Like Tree116118gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #160491
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Find ich gut das es so einen Fundus bei euch gab. So oft werden die sicher nicht gebraucht, aber kann es kann ja immer mal was passieren und dann mit nassen Sachen dahocken bis man angeholt werden kann.
    Vielleicht kannst du bei euch so etwas anregen? Meist bleiben doch genügend Sachen in der Turnhalle liegen. Wenn die dann keiner abholt, wäscht man sie kurz durch und lagert sie ein. Nach kurzer Zeit ist dann ein Notfallfundus vorhanden. Muss ja nicht viel sein, ein paar lockere Sporthosen reichen ja völlig aus.

  2. #160492
    Lleanora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Vielleicht kannst du bei euch so etwas anregen? Meist bleiben doch genügend Sachen in der Turnhalle liegen. Wenn die dann keiner abholt, wäscht man sie kurz durch und lagert sie ein. Nach kurzer Zeit ist dann ein Notfallfundus vorhanden. Muss ja nicht viel sein, ein paar lockere Sporthosen reichen ja völlig aus.
    Ja, ich glaube ich werde es auch anregen. Dienstag bin ich eh in der Schule um bei der "Früh in Form"Aktion (also beim kochen in der Schule) mit zu helfen.

    Der Kinderarzt rief uns zurück bevor ich anrufen konnte und hat uns nochmal hinbeordert, hat geschallt aber da ist wohl auch alles okay.
    Er meinte selten kann eine Virusinfektion das verursachen und sie ist gerade auch etwas erkältet. Er hat uns jetzt etwas verschrieben was sie 2 mal täglich nehmen soll und wenn das nicht hilft müssen wir weiter sehen.
    Ich hab leider vergessen was es ist und das Rezept in der Apotheke abgegeben, die müssen aber bestellen und wir bekommen es erst morgen um 9.

    Seit Schulstart ist da echt der Wurm drin bei der Große, ständig was anderes.

  3. #160493
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Find ich gut das es so einen Fundus bei euch gab. So oft werden die sicher nicht gebraucht, aber kann es kann ja immer mal was passieren und dann mit nassen Sachen dahocken bis man angeholt werden kann.
    Tochter wurde in so einer Situation von der Mathelehrerin einmal quer durch die Stadt nach hause geschickt. Weder Mann noch ich wurden informiert... Ich könnte die Lehrerin heute noch hauen!

    Hühner, was koche ich heute?
    Ich habe da: Butternut, Kirschtomaten, Zwiebeln, Kartoffeln, Knoblauch, Spinat, Blumenkohl, frische Champignons, Nudeln, Reis/Ebly, Mozzarella, frischen Parmesan, Sahne, saure Sahne, kein Fleisch.

    Ich habe Hunger aber null Plan, WAS ich verwerten soll.

  4. #160494
    Avatar von momsell
    momsell ist offline alleine

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Was ein Mist.
    Hatte ja gestern ja die Große von der Schule abgeholt, weil sie ständig aufs Klo musste. Der Urin war laut Kinderarzt nicht wirklich auffällig. Er machte eine Kultur und meinte sie würden sich heute melden wenn etwas wäre. Bisher haben sie sich nicht gemeldet. Er meinte außerdem wenn sie nicht mehr ständig aufs Klo muss und keine Schmerzen hat, kann sie in die Schule.

    Es war gestern Mittag dann auch schon besser und sie musste normal aufs Klo... und ging daher zur Schule. Bis diese mich kurz vor 12 anrief, das sie in die Hose gemacht hatte. Sie war 5min vorher wohl schon auf dem Klo gewesen und dann musste sie so plötzlich wieder und konnte es nicht aufhalten.
    Natürlich auch keine schöne Situation fürs Kind. Ach Mensch . Werd jetzt um 14 Uhr wenn der Kinderarzt wieder aufmacht nochmal anrufen und sehen was er sagt. Aber wenn es keine Entzündung ist, was dann?


    Und eigentlich hatte ich heute ja auf nen eher entspannten Nachmittag zu hause gehofft, nachdem ich gestern nur unterwegs war und der Freitag auch voller Termine ist, aber das nur als kleiner Seufzer am Rande...

    Ist das dasselbe Kind wie das, das plötzlich so Kopfschmerzen hatte, danach dann Bauchschmerzen (?) ?

    Wenn es so ist, dann würde mich das Gesamtpaket schwer verunsichern. Selbst wenn es psychisch sein sollte (was Harndrang ja durchaus auch sein kann), dann liegt da ja was sehr im Argen.

  5. #160495
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von momsell Beitrag anzeigen
    Ist das dasselbe Kind wie das, das plötzlich so Kopfschmerzen hatte, danach dann Bauchschmerzen (?) ?

    Wenn es so ist, dann würde mich das Gesamtpaket schwer verunsichern. Selbst wenn es psychisch sein sollte (was Harndrang ja durchaus auch sein kann), dann liegt da ja was sehr im Argen.
    Du schreibst das nieder, was ich auch schon die ganze Zeit denke. Ich hoffe, da steckt nichts schwerwiegendes hinter.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  6. #160496
    Lleanora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von momsell Beitrag anzeigen
    Ist das dasselbe Kind wie das, das plötzlich so Kopfschmerzen hatte, danach dann Bauchschmerzen (?) ?

    Wenn es so ist, dann würde mich das Gesamtpaket schwer verunsichern. Selbst wenn es psychisch sein sollte (was Harndrang ja durchaus auch sein kann), dann liegt da ja was sehr im Argen.
    Ja das selbe Kind. Wobei die Kopfschmerzen und Bauchschmerzen im Moment weg sind. Sie hatte ja am Anfang auch bedrückt gewirkt und zugegeben das sie Angst hätte die Klasse nicht zu packen usw, aber im Moment scheint so soweit eigentlich gespannt. Sie haben Anfang der Woche ihren 1. Sachkundetest bekommen und sie hatte ne 1- und im Diktat war es ne 3. Ich glaube da ist ihr schon ne Last abgefallen, dass sie gesehen hat, dass auch jetzt mit Noten nichts wahnsinnig schweres erwartet wird.

    Sie kommt auch wieder fröhlich aus der Schule heim und hat die Hausaufgaben rasch erledigt, auch mit den Freundinnen scheint es gut zu laufen. Beim Training am Dienstag hat sie wohl auch gut gespielt und wurde gelobt. Also ich habe nicht das Gefühl das sie im Moment etwas bedrückt.

    Aber ich hatte einen Zusammenhang auch in Erwägung gezogen und sie auch gestern gefragt ob ihr noch etwas Sorgen macht, was sie auch verneint hat und normalerweise merkt man ihr das auch an, auch wenn sie es manchmal nicht gleich sagen kann/möchte was sie bedrückt. Aber es wundert mich auch das im Moment ständig irgendetwas ist.

  7. #160497
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Ja das selbe Kind. Wobei die Kopfschmerzen und Bauchschmerzen im Moment weg sind. Sie hatte ja am Anfang auch bedrückt gewirkt und zugegeben das sie Angst hätte die Klasse nicht zu packen usw, aber im Moment scheint so soweit eigentlich gespannt. Sie haben Anfang der Woche ihren 1. Sachkundetest bekommen und sie hatte ne 1- und im Diktat war es ne 3. Ich glaube da ist ihr schon ne Last abgefallen, dass sie gesehen hat, dass auch jetzt mit Noten nichts wahnsinnig schweres erwartet wird.

    Sie kommt auch wieder fröhlich aus der Schule heim und hat die Hausaufgaben rasch erledigt, auch mit den Freundinnen scheint es gut zu laufen. Beim Training am Dienstag hat sie wohl auch gut gespielt und wurde gelobt. Also ich habe nicht das Gefühl das sie im Moment etwas bedrückt.
    Das liest sich schön. Aber seltsam ist es dennoch, dass jetzt nach den Kopf- und Bauchweh diese Harngeschichte kommt.

    Interessant fand ich, dass vor ca. 1,5 Wochen meine Madame Zufrieden zu mir kam und mich fragte, ob ich der Meinung sei, dass sie die dritte Klasse schaffen würde. Ich musste so sehr an Dich und Deine Große denken.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  8. #160498
    Lleanora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Das liest sich schön. Aber seltsam ist es dennoch, dass jetzt nach den Kopf- und Bauchweh diese Harngeschichte kommt.

    Interessant fand ich, dass vor ca. 1,5 Wochen meine Madame Zufrieden zu mir kam und mich fragte, ob ich der Meinung sei, dass sie die dritte Klasse schaffen würde. Ich musste so sehr an Dich und Deine Große denken.
    Ja seltsam finde ich es auch und hoffe wenn irgendetwas ist sagt sie es uns. Aber das mit der Angst es nicht zu schaffen hat sie ja auch gleich gesagt als wir nachgefragt haben und man merkt ihr eben eigentlich an, wenn etwas nicht stimmt.

    Aber was mir vorhin noch eingefallen ist. Sie hatte am Anfang ihrer Kindergartenzeit auch 1 oder 2 mal das sie auf einmal häufiger aufs Klo musste und auch wieder in die Hose machte. Da schoben wir es auf das viele neue etc das sie da eben nicht rechtzeitig dran dachte... Urin war da auch immer unauffällig und nach 2 bis 3 Tagen war es wieder normal. Und sie war da auch immer gleichzeitig erkältet. Aber die letzten Jahre war nichts mehr in der Richtung daher hatte ich das gar nicht mehr auf dem Schirm, erst als der Kinderarzt meinte das es in seltenen Fällen auch durch einen Virusinfekt kommen kann ist es mir auf der Heimfahrt wieder eingefallen.

    Vielleicht ist sie da generell anfällig für sowas? Sie hat ja auch schon 2 oder 3 "wirkliche" Harnwegsinfekte gehabt.

  9. #160499
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Ja seltsam finde ich es auch und hoffe wenn irgendetwas ist sagt sie es uns. Aber das mit der Angst es nicht zu schaffen hat sie ja auch gleich gesagt als wir nachgefragt haben und man merkt ihr eben eigentlich an, wenn etwas nicht stimmt.

    Aber was mir vorhin noch eingefallen ist. Sie hatte am Anfang ihrer Kindergartenzeit auch 1 oder 2 mal das sie auf einmal häufiger aufs Klo musste und auch wieder in die Hose machte. Da schoben wir es auf das viele neue etc das sie da eben nicht rechtzeitig dran dachte... Urin war da auch immer unauffällig und nach 2 bis 3 Tagen war es wieder normal. Und sie war da auch immer gleichzeitig erkältet. Aber die letzten Jahre war nichts mehr in der Richtung daher hatte ich das gar nicht mehr auf dem Schirm, erst als der Kinderarzt meinte das es in seltenen Fällen auch durch einen Virusinfekt kommen kann ist es mir auf der Heimfahrt wieder eingefallen.

    Vielleicht ist sie da generell anfällig für sowas? Sie hat ja auch schon 2 oder 3 "wirkliche" Harnwegsinfekte gehabt.
    Wenn es immer 2-3 Tage waren, dann seid ihr ja bald damit durch.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  10. #160500
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-



    Llea, ich drück der Großen die Daumen, dass nichts wirklich im Argen liegt. Insgesamt liest sich das aber, als hättet ihr einen guten Blick aufs Kind, und das ist doch schonmal gut. Hoffentlich ist der Spuk bald vorbei.

    Mir tun die hinteren beiden Zähne oben links weh Wahrscheinlich werden die jetzt kommende Woche noch mal eben wurzelbehandelt, bzw. der eine davon, bevor der ZA die Kronen dann endgültig einsetzt. Das fehlt mir gerade noch :jammer:
    Aber dafür haben Fim und ich dann vielleicht ein bißchen mehr Zeit, heute hat es nur für einmal drücken vom ganzen Stall (auch von Ramis ) gereicht. Dabei hätte ich mir ruhig Zeit lassen können, am Bahnhof angekommen durfte ich feststellen, dass mein Zug 30 Minuten Verspätung hat. Die Heimreise und der Rest des Tages waren dann auch eher nicht so der Bringer. K1 und K2 haben sich an genau keine Absprache gehalten, und ich bin reichlich angenervt.

    Dass ich sowieso am liebsten einfach dortgeblieben wäre, und die Bande dazugeholt hätte, muß ich nicht erwähnen, oder?