Like Tree121089gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #150881
    Lleanora ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Nach der guten Nachricht heute, gleich wieder ein Dämpfer...

    Meine Mama hat angerufen, mein Onkel ist im Krankenhaus, er hatte einen leichten Schlaganfall, es geht ihm wohl den Umständen entsprechend gut, genaueres weiß sie noch nicht, weil sie es auch erst vor ner Stunde etwa erfahren hat und ihn erst morgen besuchen geht...
    Eigentlich hatte ich nie fiel mit ihm zu tun, aber das zieht mir gerade schon ein bisschen den Boden unter den Füßen weg (klingt jetzt blöd, aber gar nicht mal wegen dem Onkel an sich, auch wenn ich hoffe das er sich gut erholt und ihm nur das beste wünsche)... aber bisher dachte ich immer, ach meine Mama ist noch relativ jung und noch fit und soweit gesund und machte mir da noch gar keine Gedanken ... dieser Onkel ist ihr jüngster Bruder, 7 Jahre jünger (gut er hat nicht den gesündesten Lebenswandel).
    Ach ich kann es irgendwie gerade gar nicht so richtig in Worte fassen, glaub ich muss erstmal bissel meine Gedanken ordnen.

  2. #150882
    Avatar von Elyse
    Elyse ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von K.Fee Beitrag anzeigen
    Ups, zu spät gelesen.

    Ich gebe es ungern zu, aber seit gestern lasse ich mich größtenteils selbst bedienen. Allerdings eher unfreiwillig.
    Ich hänge hier nämlich mit einer hübschen Pneumonie im Kh.
    Käffchen, was machst du für Sachen! Gute und schnelle Besserung!!

    Love is the answer

  3. #150883
    Avatar von Elyse
    Elyse ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Nach der guten Nachricht heute, gleich wieder ein Dämpfer...

    Meine Mama hat angerufen, mein Onkel ist im Krankenhaus, er hatte einen leichten Schlaganfall, es geht ihm wohl den Umständen entsprechend gut, genaueres weiß sie noch nicht, weil sie es auch erst vor ner Stunde etwa erfahren hat und ihn erst morgen besuchen geht...
    Eigentlich hatte ich nie fiel mit ihm zu tun, aber das zieht mir gerade schon ein bisschen den Boden unter den Füßen weg (klingt jetzt blöd, aber gar nicht mal wegen dem Onkel an sich, auch wenn ich hoffe das er sich gut erholt und ihm nur das beste wünsche)... aber bisher dachte ich immer, ach meine Mama ist noch relativ jung und noch fit und soweit gesund und machte mir da noch gar keine Gedanken ... dieser Onkel ist ihr jüngster Bruder, 7 Jahre jünger (gut er hat nicht den gesündesten Lebenswandel).
    Ach ich kann es irgendwie gerade gar nicht so richtig in Worte fassen, glaub ich muss erstmal bissel meine Gedanken ordnen.
    Oje! Aber ich verstehe was du meinst. Einer meiner Onkel ist schon vor einigen Jahren überraschend gestorben und ein anderer ist schwerkrank. Das ist ja schon die nächste Generation über uns, klar ist das verstörend. Von meinem Mann sind auch schon einige Klassen-/Jahrgangskollegen verstorben. Jedenfalls alles Gute für deinen Onkel!

    Love is the answer

  4. #150884
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Hier gibt es gemischte Reste.
    Heute Abend gehen wir essen, 21 Jahre wollen gefeiert werden.
    Gratuliere!
    Silm

  5. #150885
    Avatar von K.Fee
    K.Fee ist offline hungrig

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Danke euch allen für die guten Wünsche!
    Wird schon werden, Unkraut vergeht nicht so schnell!

    Rassel, Gratulation für diese lange Zeit!

    Lleo, das tut mir leid. Aber auch in meiner Familie gab es zu viele jung Verstorbene. 48 Jahre (meine Mutter), 61 (mein Vater) und 46 (mein Bruder).
    Dafür ist die vorherige Generation sehr alt geworden.
    Die Gedanken sind frei ...

  6. #150886
    Lleanora ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von K.Fee Beitrag anzeigen
    Danke euch allen für die guten Wünsche!
    Wird schon werden, Unkraut vergeht nicht so schnell!

    Rassel, Gratulation für diese lange Zeit!

    Lleo, das tut mir leid. Aber auch in meiner Familie gab es zu viele jung Verstorbene. 48 Jahre (meine Mutter), 61 (mein Vater) und 46 (mein Bruder).
    Dafür ist die vorherige Generation sehr alt geworden.
    Naja gestorben ist er ja nicht und wir hoffentlich noch einige Jahre vor sich haben.. (ist Anfang 50) Bisher sind erst meine Großeltern gestorben (bis auf eine Oma), das war auch schlimm, aber irgendwie anders, sie waren schon "alt" (also zumindest in meinen Kinderaugen) so weit ich zurückdenken kann, wenn ich an meinen Onkel denke, sehe ich hauptsächlich den Jungen Mann vor mir, der er in meiner Kindheit war (hatten die letzten Jahre nicht selten Kontakt)...


    Und gerade heute ist mein Mann auf der Mitgliederversammlung vom Sportverein, hoffe er trudelt bald ein, hätte gerade einfach gerne jemanden zum in den Arm nehmen und anlehnen .

