Like Tree106923gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #168631

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Ja, ich hatte mir auch schon überlegt die etwas zusammenzufassen, die Große bekommt alleine 6 oder 7 Bücher... aber dafür hätte ich gestern erstmal alle Geschenke sortieren müssen... so habe ich mir einfach einen Teil geschnappt und hochgebracht (lagern im Keller das die Kinder nicht ausversehen drüberstolpern), eingepackt und wieder runter gebracht...
    Ich packe einzeln ein und jedes Kind bekommt gleich viele Geschenke, dass ist den Kleinen sehr wichtig.
    Ich führe eine Liste wo ich dann auch abhake was verpackt ist, nicht dass ich an Ostern noch was unverpacktes unterm Bett finde.

  2. #168632
    Zickzackkind Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Frau-Suhrbier Beitrag anzeigen
    Ich packe einzeln ein und jedes Kind bekommt gleich viele Geschenke, dass ist den Kleinen sehr wichtig.
    Ich führe eine Liste wo ich dann auch abhake was verpackt ist, nicht dass ich an Ostern noch was unverpacktes unterm Bett finde.
    Hier bekommen zumindest die beiden jüngeren gleichviel Geschenke - die Großen bekommen oft ein teureres und ein bis zwei Kleinigkeiten. Aber ich glaube, ich mache das nur für mich, meinen Kindern ist das völlig egal - Hauptsache die Geschenke gefallen Ihnen.
    Wir haben vor ein paar Jahren angefangen nach Alter auszupacken, ein Gedenken an die Tradition meines Mannes, nachdem seine Eltern beide verstorben waren. Das finde ich immer sehr schön, weil jeder mal im Mittelpunkt steht und alle sich mitfreuen.

  3. #168633
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Uschi-Blum Beitrag anzeigen
    Oh, das wäre gut! Mein Netz geht jetzt über den ganzen (Dirk-Bach?Gedenk-)-Bauch, vielleicht ist es da anders? Yoga reizt mich noch am ehesten, mal sehen. Für die Formel 1 bin ich eh zu alt.

    PDA hab ich nicht, bis vorhin eine Kanüle, an die Kochsalzlösung und Dipi angeschlossen war. Bei Bedarf musste ich einen Knopf drücken und dann ging das Schmerzmittel gleich in die Vene. Jetzt hab ich Novalgintabletten undbekomme bei Bedarf noch Tramal.

    Meine Mutter ist aktuell da, reist aber wieder ab, wenn ich zuhause bin. Ich mache nur das, was ich kann, und wenn ich nix kann, dann ist es eben so.,
    Kann sein, dass es bei dir durch die Netzgröße anders ist, da werden dich die Ärzte schon entsprechend beraten. Ich war zum Zeitpunkt der OP bei 59 kg, also eher schlank.
    Schön, dass deine Mutter dir hilft!
    Ich hatte damals noch für 4 Wochen eine Haushaltshilfe, weil ich nicht heben sollte, allerdings hatte ich da auch vier Kindergartenkinder hier rumwuseln :eek;

  4. #168634

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Hier bekommen zumindest die beiden jüngeren gleichviel Geschenke - die Großen bekommen oft ein teureres und ein bis zwei Kleinigkeiten. Aber ich glaube, ich mache das nur für mich, meinen Kindern ist das völlig egal - Hauptsache die Geschenke gefallen Ihnen.
    Wir haben vor ein paar Jahren angefangen nach Alter auszupacken, ein Gedenken an die Tradition meines Mannes, nachdem seine Eltern beide verstorben waren. Das finde ich immer sehr schön, weil jeder mal im Mittelpunkt steht und alle sich mitfreuen.
    Hier wird nacheinander im Wechsel ausgepackt, damit auch jedes Geschenk in Ruhe bestaunt werden kann.
    Zwischendrin bekommen die Erwachsenen auch was, was von den Kindern genauso gespannt verfolgt wird.
    Wir sitzen dabei alle auf dem Boden vor dem Baum.
    Zum Schluß wird alles nochmal ganz genau bewundert und dann muss der Gatte meist anfangen zu bauen und Muddern versucht wieder von Boden hoch zu kommen, was jedes Jahr etwas mühsamer wird.
    Gast gefällt dies

  5. #168635
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Hier bekommen zumindest die beiden jüngeren gleichviel Geschenke - die Großen bekommen oft ein teureres und ein bis zwei Kleinigkeiten. Aber ich glaube, ich mache das nur für mich, meinen Kindern ist das völlig egal - Hauptsache die Geschenke gefallen Ihnen.
    Wir haben vor ein paar Jahren angefangen nach Alter auszupacken, ein Gedenken an die Tradition meines Mannes, nachdem seine Eltern beide verstorben waren. Das finde ich immer sehr schön, weil jeder mal im Mittelpunkt steht und alle sich mitfreuen.
    Wir würfeln aus, wer eine 6 oder eine 1 hat, darf auspacken und erst danach wird weitergewürfelt. Wer alle seine Geschenke ausgepackt hat (die Erwachsenen bekommen ja meist weniger) würfelt dennoch weiter mit und "verschenkt" dann seine 6 oder 1.

    Wir möchten nämlich auch, dass jedes Kind Aufmerksamkeit bekommt.
    Gast gefällt dies
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  6. #168636
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Frau-Suhrbier Beitrag anzeigen
    Ich packe einzeln ein und jedes Kind bekommt gleich viele Geschenke, dass ist den Kleinen sehr wichtig.
    Ich führe eine Liste wo ich dann auch abhake was verpackt ist, nicht dass ich an Ostern noch was unverpacktes unterm Bett finde.
    Ich hörte von einer anderen Mutter, dass dort ein mittleres Drama stattfand, weil das eine Kind ein Geschenk weniger hatte, als das andere. Die Mutter sagte, es wäre so leicht gewesen, das auszugleichen, denn das Kind bekam ein Puppenhaus inkl. Einrichtung. Ein Möbelstück extra verpackt und alles wäre in Ordnung gewesen.

    Da hatte ich erst ein Kind oder das zweite Kind war so klein, dass es noch nichts mitbekommen hatte, so konnten wir diesen Trick sofort einführen, ohne, dass es Stress gab.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  7. #168637
    Strickli ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Uschi-Blum Beitrag anzeigen
    Ja, das stimmt. Deshalb erzähle ich es ja auch. Gestern und vorgestern musste ich erst mal mit mir selber klarkommen.

    Ohweia, die Stationsklingeln gehen in einer Tour!
    Ich war in letzter Zeit so wenig hier, dass ich nichts bekommen habe. Aber ich wünsche dir gute und schnelle Besserung!

  8. #168638
    Strickli ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Ich hörte von einer anderen Mutter, dass dort ein mittleres Drama stattfand, weil das eine Kind ein Geschenk weniger hatte, als das andere. Die Mutter sagte, es wäre so leicht gewesen, das auszugleichen, denn das Kind bekam ein Puppenhaus inkl. Einrichtung. Ein Möbelstück extra verpackt und alles wäre in Ordnung gewesen.

    Da hatte ich erst ein Kind oder das zweite Kind war so klein, dass es noch nichts mitbekommen hatte, so konnten wir diesen Trick sofort einführen, ohne, dass es Stress gab.
    Ich hab hier relativ früh die Parole ausgegeben: "Übers Leben wird es sich schon ausgleichen."
    Gast und Gast gefällt dies.

  9. #168639

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Ich hab hier relativ früh die Parole ausgegeben: "Übers Leben wird es sich schon ausgleichen."
    Solange meine Kleinen noch so artig an den Weihnachtsmann glauben, bringt der auch noch ganz gerecht die gleiche Anzahl Päckchen. Schließlich waren sie ja beide das ganze Jahr sooo brav.

  10. #168640
    Strickli ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Frau-Suhrbier Beitrag anzeigen
    Solange meine Kleinen noch so artig an den Weihnachtsmann glauben, bringt der auch noch ganz gerecht die gleiche Anzahl Päckchen. Schließlich waren sie ja beide das ganze Jahr sooo brav.
    Bei uns gab es ja keinen Weihnachtsmann, aber ich glaube, ich hätte auch keine Schwierigkeiten gehabt, meinen Kindern zu verkaufen, dass der Weihnachtsmann die Zahl der Geschenke nicht abzählt (wobei ich alle verstehe, die darauf achten, dass es da passt, damit der Stress nicht entsteht).

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •