Like Tree120931gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #151851
    Avatar von Sylta
    Sylta ist offline sturmerprobt

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    wir hatten monatelang eine Baustelle vor dem haus, die Sommerferien eingeschlossen

    frag mal meine Kinder, wie die das fanden
    Wind in den Haaren, Sonne im Blick. Ein echtes Inselmädchen!




  2. #151852
    Avatar von UschiBlum
    UschiBlum ist offline Wirklich bekloppt

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von FrauDirektorPogge Beitrag anzeigen

    *Tränchen wegwisch*
    Eines deiner ❤️-Lieder: https://youtu.be/qN4ooNx77u0

  3. #151853
    Fimbrethil ist gerade online Baumhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von Metta Beitrag anzeigen
    griechischen nudelauflauf
    Pizza

    salat nach Wahl

    Eisbomben

    auftische
    Auflauf, Salat und Eisbombe nehm.
    *Pizza knabber*

  4. #151854
    Lleanora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Metta Beitrag anzeigen
    wir hatten monatelang eine Baustelle vor dem haus, die Sommerferien eingeschlossen

    frag mal meine Kinder, wie die das fanden
    Ich glaub ich kann es mir denken. Wir wohnen direkt auf ner Ecke, war wir hier die letzten 2 Jahre an Bauenstellen hatte, entweder die eine Straße oder die andere Straße . Das eine ist eine Hauptstraße die haben sie vor 2 Jahren im Herbst erst komplett aufgerissen und die Gas/Wasser und Stromleitungen zu erneuern, das zog sich gefühlt ewig hin. Dann wurde die Straße wieder geflickt und im Frühjahr haben sie dann den geflickten Straßenbelag entfernt und frisch gemacht... dann eben noch die Hausanschlüsse letztes Jahr, das dauerte auch ne Ewigkeit und jetzt eben die Reparatur der neuen Anschlüsse.

    Ich hoffe mal das wir dann bald mal ein paar Jährchen Ruhe haben.

  5. #151855
    Lleanora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Mein Kind 2 (5) ist schon etwa speziell... sie ist ja recht schüchtern und hatte zudem durch ihre Sprachentwicklungsverzögerung Probleme mit anderen Kindern in Kontakt zu kommen bzw Freundschaften aufzubauen, was jetzt langsam aber sicher besser wird.

    Eben nach dem Abholen vom Kindergarten, bei der Heimfahrt im Auto:

    Kind: Mama, darf ich auch mal bei einem Kindergartenkind übernachten?
    Ich: Bei welchem denn?
    Kind: Das weiß ich noch nicht!

    Kind: Der M. ist heute mit dem B. nach Hause und schläft da und morgen bringt Bs Mama beide in den Kindergarten! Ich möchte auch mal bei einem Kind schlafen...
    Ich: Ähm... also versuche doch erst einmal dich besser mit einem Kind zu befreunden, besucht euch gegenseitig und spielt zusammen und dann irgendwann wenn beide Kinder das gerne möchten und die Eltern nichts dagegen haben, kann man mal dort übernachten oder das Kind bei uns.
    Kind: Und wie lange dauert sowas? Wie oft muss man sich vorher besuchen?
    Ich: Das ist unterschiedlich, das ergibt sich eben so...
    Kind: Ach das ist doch doof.
    Ich: Du könntest ja mal wieder die K. besuchen oder sie fragen ob sie nochmal zu uns möchte, mit ihr verstehst du dich doch gut...
    Kind: Hm... aber vielleicht frage ich besser vorher Ks Mama ob ich dann später auch mal dort schlafen darf, sonst lade ich lieber ein anderes Kind ein, dessen Mama das erlaubt!

    Praktisch veranlagt das Kind

  6. #151856
    Avatar von Elyse
    Elyse ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Ich hätte nachher Züricher Geschnetzeltes, Reis und Gurkensalat im Angebot.
    Abends gebackene Schafskäse, Tomatensalat, Baguette und Aioli.
    Bis zum Abend bin ich da! *Wanderschuhe anzieh*

    Love is the answer

  7. #151857
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von FrauDirektorPogge Beitrag anzeigen
    Unsere hat dereinst kurz vor der Geburt der Zwillis schlapp gemacht. Da stand ich hochschwanger mit Doppelbauch im Sat*rn und habe ne neue gesucht.

    Super timing.
    Im Urlaub zu erfahren, dass zu Hause die Wachmaschine streikt ist auch toll! (Damals noch 8 Personen- Haushalt!)
    Silm

  8. #151858
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Ich glaub ich kann es mir denken. Wir wohnen direkt auf ner Ecke, war wir hier die letzten 2 Jahre an Bauenstellen hatte, entweder die eine Straße oder die andere Straße . Das eine ist eine Hauptstraße die haben sie vor 2 Jahren im Herbst erst komplett aufgerissen und die Gas/Wasser und Stromleitungen zu erneuern, das zog sich gefühlt ewig hin. Dann wurde die Straße wieder geflickt und im Frühjahr haben sie dann den geflickten Straßenbelag entfernt und frisch gemacht... dann eben noch die Hausanschlüsse letztes Jahr, das dauerte auch ne Ewigkeit und jetzt eben die Reparatur der neuen Anschlüsse.

    Ich hoffe mal das wir dann bald mal ein paar Jährchen Ruhe haben.
    Freu dich nicht zu früh. Eine der Straßen hier (Hauptstraße, Hauptverbindungsstraße aber 30er Zone) war ungelogen in den letzten 5 Jahren ca. insgesamt nur 2,5 Jahre auf. Mal 8 Wochen zu, dann mal 6 Monate, dann mal wieder 9 Wochen, dann wieder 4 Monate usw.
    Manchmal hatte man den Eindruck, dass die die sooft schließen,xdass es von alleine verkehrsberuhigt wird (weil keiner glaubt, dass die gerade mal offen sein kann)
    Fernwärme, Straßensanierung, Glasfaserkabel, Parkbuchten anlegen und Bäume pflanzen, Wasserleitungen... Zwischendrin mal Sperrungen wegen Bauarbeiten an den Häusern mit Kranauto...)
    Silm

  9. #151859
    Lleanora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von silm Beitrag anzeigen
    Freu dich nicht zu früh. Eine der Straßen hier (Hauptstraße, Hauptverbindungsstraße aber 30er Zone) war ungelogen in den letzten 5 Jahren ca. insgesamt nur 2,5 Jahre auf. Mal 8 Wochen zu, dann mal 6 Monate, dann mal wieder 9 Wochen, dann wieder 4 Monate usw.
    Manchmal hatte man den Eindruck, dass die die sooft schließen,xdass es von alleine verkehrsberuhigt wird (weil keiner glaubt, dass die gerade mal offen sein kann)
    Fernwärme, Straßensanierung, Glasfaserkabel, Parkbuchten anlegen und Bäume pflanzen, Wasserleitungen... Zwischendrin mal Sperrungen wegen Bauarbeiten an den Häusern mit Kranauto...)
    Du machst mir ja Hoffnung . Ne langsam reicht es mir echt... von den Straßenbauarbeiten abgesehen wurde in der Zeit auch ein Mehrfamilienhaus direkt gegenüber von uns gebaut und davor eins an anderen Ende der etwa 250m langen Straße... da war dann zwar nicht gesperrt aber standen halt auch oft Kran, Lieferwagen und Handwerker rum und eben Baulärm..

    Dafür war es die ersten 5 Jahre die wir hier wohnten richtig ruhig... das holen die nu alles nach.

    Parkbuchten haben sie leider keine gemacht, dafür haben sie die Parkplätze neben an der Hauptstraße weg gemacht und dafür den Fahrradweg erweitert (die Fahrräder fahren zu 90% dennoch auf dem Gehweg, nein nicht (nur) die Kinder).

  10. #151860
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Du machst mir ja Hoffnung . Ne langsam reicht es mir echt... von den Straßenbauarbeiten abgesehen wurde in der Zeit auch ein Mehrfamilienhaus direkt gegenüber von uns gebaut und davor eins an anderen Ende der etwa 250m langen Straße... da war dann zwar nicht gesperrt aber standen halt auch oft Kran, Lieferwagen und Handwerker rum und eben Baulärm..

    Dafür war es die ersten 5 Jahre die wir hier wohnten richtig ruhig... das holen die nu alles nach.

    Parkbuchten haben sie leider keine gemacht, dafür haben sie die Parkplätze neben an der Hauptstraße weg gemacht und dafür den Fahrradweg erweitert (die Fahrräder fahren zu 90% dennoch auf dem Gehweg, nein nicht (nur) die Kinder).
    Ruhig ist es dort nie. Entweder Baulärm oder Autos (oder lärmende Demonstranten wie gestern)
    Fahrradweg fehlt (noch?). Virher war Parken halb auf dem Fußweg erlaubt, nun sind großzügige Baumpflanzflächen entstanden. Gnädigerweise fielen dazwischen auch einige Yparkbuchten ab. Auch durch Mittelinseln für Fußgänger gibt es aber nun viel weniger Platz dafür.
    Silm