Like Tree76877gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #166801
    Lleanora ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Boa, nee, ich beantrage einen Rundumschutzhelm für den Lütten. Fällt er doch in seinem Zimmer und knallt mit dem Kopf gegen die Heizung. *brummel*

    Nachdem ich das ganze Blut aus dem Haar hatte, war dann deutlich, dass die Wunde echt klein war, wie gut, dass ich mich getraut hatte, das Haar zu säubern, das wäre mir schon arg unangenehm gewesen, damit beim Notdienst aufzuschlagen. Ein Vorteil der Mehrkindmutterschaft, man kann gelerntes umsetzen. Wäre es mein erstes Kind gewesen, ich wäre losgefahren.

    Aber der Adrelaninspiegel war auch so groß genug, denn wir waaren gerade beim Elternsprechtag und ich wollte just den Stand vom Förderverein übernehmen, als mein Mann, der schon nach Hause wollte, wieder reingestürmt kam und was von "Purtzel ist auf's Auto gefallen, hat eine Platzwunde am Kopf, der Papa vom Besuchskind ist auch da." erzählte.

    Vor meinem inneren Auge entstand das Bild, dass der Papa das Besuchskind mit dem Auto abholen wollte und der Purtzel sei ihm vor's Auto gerannt. Ein hoch auf kurze Schulwege.

    Zu Hause angekommen erzählte dann das eine KInd, der Purtzel sei auf die Spielzeugautos gefallen, das Kind, welches beim "Unfall" dabei war, konkretisierte, dass er mit dem Hintern auf die Autos gefallen sei und dann mit dem Kopf gegen die Heizung. Puh, auch wenn es dem Purtzel mmer noch recht doll weh tut, so ist mir dieser Ablauf doch tausend mal lieber als der, der zuerst in meinem Kopf lief.
    Ja, so ähnlich war es ja dieses Jahr bei uns... beim Grillen mit den Nachbarn... Tochter sitzt bei denen Im Flur mit deren Tochter und sie malen... Tochter möchte aufstehen und dotzt mit dem Kopf an die Kante vom Briefkasten... sie hatte sich erst nichts gedacht. Klar tat halt weh, aber wenn man sich ordentlich den Kopf anrummst tut es halt weh. Sie wollte dann doch noch weiter malen und und merkte die Wunde erst als ihr das Blut auf ihr Blatt Papier tropfte. Die Freundin merkte es dann auch und kam zuerst raus in den Hof: Die X. blutet!
    Ja wir haben uns da erstmal nichts dabei gedacht und meinten dann solle die X halt mal herkommen und die Nachbarin kramte ein Päckchen Pflaster aus der Tasche. Tja und dann kam das Kind aus der Tür und der halbe Kopf und Gesicht voller Blut, das auch schon auf ihr Oberteil tropfte.. äh ja... ich glaub in dem Moment sind alle anwesenden 5 Erwachsenen gleichzeitig aufgesprungen und zu ihr geeilt. Die eine Nachbarin wollte sie auch gleich ins Krankenhaus fahren, aber wir haben uns dann auch entschieden erstmal das Blut abzuwaschen... ich wischte das Blut also ab und fand erstmal keine Wunde. Er kam auch kein neues Blut und ich war echt irritiert und dachte, kann doch nicht sein... nach einigem suchen fand ich dann die ca 2mm! lange Platzwunde direkt zwischen den Haaren.... äh ja da wäre ich mir im Krankenhaus auch doof vorgekommen.
    Tochter ging es auch gut... sie war mehr über das Blut erschrocken wie das es ihr noch weh tat oder sonst was...

    Aber das war ein Schrecken!

    Alles Gute dem Purzel!

  2. #166802
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Ja, so ähnlich war es ja dieses Jahr bei uns... beim Grillen mit den Nachbarn... Tochter sitzt bei denen Im Flur mit deren Tochter und sie malen... Tochter möchte aufstehen und dotzt mit dem Kopf an die Kante vom Briefkasten... sie hatte sich erst nichts gedacht. Klar tat halt weh, aber wenn man sich ordentlich den Kopf anrummst tut es halt weh. Sie wollte dann doch noch weiter malen und und merkte die Wunde erst als ihr das Blut auf ihr Blatt Papier tropfte. Die Freundin merkte es dann auch und kam zuerst raus in den Hof: Die X. blutet!
    Ja wir haben uns da erstmal nichts dabei gedacht und meinten dann solle die X halt mal herkommen und die Nachbarin kramte ein Päckchen Pflaster aus der Tasche. Tja und dann kam das Kind aus der Tür und der halbe Kopf und Gesicht voller Blut, das auch schon auf ihr Oberteil tropfte.. äh ja... ich glaub in dem Moment sind alle anwesenden 5 Erwachsenen gleichzeitig aufgesprungen und zu ihr geeilt. Die eine Nachbarin wollte sie auch gleich ins Krankenhaus fahren, aber wir haben uns dann auch entschieden erstmal das Blut abzuwaschen... ich wischte das Blut also ab und fand erstmal keine Wunde. Er kam auch kein neues Blut und ich war echt irritiert und dachte, kann doch nicht sein... nach einigem suchen fand ich dann die ca 2mm! lange Platzwunde direkt zwischen den Haaren.... äh ja da wäre ich mir im Krankenhaus auch doof vorgekommen.
    Tochter ging es auch gut... sie war mehr über das Blut erschrocken wie das es ihr noch weh tat oder sonst was...

    Aber das war ein Schrecken!

    Alles Gute dem Purzel!
    Ja, davon hattest Du schon mal erzählt. Kopfplatzwunden bluten immer so irre. Wahnsinn.

    Da ja der Papa vom Besuchskind zuerst der einzige Erwachsene war, hatten die Kinder schon die Krankenkassenkarte rausgesucht und er wäre mit dem Kind ins Krankenhaus, aber mein Mann meitne, sie sollen warten, bis wir da sind. Bei einem fremden Kind hätte ich aber wohl genauso gahandelt. Mein eigenes kann ich beim Wunde säubern mit Gummibärchen vollstopfen, bei einem fremden hätte ich das nicht tun wollen.

    Die Wunde, die ich gefunden habe ist wohl so 7-10 mm lang und 1 mm breit, also echt nichts wildes. Er klagt nicht über Überlkeit oder sonstgem Unwohlsein, der Kopf tut an der Beiule noch weh, aber das war es auch schon. Und frech sein kann er auch schon wieder ganz gut.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  3. #166803
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Ja, davon hattest Du schon mal erzählt. Kopfplatzwunden bluten immer so irre. Wahnsinn.

    Da ja der Papa vom Besuchskind zuerst der einzige Erwachsene war, hatten die Kinder schon die Krankenkassenkarte rausgesucht und er wäre mit dem Kind ins Krankenhaus, aber mein Mann meitne, sie sollen warten, bis wir da sind. Bei einem fremden Kind hätte ich aber wohl genauso gahandelt. Mein eigenes kann ich beim Wunde säubern mit Gummibärchen vollstopfen, bei einem fremden hätte ich das nicht tun wollen.

    Die Wunde, die ich gefunden habe ist wohl so 7-10 mm lang und 1 mm breit, also echt nichts wildes. Er klagt nicht über Überlkeit oder sonstgem Unwohlsein, der Kopf tut an der Beiule noch weh, aber das war es auch schon. Und frech sein kann er auch schon wieder ganz gut.
    Trotzdem wünsche ich dem Bruchpiloten eine gute Nacht ohne Kopfweh. Ich wäre ja für eine Helmpflicht im Kinderzimmer.

  4. #166804
    Lleanora ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Trotzdem wünsche ich dem Bruchpiloten eine gute Nacht ohne Kopfweh. Ich wäre ja für eine Helmpflicht im Kinderzimmer.
    Bei manchen Bruchpiloten am besten ne 24h Helmpflicht überall
    Uschi-Blum und Gast gefällt dies.

  5. #166805
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Trotzdem wünsche ich dem Bruchpiloten eine gute Nacht ohne Kopfweh. Ich wäre ja für eine Helmpflicht im Kinderzimmer.
    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Bei manchen Bruchpiloten am besten ne 24h Helmpflicht überall
    Eben, Helmpflicht rund um die Uhr für bestimmte Personen.

    Danke für die Wünsche.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  6. #166806
    Avatar von jewels
    jewels ist offline wartet...

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Oh je, so ein Schreck. Gute Besserung dem Purtzel!

    Ich hätte die Kinderlein hier heute nachmittag gern in die Trotzkindklappe gesteckt, aber ich hab keine finden können... Herrje bin ich froh, dass die beiden jetzt schlafen.

    Ich ärgere mich, dass ich frustfressen musste deswegen. Aber besser als rumbrüllen...

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Boa, nee, ich beantrage einen Rundumschutzhelm für den Lütten. Fällt er doch in seinem Zimmer und knallt mit dem Kopf gegen die Heizung. *brummel*

    .....

    Vor meinem inneren Auge entstand das Bild, dass der Papa das Besuchskind mit dem Auto abholen wollte und der Purtzel sei ihm vor's Auto gerannt. Ein hoch auf kurze Schulwege.

    Zu Hause angekommen erzählte dann das eine KInd, der Purtzel sei auf die Spielzeugautos gefallen, das Kind, welches beim "Unfall" dabei war, konkretisierte, dass er mit dem Hintern auf die Autos gefallen sei und dann mit dem Kopf gegen die Heizung. Puh, auch wenn es dem Purtzel mmer noch recht doll weh tut, so ist mir dieser Ablauf doch tausend mal lieber als der, der zuerst in meinem Kopf lief.
    Liebe Grüße, jewels****

    Deine erste Pflicht ist, dich selber glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. Ludwig Feuerbach

    "Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen." (Hesse)




    Seit Februar 2007 warten wir aufs Kind.
    Früher Abort 09/08 und 07/10, biochem. Schwangerschaft 11/11 und 08/17
    3x ICSI/IVF negativ 2011-2013, Kryo 07/17
    08/2014 PICSI in Prag positiv

  7. #166807
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen
    Oh je, so ein Schreck. Gute Besserung dem Purtzel!

    Ich hätte die Kinderlein hier heute nachmittag gern in die Trotzkindklappe gesteckt, aber ich hab keine finden können... Herrje bin ich droh, dass die beiden jetzt schlafen.

    Ich ärgere mich, dass ich frustfressen musste deswegen. Aber besser als rumbrüllen...
    Ja, so eine aufblasbare Gummikabine wäre manchmal ideal. Bei Bedarf aufblase, Kinder rein, wenn sie fertig gebockt/getrotzt haben, öffnet sich die Türe wieder und man kann das Ding wieder einstecken. Ach ja, schalldicht muss das Teil auch sein.
    jewels gefällt dies
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  8. #166808

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Ja, so eine aufblasbare Gummikabine wäre manchmal ideal. Bei Bedarf aufblase, Kinder rein, wenn sie fertig gebockt/getrotzt haben, öffnet sich die Türe wieder und man kann das Ding wieder einstecken. Ach ja, schalldicht muss das Teil auch sein.
    Habt Ihr etwa keine Sauna im Keller?





















    Schpässle gmacht!

  9. #166809
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Frau-Suhrbier Beitrag anzeigen
    Habt Ihr etwa keine Saune im Keller?

    Schpässle gmacht!
    Ach Du, ich könnte mich jetzt ja zurücklehen und behaupten, ich hätte eine Sauna im Keller, nur nützt mir diese ja so rein gar nichts, wenn ich mit dem Wutzwerg unterwegs bin, daher bin ich für eine tragbare Variante.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  10. #166810
    Avatar von jewels
    jewels ist offline wartet...

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Frau-Suhrbier Beitrag anzeigen
    Habt Ihr etwa keine Sauna im Keller?


    Schpässle gmacht!
    Nee, und den Öltankraum haben wir vor den Kindern zur Werkstatt gemacht, der hatte noch ne Feuerschutztür (so ne halbe, wo die Einstiegshöhe,w eil es ja wg. der Tanks ne Wanne war, bei ca. 1m lag), das war etwas kurzsichtig gedacht
    Liebe Grüße, jewels****

    Deine erste Pflicht ist, dich selber glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. Ludwig Feuerbach

    "Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen." (Hesse)




    Seit Februar 2007 warten wir aufs Kind.
    Früher Abort 09/08 und 07/10, biochem. Schwangerschaft 11/11 und 08/17
    3x ICSI/IVF negativ 2011-2013, Kryo 07/17
    08/2014 PICSI in Prag positiv

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •