Like Tree64701gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #156671
    Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Was ist denn hier los? Hat denn keiner die Nachtschicht übernommen?

    *Frühstücksbuffet aufbau*
    *Kaffeepipeline in Betrieb nehm*

    Hier steht heute großer Familienausflug an. Ich bin jetzt schon kaputt.
    *Kaffee schnapp*
    *guten Morgen in die Runde werf*
    Ich habe heute frei und wie immer viel zu tun:
    - einkaufen
    - Walken
    - putzen (wobei das Aufräumen vorher wieder die meiste Zeit in Anspruch nimmt , viel liegen geblieben)
    Noch 2 Wochen, dann hab ich 2 Tage pro Woche frei und kann mich besser einteilen

    Wohin geht es denn?

  2. #156672
    Avatar von UschiBlum
    UschiBlum ist offline Wirklich bekloppt
    Registriert seit
    26.08.2010
    Beiträge
    35.707

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    *Kaffeebar eröffne*
    Frühstücksbüffett aufbau*

    Heute bekommen wir endlich die Schlüssel
    Verrückt. Ich muss heute den Schlüssel abgeben, mir wurde gestern gekündigt. Aber es ist okay, ich wurde sogar gefragt, ob ich noch weiter arbeiten möchte, bis zum Kündigungstermin. Und so ist heute mein letzter Tag.

    Ich freu mich für euch!
    Eines deiner ❤️-Lieder: https://youtu.be/qN4ooNx77u0

  3. #156673
    Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von UschiBlum Beitrag anzeigen
    Verrückt. Ich muss heute den Schlüssel abgeben, mir wurde gestern gekündigt. Aber es ist okay, ich wurde sogar gefragt, ob ich noch weiter arbeiten möchte, bis zum Kündigungstermin. Und so ist heute mein letzter Tag.

    Ich freu mich für euch!
    *örgs* Trotzdem doof. Schon was Neues in Aussicht?

  4. #156674
    Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von UschiBlum Beitrag anzeigen
    Verrückt. Ich muss heute den Schlüssel abgeben, mir wurde gestern gekündigt. Aber es ist okay, ich wurde sogar gefragt, ob ich noch weiter arbeiten möchte, bis zum Kündigungstermin. Und so ist heute mein letzter Tag.

    Ich freu mich für euch!
    einfach so? Das tut mir trotzdem leid.

  5. #156675
    Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    *Kaffeebar eröffne*
    Frühstücksbüffett aufbau*

    Heute bekommen wir endlich die Schlüssel
    Ich steh gerade aufm Schlauch. Schlüssel wofür?
    Aber da ihr euch freut, schon mal Glückwunsch

  6. #156676
    Avatar von UschiBlum
    UschiBlum ist offline Wirklich bekloppt
    Registriert seit
    26.08.2010
    Beiträge
    35.707

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    *örgs* Trotzdem doof. Schon was Neues in Aussicht?
    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    einfach so? Das tut mir trotzdem leid.
    Nein, nicht einfach so. Ich hatte um Stundenreduzierung gebeten, weil mir das tägliche Arbeiten zu viel geworden ist. Ich bin ständig krank, zögere alle Behandlungen raus, u.a. weil ich ja arbeiten muss. Die Arbeit an sich hat mich nich überlastet, es war das Ganze zusammen.Obwohl ich nur einen halben Tag gearbeitet habe, fühle ich mich danach wie ausgespuckt. Ja, und die Stunden reduzieren wollten sie nicht.

    Ich habe auch nichts in Aussicht, ich muss mich erst um mich selber kümmern. Ich muss mich operieren lassen wegen einer Hernie, nächste Woche heiraten wir und dann geht es in Urlaub. Obwohl mir ehrlich gesagt weder nach dem einen, noch nach dem anderen ist.
    Eines deiner ❤️-Lieder: https://youtu.be/qN4ooNx77u0

  7. #156677
    Avatar von Elyse
    Elyse ist offline Legende
    Registriert seit
    27.12.2010
    Beiträge
    22.988

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von UschiBlum Beitrag anzeigen
    Nein, nicht einfach so. Ich hatte um Stundenreduzierung gebeten, weil mir das tägliche Arbeiten zu viel geworden ist. Ich bin ständig krank, zögere alle Behandlungen raus, u.a. weil ich ja arbeiten muss. Die Arbeit an sich hat mich nich überlastet, es war das Ganze zusammen.Obwohl ich nur einen halben Tag gearbeitet habe, fühle ich mich danach wie ausgespuckt. Ja, und die Stunden reduzieren wollten sie nicht.

    Ich habe auch nichts in Aussicht, ich muss mich erst um mich selber kümmern. Ich muss mich operieren lassen wegen einer Hernie, nächste Woche heiraten wir und dann geht es in Urlaub. Obwohl mir ehrlich gesagt weder nach dem einen, noch nach dem anderen ist.

    Wann wurde dir die Kündigung mitgeteilt?
    Vielleicht kannst du es als Chance sehen, dich erstmal richtig um dich selbst und deine Bedürfnisse zu kümmern...

    Love is the answer

  8. #156678
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!
    Registriert seit
    26.10.2008
    Beiträge
    55.175

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Oh, wie schön. Ist bestimmt aufregend.

    Ich musste heute morgen am Frühstückstisch an Dich denken, es gab wieder einen Unfall in "Eurem" See.
    Mist! Tödlicher Unfall? Im Internet finde ich nichts.

  9. #156679
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!
    Registriert seit
    26.10.2008
    Beiträge
    55.175

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ich steh gerade aufm Schlauch. Schlüssel wofür?
    Aber da ihr euch freut, schon mal Glückwunsch
    Wie bauen gerade bzw. sind dann jetzt fertig
    UschiBlum gefällt dies

  10. #156680
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!
    Registriert seit
    26.10.2008
    Beiträge
    55.175

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von UschiBlum Beitrag anzeigen
    Nein, nicht einfach so. Ich hatte um Stundenreduzierung gebeten, weil mir das tägliche Arbeiten zu viel geworden ist. Ich bin ständig krank, zögere alle Behandlungen raus, u.a. weil ich ja arbeiten muss. Die Arbeit an sich hat mich nich überlastet, es war das Ganze zusammen.Obwohl ich nur einen halben Tag gearbeitet habe, fühle ich mich danach wie ausgespuckt. Ja, und die Stunden reduzieren wollten sie nicht.

    Ich habe auch nichts in Aussicht, ich muss mich erst um mich selber kümmern. Ich muss mich operieren lassen wegen einer Hernie, nächste Woche heiraten wir und dann geht es in Urlaub. Obwohl mir ehrlich gesagt weder nach dem einen, noch nach dem anderen ist.


    Kümmere dich erstmal um dich und dann schaust du dich wieder um.
    Wo sollen wir zur Hochzeit hinkommen?
    Elyse gefällt dies

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •