Like Tree125971gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #151461
    Avatar von Diamant
    Diamant ist offline Sächsisches Angelhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Elyse Beitrag anzeigen
    *hereinschlurf* Darf ich jammern...?
    Hier war gestern Drama. Tochter hat es geschafft, ihr nagelneues, teures Handy (zu Ostern bekommen) versehentlich so auf den Boden zu knallen, dass es hinüber ist. (Das vorige hatte sie letzten Sommer in einem Teich versenkt.) Dabei hatte es sowohl Schutzhülle als auch so ein extra Panzerglas auf dem Display! Nüscht genützt, man sieht nur noch Streifen. War auch bloß zuhause, nicht auf'm Asphalt oder so. Mönsch. Gerade erst mussten wir in eine neue Waschmaschine investieren. Ich werd noch kirre bei unserem Geräteverschleiß. Zwei Tablets wurden uns geklaut, haben wir ersetzt, eins davon ging schon wieder zu Bruch, musste wieder ersetzt werden. Und jetzt das. Ich mag nimmer. Hat jemand von euch irgendwo den Goldesel gesehen?
    Goldesel nicht. Ich bin aber ein Fan von Doofheit muss bestraft werden. Sprich, das schöne Kind hätte vorerst den Uraltknochen, damit sie im Notfall anrufen kann. Bei sowas bin ich rigoros. Geld wächst nicht auf Bäumen.
    LG STEINLINDA WHISKAS LIKORIA HUHN

  2. #151462
    Avatar von Diamant
    Diamant ist offline Sächsisches Angelhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    *kaffee hinstell*
    *vor mich hin träller*
    Zieht den Bayern die Lederhosen aus, Lederhosen aus
    *fröhlich durch den stall tänzel*
    *fenster öffne*
    LG STEINLINDA WHISKAS LIKORIA HUHN

  3. #151463
    Avatar von Elyse
    Elyse ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Diamant Beitrag anzeigen
    Goldesel nicht. Ich bin aber ein Fan von Doofheit muss bestraft werden. Sprich, das schöne Kind hätte vorerst den Uraltknochen, damit sie im Notfall anrufen kann. Bei sowas bin ich rigoros. Geld wächst nicht auf Bäumen.
    Problem: Der Uralt-Knochen, den sie im Moment verwenden muss, ist halb kaputt, reagiert in Zeitlupe und friert ständig ein. Sprich wenn sie (im Regelfall mich) anrufen will, stürzt das Teil erstmal ab und muss neu gestartet werden. Für allzu lange ist das echt eine Zumutung.

    Und naja, sie ist erst zehn und es war wirklich ein Unfall und sie fühlt sich ganz schlecht deshalb.

    Hauptsache wir wollten schon längst ne Versicherung für den teuren Kram abschließen und haben es doch nie getan und schon ist das nächste Teil kaputt...

    Love is the answer

  4. #151464
    Avatar von UschiBlum
    UschiBlum ist offline Wirklich bekloppt

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Elyse Beitrag anzeigen
    Problem: Der Uralt-Knochen, den sie im Moment verwenden muss, ist halb kaputt, reagiert in Zeitlupe und friert ständig ein. Sprich wenn sie (im Regelfall mich) anrufen will, stürzt das Teil erstmal ab und muss neu gestartet werden. Für allzu lange ist das echt eine Zumutung.

    Und naja, sie ist erst zehn und es war wirklich ein Unfall und sie fühlt sich ganz schlecht deshalb.

    Hauptsache wir wollten schon längst ne Versicherung für den teuren Kram abschließen und haben es doch nie getan und schon ist das nächste Teil kaputt...
    Es gibt ja auch neue Knochen, dann ist es eben nur ein Handy, kein Smartphone. Geht dann halt nicht anders.
    Eines deiner ❤️-Lieder: https://youtu.be/qN4ooNx77u0

  5. #151465
    Avatar von Diamant
    Diamant ist offline Sächsisches Angelhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Elyse Beitrag anzeigen
    Und naja, sie ist erst zehn und es war wirklich ein Unfall und sie fühlt sich ganz schlecht deshalb.
    Dann wäre es ein Billigteil zum telefonieren und fertig. Mit 10 ist man oft noch nicht in der Lage Auswirkungen auf Aktionen (feuchte Hände, Handy, Fliesenboden oder Handy auf Ecke, Fliesenboden oder Handy in der Badewanne oder oder oder) einschätzen zu können.

    Vermutlich würde ich in dem Alter sowieso eher zu einem Outdorhandy tendieren. Hier gabs das Handy gegen den Willen des Teenys mit 16. Genutzt wird es seit dem nur für Anrufe, wenn die Schule eher aus ist. (Schule anderer Ort und Busverbindung nicht vorhanden) Also alles in allem bisher vielleicht 10 mal.
    Elyse gefällt dies
    LG STEINLINDA WHISKAS LIKORIA HUHN

  6. #151466
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von silm Beitrag anzeigen
    Ich hätte noch um eine Bescheinigung vom Arzt gebeten, dass das Kind frei von ansteckenden Krankheiten ist.
    Das Kind ist täglich in der Einrichtung, der Kontakt zu dem Kind also da. Da ändert doch die Fahrt an der Ansteckungsgefahr nichts.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  7. #151467
    Avatar von Elyse
    Elyse ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von UschiBlum Beitrag anzeigen
    Es gibt ja auch neue Knochen, dann ist es eben nur ein Handy, kein Smartphone. Geht dann halt nicht anders.
    Das allerdings.

    Love is the answer

  8. #151468
    Avatar von Elyse
    Elyse ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Diamant Beitrag anzeigen
    Dann wäre es ein Billigteil zum telefonieren und fertig. Mit 10 ist man oft noch nicht in der Lage Auswirkungen auf Aktionen (feuchte Hände, Handy, Fliesenboden oder Handy auf Ecke, Fliesenboden oder Handy in der Badewanne oder oder oder) einschätzen zu können.

    Vermutlich würde ich in dem Alter sowieso eher zu einem Outdorhandy tendieren. Hier gabs das Handy gegen den Willen des Teenys mit 16. Genutzt wird es seit dem nur für Anrufe, wenn die Schule eher aus ist. (Schule anderer Ort und Busverbindung nicht vorhanden) Also alles in allem bisher vielleicht 10 mal.
    Hier war der ursprüngliche Grund für ein Handy auch, als sie begann, alleine zur Schule zu fahren. Es kam schon mal vor, dass auf dem Heimweg ein Verkehrsmittel ausfiel, dann setzte sie sich versehentlich in eine Bahn, die in die falsche Richtung fuhr, und wusste nicht mehr wo sie war. Für solche Fälle ist das schon gut. Aber ja, dazu muss es kein Smartphone sein.

    Love is the answer

  9. #151469
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Diamant Beitrag anzeigen
    Goldesel nicht. Ich bin aber ein Fan von Doofheit muss bestraft werden. Sprich, das schöne Kind hätte vorerst den Uraltknochen, damit sie im Notfall anrufen kann. Bei sowas bin ich rigoros. Geld wächst nicht auf Bäumen.
    Rigoros finde ich gut, bin ich in manchen Dingen auch.

    Aber gerade beim Handy würde ich mir ins eigene Fleisch schneiden, wenn mein Kind kein Smartphone zur Verfügung hätte.

    Wie oft schreibe ich mein Kind über WA an, weil ich noch was wissen möchte, weil ich was vergessen habe, weil ich...

    Und hier ist das Smartphone eben auch ein Gerät, um Zugang zum Internet zu bekommen. Meine Kinder haben öfter mal Hausaufgaben auf, die sie nur mit dem Internet lösen können, ich will dann einfach nicht meine Geräte zur Verfügung stellen, das schränkt mich zu sehr ein.

    Sprich: Ich würde gerne ein Exempel statuieren, bin dann aber selber diejenige, die die Strafe auch mit abbekommt.
    Elyse gefällt dies
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  10. #151470
    Avatar von Diamant
    Diamant ist offline Sächsisches Angelhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Rigoros finde ich gut, bin ich in manchen Dingen auch.

    Aber gerade beim Handy würde ich mir ins eigene Fleisch schneiden, wenn mein Kind kein Smartphone zur Verfügung hätte.

    Wie oft schreibe ich mein Kind über WA an, weil ich noch was wissen möchte, weil ich was vergessen habe, weil ich...

    Und hier ist das Smartphone eben auch ein Gerät, um Zugang zum Internet zu bekommen. Meine Kinder haben öfter mal Hausaufgaben auf, die sie nur mit dem Internet lösen können, ich will dann einfach nicht meine Geräte zur Verfügung stellen, das schränkt mich zu sehr ein.

    Sprich: Ich würde gerne ein Exempel statuieren, bin dann aber selber diejenige, die die Strafe auch mit abbekommt.
    Naja, das war und ist bei uns nicht so. Ich selbst besitze kein Handy. Bisher ergab sich noch keinerlei Notwendigkeit. Bisher war auch noch nichts so wichtig, dass es nicht bis Nachmittag warten konnte. Und selbst wenn es wichtig wäre, das Kind setzt seinen Kann-mich-wer-abholen-Ruf ab und stellt das Teil dann wieder aus. Rückruf nicht möglich.

    Für die Schulrecherche gibt es hier zwei Laptops. Und zum mal so im Netz rumhängen noch drei personengebundene Tablet.
    LG STEINLINDA WHISKAS LIKORIA HUHN