Like Tree64701gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #174021
    Strickli ist offline Legende
    Registriert seit
    29.09.2015
    Beiträge
    13.515

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Uschi-Blum Beitrag anzeigen
    Das freut mich sehr für deinen Sohn!

    Das glaube ich. Unsere Therapeutin meinte, dass es auch Kinder gibt, die zuhause nichts erzählen, weil sie die Eltern nicht (zusätzlich) belasten wollen.
    Ich glaube, dass es ganz viele verschiedene Gründe gibt, warum Kinder zu Hause nichts erzählen. Manche dieser Gründe haben mit den Eltern zu tun, manche mit den Kindern und manche mit Personen oder Umständen außerhalb der Familie. Und was willst du machen, wenn ein Kind zwar ansetzt, aber nach einem halben Satz abbricht und absolut nicht dazu zu bringen ist, doch noch etwas mehr preiszugeben?
    Gast, Uschi-Blum, Gast und 1 anderen gefällt dies.

  2. #174022
    Avatar von Uschi-Blum
    Uschi-Blum ist offline Muttiviert
    Registriert seit
    31.01.2010
    Beiträge
    10.721

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Das ist das gefährliche an Kindern, die vielleicht eh dazu neigen, manches mit sich auszumachen. K1 wäre eine Kandidatin, bei der sowas relativ lange unter dem Radar laufen könnte.

    Und wie reagierst du als Eltern richtig, wenn du immer wieder abtropfst an der Schulleitung, am Schulamt, egal wo? Aus dem Bauch heraus würde ich sagen, ich behielte mein Kind zuhause, aber in der konkreten Situation stelle ich mir so wahnsinnig schwer vor, da einen gangbaren Weg zu finden, wenn seitens der Schule so null Unterstützung oder auch nur ernstnehmen der Lage erkennbar wird.
    Die arme Familie, echt.
    D
    Unsere Schule ist ja auch so eine Flachpfeifenschule. Sie sagen immer, sie kümmern sich und es passiert nullkommanix.
    Ich bin froh, wenn das Kapitel beendet ist.
    Uschilinde Waleriane Gurrigitti Abbalina Toffine Huhn von Blum



  3. #174023
    Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ja, ich hoffe und bete, dass meine Tochter sie nie als Lehrerin bekommt. Sie war beim ersten EA, weil sie den Deutsch Förderkurs macht - ich hätte ihr da schon wieder an die Gurgel gehen können, zumal sie Sätze brachte wie: „ Machen Sie sich keine Sorgen, ihre Kinder sind bei uns in guten Händen, wir machen alles, damit Ihr Kind einen guten Start an der Schule hat.“

    Echt, was für eine Person.
    Wah, was da teilweise auf die Kinder losgelassen wird.
    Uschi-Blum und Gast gefällt dies.

  4. #174024
    Strickli ist offline Legende
    Registriert seit
    29.09.2015
    Beiträge
    13.515

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ja, ich hoffe und bete, dass meine Tochter sie nie als Lehrerin bekommt. Sie war beim ersten EA, weil sie den Deutsch Förderkurs macht - ich hätte ihr da schon wieder an die Gurgel gehen können, zumal sie Sätze brachte wie: „ Machen Sie sich keine Sorgen, ihre Kinder sind bei uns in guten Händen, wir machen alles, damit Ihr Kind einen guten Start an der Schule hat.“
    Wobei ich den Satz an sich nicht so richtig schlimm finde - wenn er denn eine Entsprechung in der Realität hat.

  5. #174025
    Avatar von Uschi-Blum
    Uschi-Blum ist offline Muttiviert
    Registriert seit
    31.01.2010
    Beiträge
    10.721

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ja, ich hoffe und bete, dass meine Tochter sie nie als Lehrerin bekommt. Sie war beim ersten EA, weil sie den Deutsch Förderkurs macht - ich hätte ihr da schon wieder an die Gurgel gehen können, zumal sie Sätze brachte wie: „ Machen Sie sich keine Sorgen, ihre Kinder sind bei uns in guten Händen, wir machen alles, damit Ihr Kind einen guten Start an der Schule hat.“
    Da hätte ich auch nur schwer an mich halten können.
    Mir ist beim Infotag an einer Schule auch schon eine Lehrerin unangenehm aufgefallen. Hab schon überlegt, an der Stelle, wo man einen Schulkameradenwunsch eintragen kann, zu schreiben : Bloß nicht Frau XY!
    Uschilinde Waleriane Gurrigitti Abbalina Toffine Huhn von Blum



  6. #174026
    Avatar von Uschi-Blum
    Uschi-Blum ist offline Muttiviert
    Registriert seit
    31.01.2010
    Beiträge
    10.721

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Dein Hähnchen wird eine wunderbare Lehrerin bekommen und eine nette Klasse *sicherbin*
    Uschilinde Waleriane Gurrigitti Abbalina Toffine Huhn von Blum



  7. #174027
    Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Wobei ich den Satz an sich nicht so richtig schlimm finde - wenn er denn eine Entsprechung in der Realität hat.
    Naja, nach der Geschichte mit unserem Sohn - war das wohl blanke Ironie. Und ich weiß, dass sie sich in den letzten Jahren nicht geändert hat.

  8. #174028
    Avatar von Uschi-Blum
    Uschi-Blum ist offline Muttiviert
    Registriert seit
    31.01.2010
    Beiträge
    10.721

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    So ist es ja bei unserem Großen gewesen und er hat versucht sein ADS selbst zu therapieren
    So traurig und doch so wunderbar, wie sie Rücksicht nehmen (wenn auch an der total falschen Stelle).
    Elyse und Gast gefällt dies.
    Uschilinde Waleriane Gurrigitti Abbalina Toffine Huhn von Blum



  9. #174029
    Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Wobei ich den Satz an sich nicht so richtig schlimm finde - wenn er denn eine Entsprechung in der Realität hat.
    Mit den Erfahrungen der Familie Zickzack im Genick dürfte er nach Hohn und Spott klingen.
    Uschi-Blum, Gast und Viviane gefällt dies.

  10. #174030
    Viviane ist offline Legende
    Registriert seit
    17.09.2018
    Beiträge
    11.413

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    So ihr Lieben, ich gehe ins Nest.
    Übrigens waren meine deutlichen Worte an die Tochter wohl sehr wirkungsvoll. Am nächsten Morgen stand sie auf und wollte eine Übernachtung bei ihrer Freundin A. Als ich sie dann darauf hingewiesen habe, dass sie sich doch noch nicht wieder vertragen haben, wollte sie die Sache sofort klären. Nach 2 Minuten war alles wieder wie früher.
    Ich glaube, sie brauchte da wirklich die klare Ansage von mir (fiel mir gerade zum Mobbing-Thema wieder ein)
    BriQ, wenhei und Gast gefällt dies.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •