Like Tree97725gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #166531
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von silm Beitrag anzeigen
    Bei Kind 1 habe ich nach 9 Monaten wieder angefangen, bei allen anderen zwischen 12 und 21 Monaten
    Ach soooooo!

    Wie gesabt Kind 1-3 nach 8 Wochen, Kind 4 nach 9 Monaten und bei Kind 5 musste ich auf ein Jahr verlängern, der Knilch hat nur originalverpackt genommen.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  2. #166532
    Mistkaefer ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Du hast das jeweilige Kind mit zur Arbeit genommen? Das war hier leider nicht möglich, daher habe ich dann eben morgens, abends und nachts gestillt und entsprechend abgepumpt. NAch Kind zwei konnte ich die Arbeit anders organisiseren, so dass ich dann schon frühen Nachmittag zu Hause war und wieder stillen konnte, bei Kind eins waren es ganze Tage, aber dafür nicht jeden Tag. Insgesamt habe ich also für mein Empfinden mehr gestillt als abgepumpt.
    Abpumpen klappt bei mir nicht. Allerdings klappt auch vollstillen nicht mehr. Schnüff.
    Wo sind die Helden hin?
    Sag, kann es sein, dass wir das selber sind?


    15er Herbstbub und 18er Sommerbub und die Eingeschlichene 02/20

  3. #166533
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Mistkaefer Beitrag anzeigen
    Abpumpen klappt bei mir nicht. Allerdings klappt auch vollstillen nicht mehr. Schnüff.
    Beides ist sehr schade.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  4. #166534
    Avatar von Uschi-Blum
    Uschi-Blum ist offline Muttiviert

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Mistkaefer Beitrag anzeigen
    Abpumpen klappt bei mir nicht. Allerdings klappt auch vollstillen nicht mehr. Schnüff.
    Wir sind damals 70 km gefahren, um eine passende Pumpe zu bekommen. Von Avent, so ein Motorteil. Medela ging gar nicht bei mir, und die Avent hatten so breite gepolsterte Silikonaufsätze für die Brust. Bei der Handpumpe ist mir oft der Griff beim pumpen abgefallen, ich bin ja etwas ungeschickt in solchen Dingen.
    Vielleicht wäre das ja noch eine Möglichkeit für dich?
    Uschilinde Ischia Gurrigitti Abbalina Toffine Huhn von Blum




  5. #166535
    Mistkaefer ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Uschi-Blum Beitrag anzeigen
    Wir sind damals 70 km gefahren, um eine passende Pumpe zu bekommen. Von Avent, so ein Motorteil. Medela ging gar nicht bei mir, und die Avent hatten so breite gepolsterte Silikonaufsätze für die Brust. Bei der Handpumpe ist mir oft der Griff beim pumpen abgefallen, ich bin ja etwas ungeschickt in solchen Dingen.
    Vielleicht wäre das ja noch eine Möglichkeit für dich?
    70 km zu fahren? Ne, das ist schon zu weit fortgeschritten. Stillen kann man das eigentlich, wenn ich mit mir ehrlich bin, nicht mehr nennen. Mei, mir fehlt da auch die Unterstützung. "Ist doch nicht so schlimm". "Schlimm" ists ja auch nicht.
    Wo sind die Helden hin?
    Sag, kann es sein, dass wir das selber sind?


    15er Herbstbub und 18er Sommerbub und die Eingeschlichene 02/20

  6. #166536
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Mistkaefer Beitrag anzeigen
    70 km zu fahren? Ne, das ist schon zu weit fortgeschritten. Stillen kann man das eigentlich, wenn ich mit mir ehrlich bin, nicht mehr nennen. Mei, mir fehlt da auch die Unterstützung. "Ist doch nicht so schlimm". "Schlimm" ists ja auch nicht.
    Schlimm im Sinne von "Für's Kind nicht schädlich" ist es tatsächlich nicht, aber wenn wenn man das, was man gerne möchte, nicht machen kann, dann finde ich es schon schlimm, denn man ist enttäuscht.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  7. #166537
    Avatar von bunteQ
    bunteQ ist offline G'schaftlhuberin

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Guten Abend. Ich hatte einen gaaanz tollen Abend. Aber jetzt ist wieder eine Weile Ruhe mit der lieben Familie.

    Zum Thema „Stillen“ kann ich anmerken, daß ich Herrn Baby d.Ä. vier Monate voll gestillt habe und dann hat es uns beiden gereicht. Bei den Zwillingen hab ich mit Stillen gar nicht erst angefangen, weil ich neben den zwei frischen Babies ja noch ein munteres Kleinkind im Haus herumspringen hatte.

    Da wäre ich zu gar nichts mehr gekommen.

    (Was ich außerdem gemacht habe, um die Doppelfütterungen so effektiv wie möglich zu gestalten, verrate ich an dieser Stelle nicht. Bin zu müde für eventuelle Rechtfertigungen.)
    … niemals rechtfertigen

  8. #166538
    Mistkaefer ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Schlimm im Sinne von "Für's Kind nicht schädlich" ist es tatsächlich nicht, aber wenn wenn man das, was man gerne möchte, nicht machen kann, dann finde ich es schon schlimm, denn man ist enttäuscht.
    Jup, enttäuscht triffts. Andererseits bin ich mir nicht sicher, ob da nicht die Hormone noch zusätzlich reinspielen. Meinen Ersten habe ich mit Leichtigkeit vollstillen können, bis er nach Essen gelechzt hat. Und dann noch bis er 9 Monate alt war und dann selbst nicht mehr wollte.
    Die Kindergarteneingewöhnungszeit hat Baby gar nicht gefallen, er wollte immer weniger an die Brust und hat dann nach paar Tagen einen totalen Stillstreik vollzogen. Dass sich da was anbahnt habe ich allerdings erst am 4. Tag erkannt, da war das Kind schon in den Brunnen gefallen.
    Wo sind die Helden hin?
    Sag, kann es sein, dass wir das selber sind?


    15er Herbstbub und 18er Sommerbub und die Eingeschlichene 02/20

  9. #166539
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Mistkaefer Beitrag anzeigen
    Jup, enttäuscht triffts. Andererseits bin ich mir nicht sicher, ob da nicht die Hormone noch zusätzlich reinspielen. Meinen Ersten habe ich mit Leichtigkeit vollstillen können, bis er nach Essen gelechzt hat. Und dann noch bis er 9 Monate alt war und dann selbst nicht mehr wollte.
    Die Kindergarteneingewöhnungszeit hat Baby gar nicht gefallen, er wollte immer weniger an die Brust und hat dann nach paar Tagen einen totalen Stillstreik vollzogen. Dass sich da was anbahnt habe ich allerdings erst am 4. Tag erkannt, da war das Kind schon in den Brunnen gefallen.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  10. #166540
    Avatar von jewels
    jewels ist offline wartet...

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von BriQ Beitrag anzeigen
    Guten Abend. Ich hatte einen gaaanz tollen Abend. Aber jetzt ist wieder eine Weile Ruhe mit der lieben Familie.

    Zum Thema „Stillen“ kann ich anmerken, daß ich Herrn Baby d.Ä. vier Monate voll gestillt habe und dann hat es uns beiden gereicht. Bei den Zwillingen hab ich mit Stillen gar nicht erst angefangen, weil ich neben den zwei frischen Babies ja noch ein munteres Kleinkind im Haus herumspringen hatte.

    Da wäre ich zu gar nichts mehr gekommen.

    (Was ich außerdem gemacht habe, um die Doppelfütterungen so effektiv wie möglich zu gestalten, verrate ich an dieser Stelle nicht. Bin zu müde für eventuelle Rechtfertigungen.)
    Verrätst du es mir morgen? Ich verrat dir dann, ob wir das auch gemacht haben
    BriQ gefällt dies
    Liebe Grüße, jewels****

    Deine erste Pflicht ist, dich selber glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. Ludwig Feuerbach

    "Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen." (Hesse)




    Seit Februar 2007 warten wir aufs Kind.
    Früher Abort 09/08 und 07/10, biochem. Schwangerschaft 11/11 und 08/17
    3x ICSI/IVF negativ 2011-2013, Kryo 07/17
    08/2014 PICSI in Prag positiv

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •