Like Tree72891gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #167301
    TanteHilde ist offline TanteGünni

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Für meinen Problemleser ist das nichts. Der bräuchte was eingängiges.
    Vielleicht würde es helfen, den Text erstmal zu zerteilen. Portionsweise zusammen zulegen.

    Aber nicht mehr heute.

  2. #167302
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von BriQ Beitrag anzeigen
    Es gibt aber auch wirklich „sperrige“ Gedichte, die sich nicht gut lernen lassen.

    Die olle Bürgschaft hatte ich seinerzeit in Nullkommanix drauf (alle zwanzig Strophen und die meisten kann ich heute noch), weil das eine sehr rhythmische Angelegenheit ist, die man schön beim Auf-und-ab-latschen lernen kann.

    Das mit dem Wind im Winterwalde (der zweite Vers) oder das Herbslied von Rilke (... wer jetzt kein Haus hat, baut sich keines mehr) ist zwar kürzer, aber irgendwie vom Takt her doof.
    Oh, das kenne ich. "Vom Himmel in die tiefsten Klüfte" was habe ich mir einen daran abgebrochen, es endlich auswendig zu können, nur drei Strophen, echt nicht lang, aber so sperrig und komisch und überhaupt brauchte ich lange, es überhaut zu verstehen, dann ging es auch besser mit dem Auswendiglernen. Aber das hat mcih echt gefordert.

    Ganz anders das Gedicht vom letzten Jahr, Das ich ja auch beim Adventskalender beisteuere, das ging flott weg zu lernen, da war ich nur wenige Stunden dran, dabei ist es wesentlich länger.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  3. #167303
    Avatar von bunteQ
    bunteQ ist offline G'schaftlhuberin

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Justament gestern hab ich Herrn Baby d.J. mit dem Weihnachtsgedicht von Loriot überrascht, als wir zusammen im Stau gestanden sind.

    Das habe ich seinerzeit mit ein paar Freundinnen nur so zum Spaß morgens in der S-Bahn gelernt, als wir in die Schule gefahren sind. Innerhalb von zwei Fahrten hatten wir es drauf und ich kann es immer noch.

    „Es blaut die Nacht, die Sternlein blinken,
    Schneeflöcklein leis herniedersinken ...“

    … niemals rechtfertigen

  4. #167304
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von TanteHilde Beitrag anzeigen
    Oh...das solltest du eigentlich auf der Stallfeier vortragen.


    Ich finde das ganz nett. Etwas sperrig, aber nachdem ich den Rhythmus erfasst hatte, ging das gut.
    Sagen wir mal so, würde ich mich damit beschäftigen müssen, z. B. weil ich wieder auf die Bühne bringen soll, dann könnte ich bestimmt auch was tolles daraus machen. Aber jetzt nach dem ersten Lesen steht alles auf Abwehr.
    Gast gefällt dies
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  5. #167305
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Das finde ich auch total sperrig. Und zum Abschreiben mit einigen Hürden, wenn die Rechtschreibung eh nicht klappt.

    Aber ich höre jetzt auf, habe gerade ne Saulaune, in Bezug auf den ganzen Schulkrempel. Bei der Kleinen geht es nur drunter und drüber.
    Das klingt ja nicht gut.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  6. #167306
    TanteHilde ist offline TanteGünni

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Sagen wir mal so, würde ich mich damit beschäftigen müssen, z. B. weil ich wieder auf die Bühne bringen soll, dann könnte ich bestimmt auch was tolles daraus machen. Aber jetzt nach dem ersten Lesen steht alles auf Abwehr.
    Ich brauchte eine Weile, bis ich da im Fluss war.
    Das ist nicht ohne.

  7. #167307
    Lleanora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Sagen wir mal so, würde ich mich damit beschäftigen müssen, z. B. weil ich wieder auf die Bühne bringen soll, dann könnte ich bestimmt auch was tolles daraus machen. Aber jetzt nach dem ersten Lesen steht alles auf Abwehr.
    Ich hab es jetzt auch mal durchgelesen und ja ich kann Euch nur beipflichten, meinen Geschmack trifft es auch gar nicht.

    Wir mussten damals in der 3. Klasse "Vom Riesen Timpetu" von Alwin Freudenberg lernen müssen. Das fand ich klasse, lustig und eingängig, das kann ich bis heute.

  8. #167308
    Avatar von bunteQ
    bunteQ ist offline G'schaftlhuberin

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Ich kann noch fast ein ganzes Gedicht auswendig, das ich in der zweiten Klasse lernen musste - und nur deshalb, weil es so extrem saublöd war, daß es schon wieder gut war. Könnte von James Krüss gewesen sein...

    Auf dem Kirschbaum Schmiroschmatzki
    Saß ein Spatz mit seinem Schatzki
    Spuckt die Kerne klippokleini
    Auf die Wäsche an der Leini...

    Und zum Ende kam dann irgendwas mit

    ... Halsumdratzki!
    Hol der Henker alle Spatzki.

    Wasn Scheiß!
    … niemals rechtfertigen

  9. #167309
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Ich hab es jetzt auch mal durchgelesen und ja ich kann Euch nur beipflichten, meinen Geschmack trifft es auch gar nicht.

    Wir mussten damals in der 3. Klasse "Vom Riesen Timpetu" von Alwin Freudenberg lernen müssen. Das fand ich klasse, lustig und eingängig, das kann ich bis heute.
    Zumindest beruhigt es mich ein bisschen, dass ich das Gedicht nicht alleine unschön finde. Ich dachte schon, es läge an meiner Haltung bezüglich der ganzen Schrottaufgabe.

    Sag mal, muss eure Große auch schon ein Referat mit Mind-Map und Plakat ausarbeiten? Ich finde das sooooo einen Schwachsinn. Können nicht richtig schreiben, aber ne Mind-Map konzipieren. Mich wundert langsam nicht mehr, warum es in der 11.Klasse an den elementaren Fähigkeiten fehlt.

  10. #167310
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von BriQ Beitrag anzeigen
    Ich kann noch fast ein ganzes Gedicht auswendig, das ich in der zweiten Klasse lernen musste - und nur deshalb, weil es so extrem saublöd war, daß es schon wieder gut war. Könnte von James Krüss gewesen sein...

    Auf dem Kirschbaum Schmiroschmatzki
    Saß ein Spatz mit seinem Schatzki
    Spuckt die Kerne klippokleini
    Auf die Wäsche an der Leini...

    Und zum Ende kam dann irgendwas mit

    ... Halsumdratzki!
    Hol der Henker alle Spatzki.

    Wasn Scheiß!

    Was bin ich froh, dass wir sowas wie, Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland oder John Maynard oder Er ist's lernen durften.
    BriQ gefällt dies

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •