Like Tree127208gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #165201
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von TanteHilde Beitrag anzeigen
    Klasse Teil!
    Wäre selberbauen eine Option?


    Kennt ihr das? Ihr habt eine Dekoidee, besorgt alles und dann, nach der Umsetzung sieht es nur so halb gut aus?
    *seufz*
    Sie hat sich ja jetzt einen anderen ausgesucht.

    Ich bin beim Dekorieren nicht besonders geschickt, gerade bei der Umsetzung hapert es. Daher ist Deko hier eher wenig anzutreffen. Ist aber nicht unpraktisch, weniger Staubfänger

  2. #165202
    TanteHilde ist offline TanteGünni

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Sie hat sich ja jetzt einen anderen ausgesucht.

    Ich bin beim Dekorieren nicht besonders geschickt, gerade bei der Umsetzung hapert es. Daher ist Deko hier eher wenig anzutreffen. Ist aber nicht unpraktisch, weniger Staubfänger
    Habe ich blöd ausgedrückt. Mehr sowas wie "Der Vorhang würde toll aussehen", " Der kleine Schrank sähe toll aus", "die Farbe passt ins Haus".
    *seufz*


    Staubfänger habe ich auch nicht, also nur sehr wenige.

  3. #165203
    Mistkaefer ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Wie bekommt man Medikamente in einen Wellensittich?
    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Vogel in die Hand nehmen und mut einer Pipette in den Schnabel träufeln. So die Theorie.
    Quasi.

    Zimmer verdunkeln, weil Welli sieht schlechter als Mensch im Dunkeln. Gummihandschuh anziehen, damit der Vogel nur Angst vor blauen Handschuhen hat und nicht vor der Hand, Vogel packen, Vogelkopf festhalten, mit der Spritze den Tropfen in den Schnabel träufeln. Pikiert guckenden Vogel mit Kolbenhirse besänftigen.

    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen
    Sie läuft seit 10 Tagen. Sie muss nur noch den rechten Weg zurück finden, dann bleibt sie bestimmt hier.
    Hier das Gleiche. Kindergartenkind läuft seit 3 Wochen mit eklig verschmierter Rotznase herum. Also nicht durchgehend der gleiche Rotz, gell Er produziert minütlich neuen und verweigert es, schneuzen zu lernen. Jetzt hat Baby auch begonnen zu husten. Juhuu.
    Wo sind die Helden hin?
    Sag, kann es sein, dass wir das selber sind?


    15er Herbstbub und 18er Sommerbub und die Eingeschlichene 02/20

  4. #165204
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von TanteHilde Beitrag anzeigen
    Habe ich blöd ausgedrückt. Mehr sowas wie "Der Vorhang würde toll aussehen", " Der kleine Schrank sähe toll aus", "die Farbe passt ins Haus".
    *seufz*


    Staubfänger habe ich auch nicht, also nur sehr wenige.
    Das einzige, was ich hier dekoriert habe, sind die unpraktischen Fensterfronten, die über die Breite des Raumes reichen. Keine Ahnung, was sich die Erbauer des Hauses dabei gedacht haben.
    Ohne alles sieht das fürchterlich aus. Also habe ich Kerzen und je nach Jahreszeit Deko da stehen.
    Ach ja, den Big Ben, den Tochter uns geschenkt hat, nachdem sie in England war, haben wir noch als Stehrümchen. Alles andere habe ich weggeschmissen oder auf den Dachboden geschickt. (Als wir umgezogen sind, haben wir uns geschworen, dass der Dachboden nie mehr so vollgestopft wird. Zum Glück ist dieser Dachboden größer )

  5. #165205
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Das einzige, was ich hier dekoriert habe, sind die unpraktischen Fensterfronten, die über die Breite des Raumes reichen. Keine Ahnung, was sich die Erbauer des Hauses dabei gedacht haben.
    Ohne alles sieht das fürchterlich aus. Also habe ich Kerzen und je nach Jahreszeit Deko da stehen.
    Ach ja, den Big Ben, den Tochter uns geschenkt hat, nachdem sie in England war, haben wir noch als Stehrümchen. Alles andere habe ich weggeschmissen oder auf den Dachboden geschickt. (Als wir umgezogen sind, haben wir uns geschworen, dass der Dachboden nie mehr so vollgestopft wird. Zum Glück ist dieser Dachboden größer )
    Meine Oma meint immer, dass ich ja so viel Platz hätte, ob sie mir etwas Deko mitbringen soll? NEIN, ich bin froh, dass das hier alles so aufgeräumt ist, ich brauche das gegen die Unruhe im Alltag.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  6. #165206
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Ich mag Ikea nicht (mehr), weil die Qualität sehr nachgelassen hat. Wer unsere Möbel sieht, fragt sich, von welchem Sperrmüll die sind ... die sind quasi noch aus unserer gemeinsamen Anfangszeit.

    ... und was Geschirr angeht, war Ikea noch nie meine Wellenlänge. Mein Alletagegeschirr von Kahla kann ich eigentlich nicht mehr sehen. Aber wegwerfen? Bin ich Krösus?

    Mein "gutes" Geschirr ist von einer Firma aus Pippis Region. Ein Zufallskauf. Ich würde es allerdings nicht noch einmal kaufen und, wenn etwas kaputt ginge, auch nicht ersetzen wollen. ... und ich ärgere mich heute noch, dass ich nicht vor Ewigkeiten ein ganz schlichtes cremefarbenes (hauchdünnes) Service von Thomas gekauft habe ... das war Bauhausästhetik plus hohe Porzellanqualität zum moderaten Preis. Habe ich danach nie wieder gesehen.

    So sind die Menschen halt verschieden.
    Kahla macht schönes Geschirr *find*
    Ich habs da gerne schlicht und zeitlos, nur meine Kaffeepötte, die dürfen bunt sein. Ein wirklich vollständiges "gutes" Geschirr haben wir einfach nicht. Selbst wenn ich gerne eines hätte, fehlt derzeit schlicht der Platz.

    Unser Ikeakram steht hier auch schon ziemlich lange, also, das was wir von dort haben. Unser Sofa war ein Kleinanzeigenschnapper, das lieben wir, es ist echtes Leder und damit gerade mit kleinen Kindern ideal weil abwischbar.
    Am Ende ist ja auch nur wichtig, dass sich die, die drin wohnen, in einer Wohnung wohl fühlen. Ich kriege immer dann Beklemmungen, wenn ich das Gefühl habe, eine Ausstellung zu betreten, die ich nur durch Anwesenheit schon störe und in der eigentlich nicht gelebt wird. Wisst ihr, was ich meine?
    Gast gefällt dies

  7. #165207
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Oh, du würdest dich in unserer Wohnung sehr wohlfühlen.
    Wann kann ich vorbeikommen?
    Wie es der Zufall will, werde ich am 20. Dezember nochmal in der Stadt sein

  8. #165208
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Ich bin irgendwie gerade ziemlich geplättet: Weil ich demnächst für einige Tage dort in der Gegend sein werde, wo mein Patenonkel, zu dem ich seit 25 Jahren keinen Kontakt mehr habe, wohnt, hab ich mal nach ihm gegoogelt - und bin auf sein Grab gestoßen. Er ist seit über zwanzig Jahren tot - und irgendwie schockiert mich das doch.
    Verstehe ich gut. Auch wenn du keinen Kontakt mehr hattest, wäre es ja "schön" gewesen, zumindest zu erfahren, dass er verstorben ist.

  9. #165209
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von TanteHilde Beitrag anzeigen
    Ich hätte gerne so große, schwere Servierplatten und Schüsseln. Nach getöpferten könnte ich da echt mal schauen.


    Ich habe ein Service von meiner Großmutter, Tassen und Tellerchen. Und eine Schale. Die mag ich nicht nutzen, aus Sorge, es geht kaputt. Das hole ich wohl zu Weihnachten hervor.


    @WW Na Danke auch! Kahla gegoogelt, auf der Startseite was hübsches mit rot entdeckt!
    Kahla ist ganz gefährlich. Die machen einfach hübsche Sachen, und ich finde sie ziemlich vielseitig.

  10. #165210
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Ich bin irgendwie gerade ziemlich geplättet: Weil ich demnächst für einige Tage dort in der Gegend sein werde, wo mein Patenonkel, zu dem ich seit 25 Jahren keinen Kontakt mehr habe, wohnt, hab ich mal nach ihm gegoogelt - und bin auf sein Grab gestoßen. Er ist seit über zwanzig Jahren tot - und irgendwie schockiert mich das doch.
    Ich kann Dich auch verstehen, dass Dich das plättet, auch wenn Du aufgrund der Krankheiten den Tod nicht ungewöhnlich findest. Aber 20 Jahre zu glauben, dass ein Mensch noch lebt und nicht mitzubekommen, dass er verstorben ist, ist echt viel. Auch wenn man 5 Jahre vorher schon keinen Kontakt hatte.

    @Paula: danke, dass Du noch mal zitiert hast, den Post von Strickli wollte ich auch kommentieren, aber da ich viel nachzulesen hatte, ist es dann in Vergessenheit geraten.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)