Like Tree84187gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #170081
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Wahrscheinlich werdet ihr jetzt eh von Jahr zu Jahr schauen müssen, was geht und gewünscht ist.
    Ja, ich denke auch, dass es darauf hinauslaufen wird.

    Ich habe mich heute mit meinem Beutekind über die veränderten Verhaltensweisen meiner Oma unterhalten. Sie meint, dass es wirklich schon deutliche Anzeichen von Demenz sind.


    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  2. #170082
    Lleanora ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    So hatte ich mir den Tag dann irgendwie nicht vorgestellt.

    Nachdem der Zwerg am morgen zwar fiedrig und erkältet aber soweit fit war, hat er dann am späten Vormittag so weit abgebaut das ich um halb 2 mit ihm ins Krankenhaus gefahren bin..... Dort war die Hölle los! Wenn er nicht so drin gehangen hätte und ich mir wegen seiner schnellen angestrengten Atmung nicht so verunsichert gewesen wäre, wäre ich am liebsten wieder umgedreht (wobei ich ja gar nicht hingefahren wäre, wenn ich es nicht für nötig empfunden hätte...)
    Halb 6 waren wir dann auch schon dran. (Weil ich angegeben hatte das er schwer und schnell atmet kam nach etwa 5min min eine Schwester und schaute ihn sich im Wartebereich kurz an. Stimmte zwar zu wegen der Atmung aber es war nicht so schlimm das wir vorgezogen wurden... )

    Also die Lunge ist freidie Sauerstoffsättigung okay, aber der Rachen gerötet und die Mandeln wohl stark vergrößert und sie tippt dass die Atmung daher erschwert ist. Weil sie sich wegen seiner Atmung aber doch unsicher war ob die Mandeln der alleinige Grund für die Atemprobleme ist, hat sie uns noch Salbutamol zum inhalieren verschrieben, weil er evtl auch eine "stumme"? spastische Bronchitis haben könnte.

    Wenn es mit der Atmung schlimmer wird sollen wir sofort wieder kommen und wenn es nicht besser wird übermorgen beim Kinderarzt oder wenn der noch zu hat nochmal dort aufschlagen.

    Der Zwerg hat übrigens von etwa 10 bis wir um halb 6 dran waren etwa 90% der Zeit geschlafen oder mit halb geöffneten Augen da gehangen. Gerade ist er etwas munterer, dafür recht jammerig...

    Oh und die Notfallapotheke hatte zwar das Salbutamol aber keinerlei Nasenspray mehr...

  3. #170083
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    So hatte ich mir den Tag dann irgendwie nicht vorgestellt.

    Nachdem der Zwerg am morgen zwar fiedrig und erkältet aber soweit fit war, hat er dann am späten Vormittag so weit abgebaut das ich um halb 2 mit ihm ins Krankenhaus gefahren bin..... Dort war die Hölle los! Wenn er nicht so drin gehangen hätte und ich mir wegen seiner schnellen angestrengten Atmung nicht so verunsichert gewesen wäre, wäre ich am liebsten wieder umgedreht (wobei ich ja gar nicht hingefahren wäre, wenn ich es nicht für nötig empfunden hätte...)
    Halb 6 waren wir dann auch schon dran. (Weil ich angegeben hatte das er schwer und schnell atmet kam nach etwa 5min min eine Schwester und schaute ihn sich im Wartebereich kurz an. Stimmte zwar zu wegen der Atmung aber es war nicht so schlimm das wir vorgezogen wurden... )

    Also die Lunge ist freidie Sauerstoffsättigung okay, aber der Rachen gerötet und die Mandeln wohl stark vergrößert und sie tippt dass die Atmung daher erschwert ist. Weil sie sich wegen seiner Atmung aber doch unsicher war ob die Mandeln der alleinige Grund für die Atemprobleme ist, hat sie uns noch Salbutamol zum inhalieren verschrieben, weil er evtl auch eine "stumme"? spastische Bronchitis haben könnte.

    Wenn es mit der Atmung schlimmer wird sollen wir sofort wieder kommen und wenn es nicht besser wird übermorgen beim Kinderarzt oder wenn der noch zu hat nochmal dort aufschlagen.

    Der Zwerg hat übrigens von etwa 10 bis wir um halb 6 dran waren etwa 90% der Zeit geschlafen oder mit halb geöffneten Augen da gehangen. Gerade ist er etwas munterer, dafür recht jammerig...

    Oh und die Notfallapotheke hatte zwar das Salbutamol aber keinerlei Nasenspray mehr...
    So stellt man sich den ersten Feiertag auch nicht vor. Ich hoffe, Deinem Zwerg geht es bald wieder besser. Meine Kinder neigen ja zu atypischen Lungenentzündungen, die hört man auch nicht. Ich bestehe dann immer auf ein Röntgenbild. Das letzte Mal war es echt "lustig", die Ärztin meinte, die Lunge sei frei, auf meine Aussage, dass das ja nichts zu sagen hätte, kam dann die Antwort, dass es sehr wohl etwas zu sagen hat,nämlich, dass das Kind keine Lungenentzündung habe. Äh, ja, das hätte ich dnn gerne per Röntgenbild bestätigt, da genau dieses Kind mit schwerer atypischen Lungenenzündung eine Woche im Krankenhaus verbracht hat. Und auch Geschwisterkinder dieses Los schon hatten. Normale Lungenentzündungen können sie nicht.
    Ja, also, dafür müsse sie das Kind stationär aufnehmen *droh*. Kein Problem, wenn das nötig sei, dann bitte, aber das Kind hat Schmerzen beim Atmen, da möchte ich bitte eine atypische Lungenentzündung ausgeschlossen wissen.
    Ja, also, äh, ich schreibe Ihnen ein AB auf, mehr würden wir hier ja auch nicht machen...

    Hoffentlich hilft bei Euch das Salbutamoll so gut, dass es dem Zwerg schnell wieder gut geht.


    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  4. #170084
    Lleanora ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    So stellt man sich den ersten Feiertag auch nicht vor. Ich hoffe, Deinem Zwerg geht es bald wieder besser. Meine Kinder neigen ja zu atypischen Lungenentzündungen, die hört man auch nicht. Ich bestehe dann immer auf ein Röntgenbild. Das letzte Mal war es echt "lustig", die Ärztin meinte, die Lunge sei frei, auf meine Aussage, dass das ja nichts zu sagen hätte, kam dann die Antwort, dass es sehr wohl etwas zu sagen hat,nämlich, dass das Kind keine Lungenentzündung habe. Äh, ja, das hätte ich dnn gerne per Röntgenbild bestätigt, da genau dieses Kind mit schwerer atypischen Lungenenzündung eine Woche im Krankenhaus verbracht hat. Und auch Geschwisterkinder dieses Los schon hatten. Normale Lungenentzündungen können sie nicht.
    Ja, also, dafür müsse sie das Kind stationär aufnehmen *droh*. Kein Problem, wenn das nötig sei, dann bitte, aber das Kind hat Schmerzen beim Atmen, da möchte ich bitte eine atypische Lungenentzündung ausgeschlossen wissen.
    Ja, also, äh, ich schreibe Ihnen ein AB auf, mehr würden wir hier ja auch nicht machen...

    Hoffentlich hilft bei Euch das Salbutamoll so gut, dass es dem Zwerg schnell wieder gut geht.
    Danke, ja ich hoffe es... nu bin ich doch etwas unsicher. Mit Lungenentzündungen kenne ich mich so gar nicht aus...

    Im Arztbrief steht: Dezentes Giemen ubiquitär. Heißt das, dass es sich nicht wirklich lokalisieren lies? Kenn mich da nicht aus.

  5. #170085
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Danke, ja ich hoffe es... nu bin ich doch etwas unsicher. Mit Lungenentzündungen kenne ich mich so gar nicht aus...

    Im Arztbrief steht: Dezentes Giemen ubiquitär. Heißt das, dass es sich nicht wirklich lokalisieren lies? Kenn mich da nicht aus.
    Ich hoffe, WW oder jewels kommen gleich noch hier vorbei. Ich kenne mich da nämlich auch nicht aus.


    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  6. #170086
    Avatar von jewels
    jewels ist offline wartet...

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Danke, ja ich hoffe es... nu bin ich doch etwas unsicher. Mit Lungenentzündungen kenne ich mich so gar nicht aus...

    Im Arztbrief steht: Dezentes Giemen ubiquitär. Heißt das, dass es sich nicht wirklich lokalisieren lies? Kenn mich da nicht aus.
    Platt übersetzt: Lunge quietscht leise überall

    Gute Besserung dem Zwerg!

    Edit: das passt zur leichten Spastik, also Salbutamol würde ich meinem Kind mal versuchsweise geben.
    Gast gefällt dies
    Liebe Grüße, jewels****

    Deine erste Pflicht ist, dich selber glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. Ludwig Feuerbach

    "Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen." (Hesse)




    Seit Februar 2007 warten wir aufs Kind.
    Früher Abort 09/08 und 07/10, biochem. Schwangerschaft 11/11 und 08/17
    3x ICSI/IVF negativ 2011-2013, Kryo 07/17
    08/2014 PICSI in Prag positiv

  7. #170087
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Danke, ja ich hoffe es... nu bin ich doch etwas unsicher. Mit Lungenentzündungen kenne ich mich so gar nicht aus...

    Im Arztbrief steht: Dezentes Giemen ubiquitär. Heißt das, dass es sich nicht wirklich lokalisieren lies? Kenn mich da nicht aus.
    Ja, ubiquitär bedeutet, dass es die gesamte Lunge betrifft. Der Zusatz "dezent" würde mich aber eher beruhigen.

    Gute Besserung!!!

  8. #170088
    Lleanora ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ja, ubiquitär bedeutet, dass es die gesamte Lunge betrifft. Der Zusatz "dezent" würde mich aber eher beruhigen.

    Gute Besserung!!!
    Okay danke dir! Also weiter beobachten und hoffen das es ihm bald wieder besser geht. Hat mich auch echt beunruhigt wie schnell er einfach allgemein abgebaut hat und nur noch "da hing". Wobei das ja im Moment auch wieder besser ist.


    Gut das wir noch genug von gestern übrig hatten.... vielleicht komme ich ja morgen dazu die Gans zuzubereiten... aber wichtige ist eh das es dem Zwerg besser geht.
    Gast gefällt dies

  9. #170089
    Fimbrethil ist gerade online Baumhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    So hatte ich mir den Tag dann irgendwie nicht vorgestellt.

    Nachdem der Zwerg am morgen zwar fiedrig und erkältet aber soweit fit war, hat er dann am späten Vormittag so weit abgebaut das ich um halb 2 mit ihm ins Krankenhaus gefahren bin.....
    O, wie unschön.
    Ich wünsche gute Besserung dem Zwerg, und er möge mal an seinem Timing arbeiten.

  10. #170090

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Oje, was war passiert?
    Mag´s hier gar nicht so breit treten. War was mit dem Sohn.
    Hatte den ganzen Tag noch dran zu knabbern (ist ja oft so am Tag nach nem Adrenalinschub).
    Jetzt hab ich mir gerade ne große Packung Marzipanpralinen gegönnt und ein Gläschen Wein eingeschenkt und komme vielleicht auch noch ein bißchen in Weihnachtsstimmung, wäre schön.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •