Like Tree127014gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #163841
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    So, Urlaub beendet, sind wieder daheim.
    Haus steht noch. Der 02er war auch bemüht, mögliches Chaos zu beseitigen, an den entsprechenden Fähigkeiten mangelt es aber noch etwas. Er hat aber zugestimmt, morgen gemeinsam mit mir noch einen gründlichen Hausputz zu erledigen.
    Einziges Manko: das Parkett im Wohnzimmer hat einen dunklen Fleck, der nicht wegzuwischen ist er weiß selbst nicht, wie der dahin kommt, ist wohl während der Anwesenheit der Freunde passiert.

  2. #163842
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ui, tolles Timing. Gute Besserung! Und morgen einen stressarmen Geburtstag.

    War nix mit Bett.
    Erst Werkstatt (geschätzte Kosten €3000 - 4000 *hmpf*), dann Versicherung angerufen, dann noch mal an die Arbeit, den blöden Poller fotografieren, dann ist unserer Security aufgefallen, dass sie DOCH eine Schadensmeldung machen wollen. Ich soll den Poller bezahlen. Äh? Nö. Erstens steht der wie ne eins, zweitens befinden sich unter meinem Farbabrieb gefühlte drölfzig andere Farben und drittens dürfen die das mit meiner Versicherung klären. Und mit meinem Mann habe ich mich auch gezofft, weil er gestichelt hat. Ich HASSE es, wenn er das macht. Ich ärgere mich schon selber darüber, da darf er seine Klappe halten! So!
    Und jetzt gehe ich mit meinem humpelnden Hund ne kurze Runde um den Block. Ihre Wunde sah schlimmer aus, als es dann letztlich war. Der TA meinte, dass Luna riesiges Glück gehabt hat. Und er war auch ein bißchen erstaunt, dass es so schnell und gut heilt. Ne halbe Stunde darf sie schon wieder draußen laufen!

    Zahlt die Versicherung wenigstens euren Schaden?

  3. #163843
    Avatar von Sylta
    Sylta ist offline sturmerprobt

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ich heute nicht. Ich fürchte, da ist ne fette Erkältung im Anmarsch. Mit einem Schlag Nase dicht, Hals tut weh und matschig im Kopf. Wenn ich zu hause bin, lege ich mich erst mal ins Bett.




    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Da liege ich seit heute Morgen mit dem gleichen Szenario. Schön, dass ich Urlaub habe und morgen ein Kindergeburtstag ansteht.
    Fairy und Vivi mit Ingwerscheiben versorge

    Kauen! Kauen! Kauen!
    Wind in den Haaren, Sonne im Blick. Ein echtes Inselmädchen!




  4. #163844
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen

    Zahlt die Versicherung wenigstens euren Schaden?
    Ja, die sind da unkompliziert. Leider greift mein Nix passiert Tarif nicht, weils ein Vollkaskoschaden ist. Ich werde also hochgestuft. Aber hilft ja nix.

    Zitat Zitat von Sylta Beitrag anzeigen
    Fairy und Vivi mit Ingwerscheiben versorge

    Kauen! Kauen! Kauen!
    Danke! *mampf*

  5. #163845
    Lleanora ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Eieiei, ein aufregender Tagesabschluss:

    Mit den Kindern zum Training gefahren, heute mal mit allen, weil der Zwerg Freitags auch mittrainiert und mein Mann schonmal bei den Vorbereitungen helfen wollte fürs Turnier am Sonntag (Zelte aufbauen etc..).
    Sitzen da und warten bis alle Kinder da sind, das wir gemeinsam rein gehen können. Ich rede mit Kind 2 die vor mir steht, auf einmal ruft mein Mann sie zu sich. Ich denke na gut, er wird irgendwas von ihr wollen, aber der sagt ihr nur sie solle ich hinsetzen und wendet sich dann dem Zwerg zu. Ich denk mir: Hä, warum sollte die jetzt zu ihm? Na egal, dreh mich um weil ich die Nachbarin was fragen wollte, da hab ich erkannt warum: Die Schwester der Nachbarin lag krampfend auf dem Boden (Ist bekannte Epileptikerin) Die Nachbarin war schon beim Empfang und hat den Rettungswagen rufen lassen (sollen sie im Moment bei jedem Anfall machen, weil sie die letzten Wochen viele Anfälle und eben oft viele direkt nacheinander hatte). Immerhin hat der Mann sie direkt im Sturz aufgefangen.

    Wir haben dann schonmal alle Kinder (auch die 2 der Schwester der Nachbarin) geschnappt und sind schonmal rein gegangen, auch wenn eigentlich noch 10min gewesen wäre... mein Mann blieb dann draußen um die nachkommenden rein zu lassen und um mit dem Ehemann auf den Rettungswagen zu warten. In der Zeit hatte sie noch 2 Anfälle. Ihr Mann ist dann mit ihr ins Krankenhaus.

    Während der Fahr hatte sie nochmal 3 Anfälle.
    So nun standen wir da mit ihren 2 Kindern. Die Nachbarin hatte nur noch einen Sitzplatz im Auto frei ich eigentlich keinen, hab aber dann meinen Mann dort gelassen und eins der Kinder gefahren und sie schlafen dann heute bei der Nachbarin. Hab ihr noch so ein Ausklappkissenbettteil rüber geben und nen Kinderschlafsack, weil sie unsicher war, wie es klappt mit den vorhandenen Betten/Kissen.

    Hoffe sie bekommen sie bald wieder besser eingestellt.

  6. #163846
    Avatar von jewels
    jewels ist offline wartet...

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Eieiei, ein aufregender Tagesabschluss:

    Mit den Kindern zum Training gefahren, heute mal mit allen, weil der Zwerg Freitags auch mittrainiert und mein Mann schonmal bei den Vorbereitungen helfen wollte fürs Turnier am Sonntag (Zelte aufbauen etc..).
    Sitzen da und warten bis alle Kinder da sind, das wir gemeinsam rein gehen können. Ich rede mit Kind 2 die vor mir steht, auf einmal ruft mein Mann sie zu sich. Ich denke na gut, er wird irgendwas von ihr wollen, aber der sagt ihr nur sie solle ich hinsetzen und wendet sich dann dem Zwerg zu. Ich denk mir: Hä, warum sollte die jetzt zu ihm? Na egal, dreh mich um weil ich die Nachbarin was fragen wollte, da hab ich erkannt warum: Die Schwester der Nachbarin lag krampfend auf dem Boden (Ist bekannte Epileptikerin) Die Nachbarin war schon beim Empfang und hat den Rettungswagen rufen lassen (sollen sie im Moment bei jedem Anfall machen, weil sie die letzten Wochen viele Anfälle und eben oft viele direkt nacheinander hatte). Immerhin hat der Mann sie direkt im Sturz aufgefangen.

    Wir haben dann schonmal alle Kinder (auch die 2 der Schwester der Nachbarin) geschnappt und sind schonmal rein gegangen, auch wenn eigentlich noch 10min gewesen wäre... mein Mann blieb dann draußen um die nachkommenden rein zu lassen und um mit dem Ehemann auf den Rettungswagen zu warten. In der Zeit hatte sie noch 2 Anfälle. Ihr Mann ist dann mit ihr ins Krankenhaus.

    Während der Fahr hatte sie nochmal 3 Anfälle.
    So nun standen wir da mit ihren 2 Kindern. Die Nachbarin hatte nur noch einen Sitzplatz im Auto frei ich eigentlich keinen, hab aber dann meinen Mann dort gelassen und eins der Kinder gefahren und sie schlafen dann heute bei der Nachbarin. Hab ihr noch so ein Ausklappkissenbettteil rüber geben und nen Kinderschlafsack, weil sie unsicher war, wie es klappt mit den vorhandenen Betten/Kissen.

    Hoffe sie bekommen sie bald wieder besser eingestellt.
    Puh, das klingt schlimm. Gut, dass die Kinder direkt aufgefangen werden konnten von euch allen. Ich drück dann auch mal die daumen, dass sie bald wieder besser eingestellt ist. Epilepsie ist auch so ein fieses Mistding.
    Liebe Grüße, jewels****

    Deine erste Pflicht ist, dich selber glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. Ludwig Feuerbach

    "Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen." (Hesse)




    Seit Februar 2007 warten wir aufs Kind.
    Früher Abort 09/08 und 07/10, biochem. Schwangerschaft 11/11 und 08/17
    3x ICSI/IVF negativ 2011-2013, Kryo 07/17
    08/2014 PICSI in Prag positiv

  7. #163847
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Eieiei, ein aufregender Tagesabschluss:


    Hoffe sie bekommen sie bald wieder besser eingestellt.
    Das ist schlimm, die arme Frau.

  8. #163848
    Lleanora ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Guten morgen!

    Ich habe gestern ewig nicht einschlafen können, weil mir das noch so beschäftigt hat irgendwie. Vor allem die 2 Kinder (4,5 und 6 Jahre), die kennen das zwar und wissen im Notfall wohl auch wie sie reagieren sollen (könnte ja auch mal sein das was ist, wenn sie alleine mit ihnen ist, was bisher nie vor kam), aber es hat sie schon spürbar mitgenommen.

    Es hatte mich dann so beschäftigt das ich ganz vergessen hatte, das Kind 2 gestern nach dem Training, beim Biss in eine Brezell ihren 1. Wackelzahn verloren hat. Sie war total außer sich vor Freude und musste ihn stolz ALLEN der (recht vielen) Anwesenden zeigen und freute sich so, das dann endlich die Zahnfee auch mal zu ihr kommen wird... und die hätte es dann fast vergessen *hust*
    Kurz nach 3 bin ich dann wach geworden und es fiel mir wieder ein...

  9. #163849
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    @Lleo: Da habt ihr ja gestern was mitgemacht. Ja, das hätte mich auch mitgenommen. Hier ist mal die Freundin meiner Träumerle während der Chorprobe umgefallen und hat gekrampft. Das hat micuh, sowie meine anwesenden Kinder auch mitgenommen. Ganz blöd war dann auch noch, dass ich meinen Kindern die Wahrheot gesagt habe und eine andere Sangesschwester das verharmlost hat und die Kinder angelogen hat. Da waren meine Kids noch mehr verunsichtert. Aber auch das konnte ich klären. Aber geärgert hat es mich doch

    Wie gut, dass Dir das mit der Zahnfee noch eingefallen ist, das hätte heute morgen viele Tränen gegeben.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  10. #163850
    Lleanora ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    @Lleo: Da habt ihr ja gestern was mitgemacht. Ja, das hätte mich auch mitgenommen. Hier ist mal die Freundin meiner Träumerle während der Chorprobe umgefallen und hat gekrampft. Das hat micuh, sowie meine anwesenden Kinder auch mitgenommen. Ganz blöd war dann auch noch, dass ich meinen Kindern die Wahrheot gesagt habe und eine andere Sangesschwester das verharmlost hat und die Kinder angelogen hat. Da waren meine Kids noch mehr verunsichtert. Aber auch das konnte ich klären. Aber geärgert hat es mich doch

    Wie gut, dass Dir das mit der Zahnfee noch eingefallen ist, das hätte heute morgen viele Tränen gegeben.
    Oh je, ja das kann ich mir vorstellen, dass das noch mehr verunsicher hat. Ist ja eh schonmal schlimmer wenn es auch noch eine Freundin und nicht eine andere Mutter betrifft, mit der sie bisher eh nicht sooo viel zu tun hatten (sind auch erst seit ein paar Wochen auch dabei).
    Die meisten Kinder hatten es glaub gar nicht wirklich mitbekommen, weil wir dann ja gleich mit den Kindern rein sind und es war da gerade eh sehr voll (was wohl auch das Problem war). Ich hatte sogar mitbekommen wie die Nachbarin die Schwester vielleicht 3min vorher noch überreden wollte, ob sie nicht schon mal vorgehen möchte, weil es so voll ist und sie wohl auch Voranzeichen hatte, aber die Schwester wollte nicht.

    Und ja das wäre echt blöd gewesen wenn es mir nicht eingefallen wäre. War auch echt überrascht wie schnell es auf einmal ging. Also der Zahn wackelte schon ne gefühlte Ewigkeit aber nur ganz leicht und vor dem Training zeigte sie mir dann das er jetzt viel mehr wackelt und ja... 90min später er dann draußen.