Like Tree77522gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #170591
    Lleanora ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von Frau-Suhrbier Beitrag anzeigen
    Bei uns kommt nächste Woche eine Lehrerin der Sprachheilschule zur Begutachtung meines Kindes in den Kindergarten. Wurde mir in den letzten Tagen vor Weihnachten noch schnell zwischen Tür und Angel erzählt.
    Ich bin da wohl nicht dabei. Dabei frage ich mich, warum eigentlich nicht?
    Wisst ihr was da üblich ist? Ich habe leider bei uns im Kindergarten immer wieder das Gefühl dass die Eltern in vieles gar nicht einbezogen werden.
    Wie läuft das denn in anderen Einrichtungen ab?
    Ich hab keine Ahnung wie es sonst üblich ist. Wir haben das ja nach der Schuleingangsuntersuchung selbst "angeleiert" indem wir einen Beratungstermin bei der Sprachheilschule machten. Darauf haben die unserer Grundschule gesagt sie sollen das Gutachten beantragen (die Grundschule hielt nochmal Rücksprache mit uns ob wir das wirklich wünschen) und dann hat uns die Sprachheilschule vor Weihnachten angerufen und den Termin für das Gutachten mitgeteilt.

    Bei dem Beratungsgespräch damals waren Tochter und ich gemeinsam dort. Sie hat sich erkundigt warum wir dort sind, was die Probleme sind, hat uns Informationen zur Schule gegeben und hat sich mit dem Kind unterhalten. Das Kind bekam ein Blatt, wo es sich malen sollte, seinen Namen drunter schreiben und dazu schreiben wie alt es ist. Sie hatte auch noch eine Kiste mit verschiedenen Spielsachen vorbereitet um mich dem Kind darüber etwas ins Gespräch zu kommen ... aber da Tochter von alleine schon so viel erzählt hatte aus dem Waldkindergarten und von dem Theaterbesuch vom Märchen Rumpelstilzchen brauchte sie den gar nicht mehr...

    Ich fände es aber auch seltsam wenn mir so nebenbei erzählt werden würde das ja Jemand kommt um das Kind anzusehen und ich auch sonst das Gefühl hätte in vieles nicht wirklich einbezogen zu werden, kenne ich von unserem Kindergarten nicht. Die haben mich immer unterstützt, gerade auch bei der Rückstellung, geben oft von sich aus Rückmeldung wenn ihnen irgendwas auffällt. So haben mich seit den Sommerferien 3 Erzieher unabhängig von einander angesprochen wie viel sich die Sprache mittlerweile verbessert hat und dass sie auch wenn nicht alles perfekt ist keine Probleme mehr haben sie zu verstehen und sie auch immer sicherer und selbstverständlicher mit den anderen Kindern redet und sich nicht mehr so zurückzieht.
    BriQ gefällt dies

  2. #170592
    Avatar von Sylta
    Sylta ist offline sturmerprobt

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Seine?

    Also wenn du sie wirklich loswerden möchtest, würde ich sie schon nehmen, aber ob sich das verschicken wirklich lohnt? Ist das Porto ja fast teurer wie die Bohnen
    die Bohnen haben mich doch nix gekostet

    ich könnte schauen, ob ich Kinderkram habe, das ihr brauchen könnt, wegen dem Porto
    Wind in den Haaren, Sonne im Blick. Ein echtes Inselmädchen!




  3. #170593
    Avatar von Sylta
    Sylta ist offline sturmerprobt

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von Frau-Suhrbier Beitrag anzeigen
    Bei uns kommt nächste Woche eine Lehrerin der Sprachheilschule zur Begutachtung meines Kindes in den Kindergarten. Wurde mir in den letzten Tagen vor Weihnachten noch schnell zwischen Tür und Angel erzählt.
    Ich bin da wohl nicht dabei. Dabei frage ich mich, warum eigentlich nicht?
    Wisst ihr was da üblich ist? Ich habe leider bei uns im Kindergarten immer wieder das Gefühl dass die Eltern in vieles gar nicht einbezogen werden.
    Wie läuft das denn in anderen Einrichtungen ab?
    bei uns war es ja der Sprachheilkindergarten
    nicht eine Begutachtung dafür fand im RegelKindergarten statt
    wir mussten zum Gesundheitsamt, "allein" war das Kind nur, als wir paralell befragt wurden
    wenhei gefällt dies
    Wind in den Haaren, Sonne im Blick. Ein echtes Inselmädchen!




  4. #170594
    Lleanora ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von Sylta Beitrag anzeigen
    die Bohnen haben mich doch nix gekostet

    ich könnte schauen, ob ich Kinderkram habe, das ihr brauchen könnt, wegen dem Porto
    Sehr nett, aber das Kinderzimmer quillt spätestens jetzt dank Weihnachten eh schon wieder aus allen Nähten... bitte kein neues Spielzeug .

  5. #170595
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von Sylta Beitrag anzeigen
    geht nicht, weil
    Kein Bereich, wo auch andere Vorbeikommen?
    Mit rausnehmen, zur "Beruhigung" verteilen?

  6. #170596
    Avatar von Sylta
    Sylta ist offline sturmerprobt

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Sehr nett, aber das Kinderzimmer quillt spätestens jetzt dank Weihnachten eh schon wieder aus allen Nähten... bitte kein neues Spielzeug .
    Klamotten?
    Wind in den Haaren, Sonne im Blick. Ein echtes Inselmädchen!




  7. #170597
    Lleanora ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Ich hab keine Ahnung wie es sonst üblich ist. Wir haben das ja nach der Schuleingangsuntersuchung selbst "angeleiert" indem wir einen Beratungstermin bei der Sprachheilschule machten. Darauf haben die unserer Grundschule gesagt sie sollen das Gutachten beantragen (die Grundschule hielt nochmal Rücksprache mit uns ob wir das wirklich wünschen) und dann hat uns die Sprachheilschule vor Weihnachten angerufen und den Termin für das Gutachten mitgeteilt.

    Bei dem Beratungsgespräch damals waren Tochter und ich gemeinsam dort. Sie hat sich erkundigt warum wir dort sind, was die Probleme sind, hat uns Informationen zur Schule gegeben und hat sich mit dem Kind unterhalten. Das Kind bekam ein Blatt, wo es sich malen sollte, seinen Namen drunter schreiben und dazu schreiben wie alt es ist. Sie hatte auch noch eine Kiste mit verschiedenen Spielsachen vorbereitet um mich dem Kind darüber etwas ins Gespräch zu kommen ... aber da Tochter von alleine schon so viel erzählt hatte aus dem Waldkindergarten und von dem Theaterbesuch vom Märchen Rumpelstilzchen brauchte sie den gar nicht mehr...

    Ich fände es aber auch seltsam wenn mir so nebenbei erzählt werden würde das ja Jemand kommt um das Kind anzusehen und ich auch sonst das Gefühl hätte in vieles nicht wirklich einbezogen zu werden, kenne ich von unserem Kindergarten nicht. Die haben mich immer unterstützt, gerade auch bei der Rückstellung, geben oft von sich aus Rückmeldung wenn ihnen irgendwas auffällt. So haben mich seit den Sommerferien 3 Erzieher unabhängig von einander angesprochen wie viel sich die Sprache mittlerweile verbessert hat und dass sie auch wenn nicht alles perfekt ist keine Probleme mehr haben sie zu verstehen und sie auch immer sicherer und selbstverständlicher mit den anderen Kindern redet und sich nicht mehr so zurückzieht.
    Ergänzung: Vor dem Gutachten ist wohl noch ein kurzes Gespräch und dann werde ich weg geschickt und Kind bleibt für etwa 2-3 h alleine dort (ich soll ihr auch etwas zu Essen und Trinken mitgeben)... und es wurde dazu gesagt je nachdem wie gut das Kind mit macht könnte sein dass noch ein 2. Termin gebraucht wird.
    Und es wird danach noch ein Gespräch geben, über die Ergebnisse, aber keine Ahnung ob das direkt im Anschluss sein wird oder an einem anderen Termin...

  8. #170598
    Avatar von Sylta
    Sylta ist offline sturmerprobt

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von silm Beitrag anzeigen
    Kein Bereich, wo auch andere Vorbeikommen?
    Mit rausnehmen, zur "Beruhigung" verteilen?
    Der Januar ist dafür zu ruhig
    Wind in den Haaren, Sonne im Blick. Ein echtes Inselmädchen!




  9. #170599
    Lleanora ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von Sylta Beitrag anzeigen
    Klamotten?
    Hm... schon eher, welche Größen? Aber ich will dir ja jetzt echt keine Umstände machen

  10. #170600

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Ergänzung: Vor dem Gutachten ist wohl noch ein kurzes Gespräch und dann werde ich weg geschickt und Kind bleibt für etwa 2-3 h alleine dort (ich soll ihr auch etwas zu Essen und Trinken mitgeben)... und es wurde dazu gesagt je nachdem wie gut das Kind mit macht könnte sein dass noch ein 2. Termin gebraucht wird.
    Und es wird danach noch ein Gespräch geben, über die Ergebnisse, aber keine Ahnung ob das direkt im Anschluss sein wird oder an einem anderen Termin...
    Wir sind ja in einem integrativen Kindergarten und das Gutachten wird über einen längeren Zeitraum von jemand erstellt der das Kind dann schon länger "kennt". Das finde ich persönlich auch besser.
    Der Termin mit der Sprachheillehrkraft ist was anderes. Da kommen wohl immer wieder Lehrer von verschieden Schulen und picken sich raus wen sie gerne hätten und wen halt auch nicht. Ob mir das so gefällt weiß ich jetzt im Moment halt auch nicht.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •