

    Ich muß bei solchen Geschichten immer an eine Frau aus meinem Geburtsvorbereitungskurs denken, die seinerzeit schon 39 war, es war das erste, sehr lang ersehnte Kind, und sie hat es unter der Geburt im KH verloren. Ein Alptraum. Die ganze Geburtshilfestation ist zur Beisetzung gegangen, und das Paar hat heute auch drei Kinder, und dennoch - ich konnte das nie vergessen.
    Das würde ich auch nicht vergessen können. Hier ist es so, dass sie zur Routineuntersuchung ging und die Arzthelferin für das CTG die Herztöne nicht gefunden hat...

    Sie wurde also eingeleitet und wusste, dass es eine stille Geburt wird. Und sie hatte dabei so Glück in meinen Augen, die Geburt ging schnell, sehr schnell, sie erzählte, dass gegen 09:00 Uhr der Muttermund erst ein cm offen war und der Gebärmutterhals noch stand, um 11 Uhr irgendwas war das Kind dann da. Sie meinte nur, sie könne sich jetzt vorstellen, wie ich mich bei meiner Madame Zufrieden gefühlt haben könnte.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  4. #145144
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von silm Beitrag anzeigen
    Ich kenne eine Frau, die hat zwei Kinder so verloren jeweils nach der 38. /40. SSW verloren...
    Das ist so heftig.
    Ach herrje
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  5. #145145
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von silm Beitrag anzeigen
    Ich kenne eine Frau, die hat zwei Kinder so verloren jeweils nach der 38. /40. SSW verloren...
    Das ist so heftig.
    Wie hält man das aus? Wie in aller Welt hält man das aus, ohne verrückt zu werden vor Kummer?
    Kannst du dich an ooAgnes erinnern? Sie schrieb glaube ich hauptsächlich im Großfamilienforum, und sie hatte zeitweise das Bild ihres still geborenen Sohnes in der Sig. Ich hab immer einen Kloß im Hals gehabt, wenn ich sie las.

  6. #145146
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Wie hält man das aus? Wie in aller Welt hält man das aus, ohne verrückt zu werden vor Kummer?
    Kannst du dich an ooAgnes erinnern? Sie schrieb glaube ich hauptsächlich im Großfamilienforum, und sie hatte zeitweise das Bild ihres still geborenen Sohnes in der Sig. Ich hab immer einen Kloß im Hals gehabt, wenn ich sie las.
    Sie hat es nur ausgehalten, weil die schon vorhanden Kinder sie zum Leben zwangen. Nach dem ersten still geborenen Kind hatten sie nochmal einen Anlauf gewagt. Danach nicht mehr. Die Angst wäre zu groß gewesen.
    Silm

  7. #145147
    TanteHilde ist offline TanteGünni

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von FrauDirektorPogge Beitrag anzeigen


    Ich habe das so gut versteckt, ich finde das nicht wieder ...
    Oh Maaaaaaannooo!
    Huhn!

  8. #145148
    TanteHilde ist offline TanteGünni

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Danke schön, ihr seid so lieb.

    Leider hat sich der Tag so entwickelt, dass er weg kann. Da bin ich fröhlich zur Chorprobe, um ein, zwei, drei Liedchen zu trällern und in der Hoffnung, zu hören, dass die Sangesschwester entbunden hat. Ja, entbunden hat sie, leider still.

    echt, das Leben ist manchmal so ein Arsch. Morgen ist Beerdigung, wir werden hingehen.
    Das ist sehr traurig.

  9. #145149
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Ich meld mich mal ne Weile ab, ihr könnt mein Nest gern untervermieten. Normalerweise bin ich nicht so der Typ zum fasten, aber eine ErE-Pause wird mir guttun. Ich verbring hier zuviel Zeit, und eigentlich hab ich ne Menge Kram, den ich geregelt kriegen muß.

    Bis später mal, passt auf euch auf

  10. #145150
    TanteHilde ist offline TanteGünni

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ich meld mich mal ne Weile ab, ihr könnt mein Nest gern untervermieten. Normalerweise bin ich nicht so der Typ zum fasten, aber eine ErE-Pause wird mir guttun. Ich verbring hier zuviel Zeit, und eigentlich hab ich ne Menge Kram, den ich geregelt kriegen muß.

    Bis später mal, passt auf euch auf
    *schockiert guck*
    Pauli! Dein Nest wird natürlich nicht untervermietet! Das nehme ich als Schokovorratskammer...

    Wiederkommen!
    Gast und UschiBlum gefällt dies.