Like Tree130113gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #145481
    Lleanora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Ich hoffe, die Polizei hat den Unfall aufgenommen und die Autofahrerin bekommt noch eine passende Strafe?
    Es war auf jeden Fall Polizei vor Ort.

  2. #145482
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Hab gerade die Info bekommen, das es dem Mädchen wohl relativ gut geht, es hat einen Sehnenabriss am Sprunggelenk aber wie durch ein Wunder ist nichts gebrochen. Es muss wohl ca 6 Wochen eine Schiene tragen und steht noch etwas unter Schock.

    Und ja da wird sie sicher noch ne Weile dran zu knabbern haben... und das wo sie ja eigentlich alles richtig gemacht haben. Die Mutter parkt extra nicht in der Straße der Schule sondern eine weiter .. das Mädchen steht auf dem Gehweg und nichtmal da ist sie sicher, weil so ne blöde Kuh .... mich regt das echt auf
    Genau das meinte ich, sie macht alles richtig und erleidet trotzdem einen Unfall. Und die andere Mutter sagt nun, dass es genau richtig war, das Kind direkt vor der Schule abzuholen, man sieht ja, was passiert, wenn man einen Straße weiter parkt. Grrrr.

    Wir gut, dass nichts gebrochen ist, hoffentlich verheilt es ohne Folgeschäden.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  3. #145483
    Lleanora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Genau das meinte ich, sie macht alles richtig und erleidet trotzdem einen Unfall. Und die andere Mutter sagt nun, dass es genau richtig war, das Kind direkt vor der Schule abzuholen, man sieht ja, was passiert, wenn man einen Straße weiter parkt. Grrrr.

    Wir gut, dass nichts gebrochen ist, hoffentlich verheilt es ohne Folgeschäden.
    Na ich hoffe doch sehr, das die andere Mutter wenigstens gelernt hat das es vielleicht nicht so ideal ist auf nem Gehweg zu halten, auf dem ne Horde Grundschulkinder steht und geht.

  4. #145484
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Na ich hoffe doch sehr, das die andere Mutter wenigstens gelernt hat das es vielleicht nicht so ideal ist auf nem Gehweg zu halten, auf dem ne Horde Grundschulkinder steht und geht.
    ICH hoffe das auch, aber ich bekomme das immer wieder mit, wie sich Eltern darüber unterhalten, dass es ihnen viel zu gefährlich ist, das Kind alleine laufen zu lassen, bei dem ganzen Autoaufkommen dort. Ja, würdest Du wegbleiben, wäre es schon mal ein Auto weniger, machen das noch ein paar andere, sieht das ganze dann schon GANZ anders aus.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  5. #145485
    Ramis74 Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    ICH hoffe das auch, aber ich bekomme das immer wieder mit, wie sich Eltern darüber unterhalten, dass es ihnen viel zu gefährlich ist, das Kind alleine laufen zu lassen, bei dem ganzen Autoaufkommen dort. Ja, würdest Du wegbleiben, wäre es schon mal ein Auto weniger, machen das noch ein paar andere, sieht das ganze dann schon GANZ anders aus.


    Morgens lasse ich K1 mit gutem Gewissen alleine zur Schule rollern, der Rückweg ist mir suspekt, weil er entweder auf der falschen Bürgersteigseite fahren oder einen richtig ätzenden Zebrastreifen überqueren muss.
    Da hole ich ihn meist noch ab.
    Edit: Meist mit dem Rad!

  6. #145486
    Avatar von Sylta
    Sylta ist offline sturmerprobt

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Oh man. Also absolut resistente Eltern.
    leider lernen die es auch nicht mehr

    was an den weiterführenden schulen an muttitaxis steht
    Wind in den Haaren, Sonne im Blick. Ein echtes Inselmädchen!




  7. #145487
    TanteHilde ist offline TanteGünni

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Metta Beitrag anzeigen
    leider lernen die es auch nicht mehr

    was an den weiterführenden schulen an muttitaxis steht
    Als der Große vor fast 9 Jahren auf die weiterführende Schule gewechselt ist, wurde bei der Einführungsveranstaltung noch mal darauf hingewiesen, dass bitte nicht direkt an der Schule gehalten werden soll, und auch nicht auf dem Schulhof. Die Schule wird von mindestens vier Buslinien angefahren. Vernünftige Fuß- und Radwege sind vorhanden.
    Und trotzdem standen und stehen da Elterntaxis herum.

    Wenn ich mal eines der Kinder gefahren habe, dann habe ich bewusst ein paar Straßen weiter geparkt.

  8. #145488
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von TanteHilde Beitrag anzeigen
    Als der Große vor fast 9 Jahren auf die weiterführende Schule gewechselt ist, wurde bei der Einführungsveranstaltung noch mal darauf hingewiesen, dass bitte nicht direkt an der Schule gehalten werden soll, und auch nicht auf dem Schulhof. Die Schule wird von mindestens vier Buslinien angefahren. Vernünftige Fuß- und Radwege sind vorhanden.
    Und trotzdem standen und stehen da Elterntaxis herum.

    Wenn ich mal eines der Kinder gefahren habe, dann habe ich bewusst ein paar Straßen weiter geparkt.
    Ich hänge mich bei dir an.
    Irgendwie dachte ich, dass es das so nur bei uns gibt.
    Tochters Schule liegt an einem Berg, an jedem strategisch günstigem Punkt (zum Eingang hin) gibt es einen Zebrastreifen -insgesamt 3.
    Morgens, besonders im Winter, herrscht da Chaos pur, weil Mutti und Vatti ihren Augapfel nicht auf dem gegenüberliegenden Parkplatz rauslassen können. Nein! Die meisten bleiben AUF einem Zebrastreifen stehen, damit der Eingang nicht so weit weg ist. Tsja, anfahren am Berg auf einem Zebrastreifen bei glatter Straße hat schon mehr als einmal dazu geführt, dass einer seitlich weggerutscht ist. Auf die Kinder zu
    Die Schule hat den Kids gesagt, dass sie lieber 5 Minuten zu spät kommen sollen, als sich dem Risiko auszusetzen.

  9. #145489
    Lleanora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ich hänge mich bei dir an.
    Irgendwie dachte ich, dass es das so nur bei uns gibt.
    Tochters Schule liegt an einem Berg, an jedem strategisch günstigem Punkt (zum Eingang hin) gibt es einen Zebrastreifen -insgesamt 3.
    Morgens, besonders im Winter, herrscht da Chaos pur, weil Mutti und Vatti ihren Augapfel nicht auf dem gegenüberliegenden Parkplatz rauslassen können. Nein! Die meisten bleiben AUF einem Zebrastreifen stehen, damit der Eingang nicht so weit weg ist. Tsja, anfahren am Berg auf einem Zebrastreifen bei glatter Straße hat schon mehr als einmal dazu geführt, dass einer seitlich weggerutscht ist. Auf die Kinder zu
    Die Schule hat den Kids gesagt, dass sie lieber 5 Minuten zu spät kommen sollen, als sich dem Risiko auszusetzen.
    Da fällt einem echt nicht mehr viel ein...

  10. #145490
    Lleanora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Um kurz vor 10 rief mein Mann an, es geht ihm nicht gut und er kommt gleich heim, ob er etwas mitbringen soll... ich ihm 3 Kleinigkeiten gesagt, die er mitbringen soll.

    Dann wunderte ich mich das er so lange brauchte, hörte dann Geräusche im Treppenhaus und dachte, ah jetzt kommt er gleich... aber nichts war... die Geräusche blieben und ich dachte, jor ist halt doch Jemand anderes, die schräg unter uns renovieren auch gerade bzw bekamen die letzten Tage immer mal neue Möbel, oder Material, das kann ja auch schonmal ne Weile dauern...

    Dann höre ich wie unsere Tür aufgeschlossen wird und mein Mann kommt völlig außer Atem rein . Ich habe ihn gefragt ob es ihm so schlecht geht das er sich die Treppen mühsam hoch schleppen musste... Nein die ältere Frau unter uns kam gerade mit dem Taxi von ihrem Großeinkauf zurück und er hat ihr dann ihre 12 Taschen hochgeschleppt .

    Jetzt liegt er im Bett und schläft.