  7. #150887
    Lleanora ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Ach während ich noch auf meinen Mann warte, erzähle ich Euch schnell noch etwas.

    Habe dem Kleinen gestern eine Kappe gekauft (hat er sich ausgesucht), hatte er heute an als wir Kind 2 zur Logo brachten. Während der Logo war ich dann mit Kind 1 und 3 in der Stadt. Als wir gerade die Treppen oben waren (ist im 2. OG) fiel Kind 1 auf, das Kind 3 seine Kappe nicht mehr auf hat. Sie spurtete die Treppe runter und schaute ob wir sie im Treppenhaus oder vor dem Haus verloren hatten, kam dann wieder hoch und sagte, er müsse sie wohl in der Stadt verloren haben.
    Da Kind 2 in wenigen Minuten fertig wäre bot Kind 1 an, dass sie schnell den Weg zurückgeht und schaut ob sie sie findet. Ich stimmte ihr dankbar zu... als sie weg war, dachte ich, das ich ihr hätte sagen sollen, das sie am besten auch mal im Laden nachfragt ob was abgegeben wäre, dachte dann aber auch: ach was, hätte sie sich vielleicht eh nicht getraut und können auf dem Heimweg ja nochmal nen kleinen Umweg machen.

    Als Kind 2 fertig war und ich unterschrieben habe kam Kind 1 wieder, zwar ohne Kappe, aber sie hat im DM an der Kasse, in der Apotheke in der wir waren und an der Information von der kleinen Einkaufspassage durch die wir immer abkürzen gefragt ob die Kappe abgegeben wurde. (In der Apotheke hat sie zum Trost für sich und den Bruder noch ne Handvoll Traubenzucker geschenkt bekommen). Ist zwar schade um die neue Kappe (auch wenn sie nicht teuer war), aber ich finde klasse, wie sie das gemacht hat, ich glaub ich hätte mich das mit 8 Jahren alleine nicht getraut und auch das sie da von selbst dran gedacht hat, auch nachzufragen und nicht nur den Boden etc abzusuchen.
    UschiBlum und wenhei gefällt dies.

  8. #150888
    Avatar von K.Fee
    K.Fee ist offline hungrig

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Naja gestorben ist er ja nicht und wir hoffentlich noch einige Jahre vor sich haben.. (ist Anfang 50) Bisher sind erst meine Großeltern gestorben (bis auf eine Oma), das war auch schlimm, aber irgendwie anders, sie waren schon "alt" (also zumindest in meinen Kinderaugen) so weit ich zurückdenken kann, wenn ich an meinen Onkel denke, sehe ich hauptsächlich den Jungen Mann vor mir, der er in meiner Kindheit war (hatten die letzten Jahre nicht selten Kontakt)...


    Und gerade heute ist mein Mann auf der Mitgliederversammlung vom Sportverein, hoffe er trudelt bald ein, hätte gerade einfach gerne jemanden zum in den Arm nehmen und anlehnen .
    Ich drücke ihm und euch die Daumen, dass es ihm bald wieder gut geht!
    Die Gedanken sind frei ...

  9. #150889
    TanteHilde ist offline TanteGünni

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    *kleinen snack hinstell*

  10. #150890
    Avatar von Elyse
    Elyse ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Ach während ich noch auf meinen Mann warte, erzähle ich Euch schnell noch etwas.

    Habe dem Kleinen gestern eine Kappe gekauft (hat er sich ausgesucht), hatte er heute an als wir Kind 2 zur Logo brachten. Während der Logo war ich dann mit Kind 1 und 3 in der Stadt. Als wir gerade die Treppen oben waren (ist im 2. OG) fiel Kind 1 auf, das Kind 3 seine Kappe nicht mehr auf hat. Sie spurtete die Treppe runter und schaute ob wir sie im Treppenhaus oder vor dem Haus verloren hatten, kam dann wieder hoch und sagte, er müsse sie wohl in der Stadt verloren haben.
    Da Kind 2 in wenigen Minuten fertig wäre bot Kind 1 an, dass sie schnell den Weg zurückgeht und schaut ob sie sie findet. Ich stimmte ihr dankbar zu... als sie weg war, dachte ich, das ich ihr hätte sagen sollen, das sie am besten auch mal im Laden nachfragt ob was abgegeben wäre, dachte dann aber auch: ach was, hätte sie sich vielleicht eh nicht getraut und können auf dem Heimweg ja nochmal nen kleinen Umweg machen.

    Als Kind 2 fertig war und ich unterschrieben habe kam Kind 1 wieder, zwar ohne Kappe, aber sie hat im DM an der Kasse, in der Apotheke in der wir waren und an der Information von der kleinen Einkaufspassage durch die wir immer abkürzen gefragt ob die Kappe abgegeben wurde. (In der Apotheke hat sie zum Trost für sich und den Bruder noch ne Handvoll Traubenzucker geschenkt bekommen). Ist zwar schade um die neue Kappe (auch wenn sie nicht teuer war), aber ich finde klasse, wie sie das gemacht hat, ich glaub ich hätte mich das mit 8 Jahren alleine nicht getraut und auch das sie da von selbst dran gedacht hat, auch nachzufragen und nicht nur den Boden etc abzusuchen.
    Tut mir leid wegen der Kappe, aber deine Große ist echt toll.

    Love is the answer