Like Tree111114gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #168721
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von BriQ Beitrag anzeigen
    Da Herr Baby d.Ä. ab morgen Berufsschule hat, habe ich drei Schulkinder daheim - und alle drei sind auf „die Bahn“ angewiesen. Die morgen bei uns warnstreiken wird. Das kann so ein Scheiß werden!



    Vermutlich rücke ich zwei- bis dreimal aus, um die Brut zur U-Bahn ins übernächste Dorf zu verfrachten, damit sie eine halbwegs reelle Chance haben, annähernd pünktlich in ihre jeweiligen Schulen zu kommen (der Jüngste hat nämlich auch Berufsschule und die Miss geht ja sowieso noch zur Schule, sozusagen).

    Hier ist deswegen gerade ziemlich dicke Luft, weil es allen meinen Pendlern vor morgen graust...
    Wäh, das ist Mist!
    Hier streikts auch, betrifft nur keinen, da die Bahn unseren Ort ignoriert (dabei liegen sogar noch Schienen, die auch regelmäßig gewartet werden. Muss man nicht verstehen. )

    Ich habe heute mit einer Freundin telefoniert. Wir sind uns einig, dass wir ein Buch schreiben werden. Ihr und mein Leben gemischt. Wird mindestens als Fantasy durchgehen. Oder schlechte Komödie. Auf jeden Fall wird keiner glauben, dass sowas wirklich passiert.
    Nach der Erkenntnis haben wir auch beschlossen, dass wir uns mal wieder zusammen betrinken müssen. *schief grinst*
    BriQ gefällt dies

  2. #168722
    Avatar von jewels
    jewels ist offline wartet...

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Ach, das ist gestern irgendwie untergegangen: Der Purtzel hat sein Seepferdchen gemacht.
    super!

    Und dank an euch beide, wenhei und Q für die katholische Nachhilfe. Firmung = Konfirmation (naja, so circa zumindest) hilft mir schonmal sehr weiter. Die Firmung ist immer an mir vorbei gegangen, und die Erstkommunion für ein Grundschulkind hab ich nie so recht verstehen können. (ich hab mich aber auch ehrlicherweise nie damit beschäftigt ) Jetzt bin ich viel schlauer!
    Liebe Grüße, jewels****

    Deine erste Pflicht ist, dich selber glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. Ludwig Feuerbach

    "Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen." (Hesse)




    Seit Februar 2007 warten wir aufs Kind.
    Früher Abort 09/08 und 07/10, biochem. Schwangerschaft 11/11 und 08/17
    3x ICSI/IVF negativ 2011-2013, Kryo 07/17
    08/2014 PICSI in Prag positiv

  3. #168723
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen
    super!

    Und dank an euch beide, wenhei und Q für die katholische Nachhilfe. Firmung = Konfirmation (naja, so circa zumindest) hilft mir schonmal sehr weiter. Die Firmung ist immer an mir vorbei gegangen, und die Erstkommunion für ein Grundschulkind hab ich nie so recht verstehen können. (ich hab mich aber auch ehrlicherweise nie damit beschäftigt ) Jetzt bin ich viel schlauer!
    Du hast anscheinend keine Berührungspunkte mit dem katholischen Glauben, also warum solltest Du dich damit beschäftigen?

    Eigentlich waren dese drei Ereignisse früher an einem Tag, die Erwachsenentaufe, dann die Firmung und dann die Erstkommunion. Alles in einer Messe. Als es immer moderner wurde, die Babys taufen zu lassen, hat die katholische Kirche die letzten beiden Ereignisse umgedreht, damit die Kinder auch in die Gemeinde integireiert werden konnten, damit sie auch schon mal einen Teil mitmachen dürfen.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  4. #168724
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Du hast anscheinend keine Berührungspunkte mit dem katholischen Glauben, also warum solltest Du dich damit beschäftigen?

    Eigentlich waren dese drei Ereignisse früher an einem Tag, die Erwachsenentaufe, dann die Firmung und dann die Erstkommunion. Alles in einer Messe. Als es immer moderner wurde, die Babys taufen zu lassen, hat die katholische Kirche die letzten beiden Ereignisse umgedreht, damit die Kinder auch in die Gemeinde integireiert werden konnten, damit sie auch schon mal einen Teil mitmachen dürfen.
    Die Babies wurden doch zumindest im Mittelalter bereits direkt nach der Geburt getauft, damit sie auf jeden Fall in den Himmel kommen, auch wenn sie früh sterben.

  5. #168725
    Avatar von jewels
    jewels ist offline wartet...

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Du hast anscheinend keine Berührungspunkte mit dem katholischen Glauben, also warum solltest Du dich damit beschäftigen?

    Eigentlich waren dese drei Ereignisse früher an einem Tag, die Erwachsenentaufe, dann die Firmung und dann die Erstkommunion. Alles in einer Messe. Als es immer moderner wurde, die Babys taufen zu lassen, hat die katholische Kirche die letzten beiden Ereignisse umgedreht, damit die Kinder auch in die Gemeinde integireiert werden konnten, damit sie auch schon mal einen Teil mitmachen dürfen.
    In meiner Jugend definitiv keinen Kontakt. Mein erster Job war zwar ein einem katholischen KH, noch mit Ordensschwestern im "Sozialen Dienst", also in der seelsorgerischen Betreuung der Pat, aber da war mein Kopf voll mit der Überforderung als Jungassitent und keine Kapazität frei für den zugrundliegenden Glauben.

    So, ich muss noch bügeln und amüsiere mich köstlich über die beiden Köche auf Vox.
    Liebe Grüße, jewels****

    Deine erste Pflicht ist, dich selber glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. Ludwig Feuerbach

    "Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen." (Hesse)




    Seit Februar 2007 warten wir aufs Kind.
    Früher Abort 09/08 und 07/10, biochem. Schwangerschaft 11/11 und 08/17
    3x ICSI/IVF negativ 2011-2013, Kryo 07/17
    08/2014 PICSI in Prag positiv

  6. #168726
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Die Babies wurden doch zumindest im Mittelalter bereits direkt nach der Geburt getauft, damit sie auf jeden Fall in den Himmel kommen, auch wenn sie früh sterben.
    Okay, ich hätte moderner in "" setzen müssen, aber das war wohl der Grund, warum es zu der Wendung kam, dass die Kinder, die früh versterben, auch in den Himmel kommen.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  7. #168727
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Okay, ich hätte moderner in "" setzen müssen

  8. #168728
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen
    In meiner Jugend definitiv keinen Kontakt. Mein erster Job war zwar ein einem katholischen KH, noch mit Ordensschwestern im "Sozialen Dienst", also in der seelsorgerischen Betreuung der Pat, aber da war mein Kopf voll mit der Überforderung als Jungassitent und keine Kapazität frei für den zugrundliegenden Glauben.

    So, ich muss noch bügeln und amüsiere mich köstlich über die beiden Köche auf Vox.
    Ich finde es gar nicht schlimm, wenn jemand nicht glaubt. Das ist ja was ganz persönliches. Und dann gibt es ja auch im Leben eines Gläubigen Phasen, in dem der Glaube mal mehr, mal weniger Platz findet. Ich finde das ganz normal.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  9. #168729
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Für mich war das ganz klar, dass sich das nicht auf die heutige Zeit bezieht, sondern schon viel früher war. Für die Kirche aber eben recht neu. Du hast aber schon recht, meinen Text konnte man missverstehen.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  10. #168730
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Für mich war das ganz klar, dass sich das nicht auf die heutige Zeit bezieht, sondern schon viel früher war. Für die Kirche aber eben recht neu. Du hast aber schon recht, meinen Text konnte man missverstehen.
    Ich wäre jetzt nie darauf gekommen, dass du die Zeit mit moderner meinst. Weil für mich der Ablasshandel und die Hexenverbrennung zu dem Tiefpunkt in der katholischen Kirche gehört und ich da so gar nichts Modernes sehe.

    Auf die 2000 Jahre gerechnet, ist es aber schon dicht dran, da hast du natürlich recht.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •