Like Tree97655gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #172661
    Strickli ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von BriQ Beitrag anzeigen
    Heute war ich im Auftrag des Herrn unterwegs und habe fünf von "meinen" Kommunionkindern kennengelernt (eins zieht um, vom anderen hat niemand was gehört - denn eigentlich sollten es sieben Zwerge sein, die ich bis Ende Mai begleite).

    Sie machen einen netten Eindruck und es ist zum Glück wohl kein Basti dabei - wie neulich, 2017. Der Knabe hat mich echt an meine Grenzen gebracht, weil er die ganze Gruppe aufgemischt hat.

    Und ich hatte fast schon vergessen, wie viel Freude ein gut gestalteter Gottesdienst machen kann.

    In diesem Sinne: Halleluja! Die Vorbereitungs-Saison ist eröffnet.
    Viel Spaß, das klingt toll! Gestaltet bei euch jede Gruppe einen eigenen Gottesdienst?

  2. #172662
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Viel Spaß, das klingt toll! Gestaltet bei euch jede Gruppe einen eigenen Gottesdienst?
    Du erinnerst mich an was. Wir haben ja gestern für die Kommunionskinder gekocht. Nein, mein Mann hat gekocht. Dabei fiel uns auf, dass wir ein kurzzeitiges Betreuungsproblem haben, was den Purtzel betrifft. Mitnehmen, oder nicht? Aber wenn wir hn mitnehmen, kann er dann einfach so mitessen? Können wir das machen? Es hat ein wenig gedauert, bis mir aufgefallen ist, dass WIR das Essen gekauft und bezahlt haben, natürlich kann eer dann einfach so mitessen. Er wollte dann doch lieber zu Hause bleiben.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  3. #172663
    Strickli ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Du erinnerst mich an was. Wir haben ja gestern für die Kommunionskinder gekocht. Nein, mein Mann hat gekocht. Dabei fiel uns auf, dass wir ein kurzzeitiges Betreuungsproblem haben, was den Purtzel betrifft. Mitnehmen, oder nicht? Aber wenn wir hn mitnehmen, kann er dann einfach so mitessen? Können wir das machen? Es hat ein wenig gedauert, bis mir aufgefallen ist, dass WIR das Essen gekauft und bezahlt haben, natürlich kann eer dann einfach so mitessen. Er wollte dann doch lieber zu Hause bleiben.
    Ich finde es ja spannend, dass ihr euch darüber Gedanken gemacht habt. Es ehrt euch, dass ihr da so genau seid, aber in allen Gruppen, in denen ich bisher so war, war ganz klar, dass kleine (und auch manchmal ein bisschen größere) Gäste natürlich mitessen können. Irgendwie fände ich es bei Kirchens sonst auch sehr merkwürdig, dann hätte es sich ja was mit der Nächstenliebe.

    Okay, die Squaredancer ticken etwas anders, die brauchen für alles einen Vorstandsbeschluss - in unserer Tanzgruppe schafft der Vorstand ja mitunter einfach Tatsachen, indem er das Geld aus der eigenen Tasche gibt
    silm, Gast und Gast gefällt dies.

  4. #172664
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Ich finde es ja spannend, dass ihr euch darüber Gedanken gemacht habt. Es ehrt euch, dass ihr da so genau seid, aber in allen Gruppen, in denen ich bisher so war, war ganz klar, dass kleine (und auch manchmal ein bisschen größere) Gäste natürlich mitessen können. Irgendwie fände ich es bei Kirchens sonst auch sehr merkwürdig, dann hätte es sich ja was mit der Nächstenliebe.

    Okay, die Squaredancer ticken etwas anders, die brauchen für alles einen Vorstandsbeschluss - in unserer Tanzgruppe schafft der Vorstand ja mitunter einfach Tatsachen, indem er das Geld aus der eigenen Tasche gibt
    Wenn wir nicht gekocht hätten, wären wir ja beim essen gar nicht dabei gewesen. Lustig finde ich es dennoch, dass ich mir echt Gedanken gemacht habe, obwohl wir das doch alles bezahlt haben. Wir hätten ja einfach etwas mehr kochen können und so wäre der Purtzel auch berücksichtigt. Und in echt ist soviel übrig geblieben, dass wir davon noch alle zu abend essen konnten.

    Eure Squaredancer finde ich auch etwas seltam, wenn die wirklich für alles einen Vorstandsbeschluss brauchen, ich kenne es so, dass da auch mal der 1. Vorsitzende einfach eine Entscheidung treffen kann.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  5. #172665
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von BriQ Beitrag anzeigen
    Heute war ich im Auftrag des Herrn unterwegs und habe fünf von "meinen" Kommunionkindern kennengelernt (eins zieht um, vom anderen hat niemand was gehört - denn eigentlich sollten es sieben Zwerge sein, die ich bis Ende Mai begleite).

    Sie machen einen netten Eindruck und es ist zum Glück wohl kein Basti dabei - wie neulich, 2017. Der Knabe hat mich echt an meine Grenzen gebracht, weil er die ganze Gruppe aufgemischt hat.

    Und ich hatte fast schon vergessen, wie viel Freude ein gut gestalteter Gottesdienst machen kann.

    In diesem Sinne: Halleluja! Die Vorbereitungs-Saison ist eröffnet.
    Sohn musste heute in der proppenvollen Kirche mit seiner Kommunionsgruppe zum Altar gehen und seinen Namen nennen. Er war total aufgeregt.
    Während der Messe war die Kleine im Parallelgottesdienst im Gemeindehaus. Als sie kurz vorm Ende der Messe wiederkam, durfte sie die Kerze in die Kirche tragen. Ihr hat aber keiner gesagt, wohin damit und sie lief auch ganz alleine durch den Mittelgang. Kind überlegt, geht ganz selbstverständlich zum Altar und stellt die Kerze drauf.
    Die beiden sind sooooo unterschiedlich.
    Gast gefällt dies

  6. #172666
    Strickli ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Wenn wir nicht gekocht hätten, wären wir ja beim essen gar nicht dabei gewesen. Lustig finde ich es dennoch, dass ich mir echt Gedanken gemacht habe, obwohl wir das doch alles bezahlt haben. Wir hätten ja einfach etwas mehr kochen können und so wäre der Purtzel auch berücksichtigt. Und in echt ist soviel übrig geblieben, dass wir davon noch alle zu abend essen konnten.
    Dann lasst es euch nochmal schmecken!
    Wir haben heute mal ein Gericht aus der Kita nachgekocht (Linsensoße zu Nudeln). Das war so lecker und hat auch meinen Mann überzeugt.

    Und ich habe heute so viel weggeschafft, dass ich ganz glücklich bin.

  7. #172667
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Sohn musste heute in der proppenvollen Kirche mit seiner Kommunionsgruppe zum Altar gehen und seinen Namen nennen. Er war total aufgeregt.
    Während der Messe war die Kleine im Parallelgottesdienst im Gemeindehaus. Als sie kurz vorm Ende der Messe wiederkam, durfte sie die Kerze in die Kirche tragen. Ihr hat aber keiner gesagt, wohin damit und sie lief auch ganz alleine durch den Mittelgang. Kind überlegt, geht ganz selbstverständlich zum Altar und stellt die Kerze drauf.
    Die beiden sind sooooo unterschiedlich.
    Clever gelöst von Deiner Kleinen, super!
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  8. #172668
    Strickli ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen

    Eure Squaredancer finde ich auch etwas seltam, wenn die wirklich für alles einen Vorstandsbeschluss brauchen, ich kenne es so, dass da auch mal der 1. Vorsitzende einfach eine Entscheidung treffen kann.
    Nee, das geht da gar nicht. Dinge, die wir im Verein auf Zuruf entscheiden (Verlegung der Trainingszeit etwa) erfordert beim SD immer einen Vorstandsbeschluss. Total irre. Vermutlich finde ich das in fünf Jahren auch normal, momentan befremdet es mich noch.

  9. #172669
    Strickli ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Sohn musste heute in der proppenvollen Kirche mit seiner Kommunionsgruppe zum Altar gehen und seinen Namen nennen. Er war total aufgeregt.
    Während der Messe war die Kleine im Parallelgottesdienst im Gemeindehaus. Als sie kurz vorm Ende der Messe wiederkam, durfte sie die Kerze in die Kirche tragen. Ihr hat aber keiner gesagt, wohin damit und sie lief auch ganz alleine durch den Mittelgang. Kind überlegt, geht ganz selbstverständlich zum Altar und stellt die Kerze drauf.
    Die beiden sind sooooo unterschiedlich.
    Coole Kleine!

  10. #172670
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Dann lasst es euch nochmal schmecken!
    Wir haben heute mal ein Gericht aus der Kita nachgekocht (Linsensoße zu Nudeln). Das war so lecker und hat auch meinen Mann überzeugt.

    Und ich habe heute so viel weggeschafft, dass ich ganz glücklich bin.
    Das hört sich gut an.
    Gestern war ich echt gut drauf, habe irre viel geschafft. Heute flutscht es so gar nicht, das wird wieder eine lange Nacht.

    Und ich bin wieder sooooo gefrustet. Hat man mit 17 Jahren wirklich so gar keine Idee davon, was eine Früherkennungsuntersuchung ist? (Also nur eine Idee von dem Begriff, nicht von den Untersuchungen an sich)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •