Like Tree73689gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #174251
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist gerade online Es werde Licht.

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Hä? Wer sagt was von Händchen halten? Meine Tochter kann durchaus alleine zur Kirche gehen, dennoch wollte ich ihr zeigen, dass ich hiter ihrer Entscheidung stehe.
    Wenn ich sehe, wie stark meine "Perle" in die Kommunionsvorbereitung ihrer Kinder eingebunden war und wie wenig in die Firmvorbereitung, ist DAS für mich schon ein Unterschied. Das hat so gar nichts mit dem Unterstützen an sich zu tun.

    Ich habe da gut reden, die Jugendweihevorbereitung unserer Kinder fand ohne uns statt, und die Konfirmationsvorbereitung der Klassenstufe auch. Firmlinge gab es in Ermangelung von Katholiken nicht. Und ich weiß, dass einige Familien, deren Kinder konfirmiert wurden, froh darum waren, nicht möglichst jeden Gottesdienst begleiten zu müssen (DAS war in meinem HIER bei Tochters Freundin ganz anders.).
    Нет худа без добра.

  2. #174252
    Lleanora ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    *lach* ich habe noch editiert.

    Nein... reddern
    Ach so! Hab ich gar nicht mitbekommen...

  3. #174253
    Avatar von Uschi-Blum
    Uschi-Blum ist offline Muttiviert

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    *lach* ich habe noch editiert.

    Nein... reddern
    Ja, ich wundere mich auch. Der Thread war doch eh schon am ausplätschern. Und arg geschreddert faand ich den auch nicht.
    *seufz*
    Uschilinde Ischia Gurrigitti Abbalina Toffine Huhn von Blum



  4. #174254
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Wenn ich sehe, wie stark meine "Perle" in die Kommunionsvorbereitung ihrer Kinder eingebunden war und wie wenig in die Firmvorbereitung, ist DAS für mich schon ein Unterschied. Das hat so gar nichts mit dem Unterstützen an sich zu tun.

    Ich habe da gut reden, die Jugendweihevorbereitung unserer Kinder fand ohne uns statt, und die Konfirmationsvorbereitung der Klassenstufe auch. Firmlinge gab es in Ermangelung von Katholiken nicht. Und ich weiß, dass einige Familien, deren Kinder konfirmiert wurden, froh darum waren, nicht möglichst jeden Gottesdienst begleiten zu müssen (DAS war in meinem HIER bei Tochters Freundin ganz anders.).
    Ich habe gerade eine Mail bekommen...
    Die Erstbeichte (was ich davon generell halte schreibe ich vesser nicht) wird zum Familien-Happening. Gemeinsames Kaffeetrinken, dann Beichte, dann ein Gottesdienst. Sowas gab es zu meiner Zeit nicht.

  5. #174255
    Avatar von Uschi-Blum
    Uschi-Blum ist offline Muttiviert

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    *eine Flasche Cola zwischen den Ziegeln hervorzieh*
    *schlürf*
    *selig in die Runde blick*
    Uschilinde Ischia Gurrigitti Abbalina Toffine Huhn von Blum



  6. #174256
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Wenn ich sehe, wie stark meine "Perle" in die Kommunionsvorbereitung ihrer Kinder eingebunden war und wie wenig in die Firmvorbereitung, ist DAS für mich schon ein Unterschied. Das hat so gar nichts mit dem Unterstützen an sich zu tun.

    Ich habe da gut reden, die Jugendweihevorbereitung unserer Kinder fand ohne uns statt, und die Konfirmationsvorbereitung der Klassenstufe auch. Firmlinge gab es in Ermangelung von Katholiken nicht. Und ich weiß, dass einige Familien, deren Kinder konfirmiert wurden, froh darum waren, nicht möglichst jeden Gottesdienst begleiten zu müssen (DAS war in meinem HIER bei Tochters Freundin ganz anders.).
    Oje, nee, ich bin so gut wie gar nicht in die Vorbereitungen, weder die der Kommunion noch die der Firmung eingebunden gewesen. Dass wir nach jedem Kommunionstreffen der Kinder noch mal 15 Minuten etwas zu besprechen haben, sehe ich nicht als Einbindung. Wir wohen aber auch sehr, sehr günstig, meine Kinder können alleine zu den Vorbereitungen, das ist bei anderen Kindern wirklich anders, da wir eine Flächengemeinde sind.

    Ich MÖCHTE mithelfen bei der Vorbereitung, ich MÖCHTE meine Kinder zur Kirche begleiten, weil es mir wichtig ist, den Kindern zu vermitteln, dass ich bei ihnen bin. Ich ebenso früh aufstehe, wie sie.

    Bei der Vorbereitung zur Firmung musste meine Tochter zur Haupfkirche in die Stadt, das hat sie dann alleine gemacht, meine Unterstützung bestand dort, dass sie mein Rad mit dem Antrieb bekommen hat.

    Ich finde das hier wirklich alles entspannt.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  7. #174257
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ich habe gerade eine Mail bekommen...
    Die Erstbeichte (was ich davon generell halte schreibe ich vesser nicht) wird zum Familien-Happening. Gemeinsames Kaffeetrinken, dann Beichte, dann ein Gottesdienst. Sowas gab es zu meiner Zeit nicht.


    Ich bin so froh, dass es hier anders läuft. Die Kinder haben an einem Samstag ihren normalen Vorbereitungstermin und dort gehen die Kinder dann nach und nach zur Beichte. Das war es.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  8. #174258
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist gerade online Es werde Licht.

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Oje, nee, ich bin so gut wie gar nicht in die Vorbereitungen, weder die der Kommunion noch die der Firmung eingebunden gewesen. Dass wir nach jedem Kommunionstreffen der Kinder noch mal 15 Minuten etwas zu besprechen haben, sehe ich nicht als Einbindung. Wir wohen aber auch sehr, sehr günstig, meine Kinder können alleine zu den Vorbereitungen, das ist bei anderen Kindern wirklich anders, da wir eine Flächengemeinde sind.

    Ich MÖCHTE mithelfen bei der Vorbereitung, ich MÖCHTE meine Kinder zur Kirche begleiten, weil es mir wichtig ist, den Kindern zu vermitteln, dass ich bei ihnen bin. Ich ebenso früh aufstehe, wie sie.

    Bei der Vorbereitung zur Firmung musste meine Tochter zur Haupfkirche in die Stadt, das hat sie dann alleine gemacht, meine Unterstützung bestand dort, dass sie mein Rad mit dem Antrieb bekommen hat.

    Ich finde das hier wirklich alles entspannt.
    Katholische Diaspora ... da kann man den Gemeindemitgliedern nicht so auf die Füße treten . Unser hiesiger Vertreter des "Bodenpersonals" wäre da ggf. ganz anders drauf, der stellt ganz gern mal Forderungen, wo sich sie selbst sehr wohlwollende und aktive Gemeindemitglieder an den Kopf greifen.
    Нет худа без добра.

  9. #174259
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Uschi-Blum Beitrag anzeigen
    Ja, ich wundere mich auch. Der Thread war doch eh schon am ausplätschern. Und arg geschreddert faand ich den auch nicht.
    *seufz*
    Ich fand schon, dass es ins Eingemachte ging. Aber alles im Rahmen und freundlich, die heftigen (wegen der Zahlen) Posts hat sie doch auch gelöscht, oder nicht? Sperren hätte man den wirklich nicht.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  10. #174260
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Katholische Diaspora ... da kann man den Gemeindemitgliedern nicht so auf die Füße treten . Unser hiesiger Vertreter des "Bodenpersonals" wäre da ggf. ganz anders drauf, der stellt ganz gern mal Forderungen, wo sie selbst sehr wohlwollende und aktive Gemeindemitglieder an den Kopf greifen.
    Ja, daran könnte es liegen. Ich habe hier auch erst richtig zur Kirche gefunden.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •