Like Tree72759gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #173711
    Lleanora ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Nun huste doch nicht so viel, wie soll ich denn darüber vorlesen?
    *krampfhaft versuch den Husten zu unterdrücken*

    *roten Kopf bekomm*

    *hust*

    Tut mir leid

  2. #173712
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    *krampfhaft versuch den Husten zu unterdrücken*

    *roten Kopf bekomm*

    *hust*

    Tut mir leid
    *gelorevoice zur Vorbeugung einschmeiß*
    *räusper*

    Also:

    Es war einmal eine Königin, die wünschte sich soooo sehr ein Kind. Irgendwann hat es dann endlich geklappt und sie hielt ein kleines Mädchen im Arm. Das wollte sie mit den Feen im Lande feiern. Davon gab es 13 Stück, leider hatte sie aber nur 12 goldene Teller, also hat sie eine Fee einfach nicht eingeladen.

    *räusper* *lauter werd*

    Die 13. Fee war darüber sehr verärgert und platzte in dem Moment in den Saal, als die 11. Fee ihre guten Wünsche über das Kind ausgesprochen hatte. Wütend, wie sie war, sprach sie ihren Wunsch über das Kind es, es sollte an ihrem 18. Geburtstag sterben. Alle waren entsetzt. Die 12. Fee war geistesgegenwärtig und wandelte mit ihrem Wunsch den Wunsch der 13. Fee um, das Kind sollte nicht sterben, sondern nur in einen 100jährigen Schlaf fallen.

    *wieder räusper* (puh, ich muss ja ganz schön laut lesen, ist das anstrnegend)

    Und so war es dann auch, am 18. Geburtstag stach das Mädchen sich an einer Spindel und schlief ein, mit ihr das gesamte Schloss, selbst die Fliegen an der Wand, die Menschen sogar mitten in der Bewegung. Es wuchs eine große Rosenhecke mit vielen Dornen um das Schloss. Erst nach 100 Jahren gelang es weinem Prinzen, durch diese Hecke zu kommen und erweckte das Mädchen, welches fortan Dornröschen genannt wurde, mit einem Kuss. Mit ihr erwachte auch das gesamte Schloss.

    Und wenn sie nicht gestorben sind, so leben sie noch heute glücklich und zufrieden.


    So, liebe Leanora, leider kann ich nicht weiter lesen, nun bin ich heiser.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  3. #173713
    TanteHilde ist offline TanteGünni

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    *gelorevoice zur Vorbeugung einschmeiß*
    *räusper*

    Also:

    Es war einmal eine Königin, die wünschte sich soooo sehr ein Kind. Irgendwann hat es dann endlich geklappt und sie hielt ein kleines Mädchen im Arm. Das wollte sie mit den Feen im Lande feiern. Davon gab es 13 Stück, leider hatte sie aber nur 12 goldene Teller, also hat sie eine Fee einfach nicht eingeladen.

    *räusper* *lauter werd*

    Die 13. Fee war darüber sehr verärgert und platzte in dem Moment in den Saal, als die 11. Fee ihre guten Wünsche über das Kind ausgesprochen hatte. Wütend, wie sie war, sprach sie ihren Wunsch über das Kind es, es sollte an ihrem 18. Geburtstag sterben. Alle waren entsetzt. Die 12. Fee war geistesgegenwärtig und wandelte mit ihrem Wunsch den Wunsch der 13. Fee um, das Kind sollte nicht sterben, sondern nur in einen 100jährigen Schlaf fallen.

    *wieder räusper* (puh, ich muss ja ganz schön laut lesen, ist das anstrnegend)

    Und so war es dann auch, am 18. Geburtstag stach das Mädchen sich an einer Spindel und schlief ein, mit ihr das gesamte Schloss, selbst die Fliegen an der Wand, die Menschen sogar mitten in der Bewegung. Es wuchs eine große Rosenhecke mit vielen Dornen um das Schloss. Erst nach 100 Jahren gelang es weinem Prinzen, durch diese Hecke zu kommen und erweckte das Mädchen, welches fortan Dornröschen genannt wurde, mit einem Kuss. Mit ihr erwachte auch das gesamte Schloss.

    Und wenn sie nicht gestorben sind, so leben sie noch heute glücklich und zufrieden.


    So, liebe Leanora, leider kann ich nicht weiter lesen, nun bin ich heiser.
    *schnief*
    Diese Geschichte rührt mich immer wieder. *schluchz*

  4. #173714
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von TanteHilde Beitrag anzeigen
    *schnief*
    Diese Geschichte rührt mich immer wieder. *schluchz*
    Jetzt im Ernst? Ich habe sie rein zufällig ausgewählt. Das ist ja schön, dass ich das Märchen gewählt habe, dass Du so magst.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  5. #173715
    Lleanora ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    *gelorevoice zur Vorbeugung einschmeiß*
    *räusper*

    Also:

    Es war einmal eine Königin, die wünschte sich soooo sehr ein Kind. Irgendwann hat es dann endlich geklappt und sie hielt ein kleines Mädchen im Arm. Das wollte sie mit den Feen im Lande feiern. Davon gab es 13 Stück, leider hatte sie aber nur 12 goldene Teller, also hat sie eine Fee einfach nicht eingeladen.

    *räusper* *lauter werd*

    Die 13. Fee war darüber sehr verärgert und platzte in dem Moment in den Saal, als die 11. Fee ihre guten Wünsche über das Kind ausgesprochen hatte. Wütend, wie sie war, sprach sie ihren Wunsch über das Kind es, es sollte an ihrem 18. Geburtstag sterben. Alle waren entsetzt. Die 12. Fee war geistesgegenwärtig und wandelte mit ihrem Wunsch den Wunsch der 13. Fee um, das Kind sollte nicht sterben, sondern nur in einen 100jährigen Schlaf fallen.

    *wieder räusper* (puh, ich muss ja ganz schön laut lesen, ist das anstrnegend)

    Und so war es dann auch, am 18. Geburtstag stach das Mädchen sich an einer Spindel und schlief ein, mit ihr das gesamte Schloss, selbst die Fliegen an der Wand, die Menschen sogar mitten in der Bewegung. Es wuchs eine große Rosenhecke mit vielen Dornen um das Schloss. Erst nach 100 Jahren gelang es weinem Prinzen, durch diese Hecke zu kommen und erweckte das Mädchen, welches fortan Dornröschen genannt wurde, mit einem Kuss. Mit ihr erwachte auch das gesamte Schloss.

    Und wenn sie nicht gestorben sind, so leben sie noch heute glücklich und zufrieden.


    So, liebe Leanora, leider kann ich nicht weiter lesen, nun bin ich heiser.
    Danke dir, hast du schön vorgelesen und ich mag das Märchen auch.

    Aber ich wollte nicht das du wegen mir Heißer wirst *schlechtes Gewissen hab*

    *HAAAAAATSCHI*

  6. #173716
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Danke dir, hast du schön vorgelesen und ich mag das Märchen auch.

    Aber ich wollte nicht das du wegen mir Heißer wirst *schlechtes Gewissen hab*

    *HAAAAAATSCHI*
    Gesundheit *krächs*

    nur heiser, nicht heißer, mir ist warm genug und für das andere heiß bin ich noch zu jung.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  7. #173717
    Lleanora ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Gesundheit *krächs*

    nur heiser, nicht heißer, mir ist warm genug und für das andere heiß bin ich noch zu jung.
    Äh ja klar... meinte ich ja

    Am besten schonst du deine Stimme erstmal etwas... hört sich gar nicht gut an.

  8. #173718
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Äh ja klar... meinte ich ja

    Am besten schonst du deine Stimme erstmal etwas... hört sich gar nicht gut an.
    Ja, das werde ich machen, besser ist das.

    Vielleicht könnte Hilde dann noch eine Bärchengeschichte erzählen, die vermisse ich sehr.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  9. #173719
    Avatar von Uschi-Blum
    Uschi-Blum ist offline Muttiviert

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Ja, das werde ich machen, besser ist das.

    Vielleicht könnte Hilde dann noch eine Bärchengeschichte erzählen, die vermisse ich sehr.

    Wir können ja schon mal anfangen.

    Es war einmal ein Bärchen
    Das hörte gerne Märchen
    Über Prinzen, Drachen und auch Burgen,
    Hauptsache schlecht ging es den Schurgen.

    Wenn die Fäuste flogen
    Und das Blut schön floss,
    Da fühlte er sich wohl, der Bär,
    Der alte Koloss.
    Gast gefällt dies
    Uschilinde Ischia Gurrigitti Abbalina Toffine Huhn von Blum



  10. #173720
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    *Bratwurst, Kartoffelpüree, Rotkohl, Sauerkraut und braune Sauce in den Stall stelle *

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •