Like Tree92919gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #176921
    Lleanora ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Sylta Beitrag anzeigen
    wie praktisch
    Zumindest im Winter... im Sommer fühlt man sich dafür wie im Backofen . Letztes Jahr bekamen wir Wochenlang die Temperatur nicht unter 30 Grad auch Nachts nicht.

  2. #176922
    Avatar von Sylta
    Sylta ist offline sturmerprobt

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Zumindest im Winter... im Sommer fühlt man sich dafür wie im Backofen . Letztes Jahr bekamen wir Wochenlang die Temperatur nicht unter 30 Grad auch Nachts nicht.
    nachts hat es sich in unserem Haus letzten Sommer auch nicht mehr runtergekühlt, trotz querlüften ab Sonnenuntergang und dem ganzen Pipapo, was ja angeblich kühlen soll


    feuchte Tücher vor Ventilator usw
    Wind in den Haaren, Sonne im Blick. Ein echtes Inselmädchen!

  3. #176923
    TanteHilde ist offline TanteGünni

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Sylta Beitrag anzeigen
    nächstes Mal vorher schriftlich vorformulieren und qausi ablesen?

    zwei Mammutpapierberge abgearbeitet

    zur Belohnung schmeiß ich eine Stallrunde Apfelpunsch , mir friert
    *schlürf*

    Sollte ich vielleicht. Normal gelingt mir das besser. Ich war allerdings verärgert. Egal.

    *punsch schlürf*
    Hui!
    Hatte Steini da ihre Flügel im Spiel?

  4. #176924
    TanteHilde ist offline TanteGünni

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Und er ist erst vier.

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    So wieder da.

    Der Zwerg ist zwergische 96cm "groß" und etwas verträumt/unkonzentriert. Sprache beobachten wir weiter und sollen in 6 Monaten nochmal vorbei, dann evtl Logo. Beim Hörtest hat er nicht mitgemacht deswegen dürfen wir noch zum HNO.

    Die Arzthelferin hielt ihm am Anfang ein Blatt mit einem Kreis, einem Kreuz und einem Viereck hin und die sollte er benennen. Machte er. Dann fragte sie ihn ob er die Dinge auch malen kann... sie sagte nicht er solle sie genau so malen... er fing an mit einem Kreuz... etwa 2x2mm groß .
    Als sie meinte: Oh, ich weiß nicht ob der Doktor das sehen kann, malte er ein etwa doppelt so großen . Auf die Bitte ob er etwa so groß wie die vorgegeben malen könnte machte er auch das.
    Möchtest du noch was malen? - Ja! - Male doch mal einen Mensch... - Okay, ich male ein Baby *malt ein unförmiges etwas* Fertig! - Okay... hat das Baby denn keine Augen - *seuftz* Okay ich male noch Augen! *2 Punkte reinkritzel* So jetzt hat das Baby 2 Augen *nochmal 2 Punkte reinkritzel* Jetzt hat es 4 Augen? *kicher* lustig oder?

  5. #176925
    Lleanora ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von TanteHilde Beitrag anzeigen
    Und er ist erst vier.
    Fast 4

    Für seine Grammatik und was er insgesamt so redet hat er ihn auch gelobt...

    Wirklich Gedanken mache ich mir auch nicht, wird schon werden. Wenn ich bedenke wie wenig ich die Schwester in dem Alter verstanden habe...und ja er lässt sich leicht ablenken, aber ich glaube das liegt auch viel an seiner Neugier. Er sollte in so einen Ball Steckfiguren einstecken (der Ball ist zu einem Viertel blau, ein Viertel ist rot eins gelb und eins grün und jeweils gibt es 3 Löcher und die Steine die reinpassen haben die selben Farben, also die blauen bei blau usw.), fand er wohl eher langweilig und hat eher lange gebraucht weil er zwischendurch bemerkt hat das oben am Deckel eine Uhr ist und erst da mit den Zeigern rumspielen wollte, dann hat er geschaut wie man die Kugel aufmacht, wollte probieren ob die blauen Steine wirklich nur in die blauen Löcher passen...

    Von der Mittleren war er damals total begeistert. Die hat den Ball geschnappt, die eine Farbe war oben, also hat sie erst die Steine der selben Farbe genommen und eingesteckt, dann den Ball weiter gedreht zur nächsten Farbe usw, ist also in dem Alter schon sehr methodisch vorgegangen. Die Große war so ein Mittelding. die nahm nen Stein, schaute welche Farbe und drehte den Ball entsprechend (so machen es wohl die meisten in dem Alter).

  6. #176926
    Avatar von Sylta
    Sylta ist offline sturmerprobt

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von TanteHilde Beitrag anzeigen
    *schlürf*

    Sollte ich vielleicht. Normal gelingt mir das besser. Ich war allerdings verärgert. Egal.

    *punsch schlürf*
    Hui!
    Hatte Steini da ihre Flügel im Spiel?
    nein

    schmeckt er?
    Wind in den Haaren, Sonne im Blick. Ein echtes Inselmädchen!

  7. #176927
    Avatar von Sylta
    Sylta ist offline sturmerprobt

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Fast 4

    Für seine Grammatik und was er insgesamt so redet hat er ihn auch gelobt...

    Wirklich Gedanken mache ich mir auch nicht, wird schon werden. Wenn ich bedenke wie wenig ich die Schwester in dem Alter verstanden habe...und ja er lässt sich leicht ablenken, aber ich glaube das liegt auch viel an seiner Neugier. Er sollte in so einen Ball Steckfiguren einstecken (der Ball ist zu einem Viertel blau, ein Viertel ist rot eins gelb und eins grün und jeweils gibt es 3 Löcher und die Steine die reinpassen haben die selben Farben, also die blauen bei blau usw.), fand er wohl eher langweilig und hat eher lange gebraucht weil er zwischendurch bemerkt hat das oben am Deckel eine Uhr ist und erst da mit den Zeigern rumspielen wollte, dann hat er geschaut wie man die Kugel aufmacht, wollte probieren ob die blauen Steine wirklich nur in die blauen Löcher passen...

    Von der Mittleren war er damals total begeistert. Die hat den Ball geschnappt, die eine Farbe war oben, also hat sie erst die Steine der selben Farbe genommen und eingesteckt, dann den Ball weiter gedreht zur nächsten Farbe usw, ist also in dem Alter schon sehr methodisch vorgegangen. Die Große war so ein Mittelding. die nahm nen Stein, schaute welche Farbe und drehte den Ball entsprechend (so machen es wohl die meisten in dem Alter).
    ist halt ein Junge
    Wind in den Haaren, Sonne im Blick. Ein echtes Inselmädchen!

  8. #176928
    Avatar von Diamant
    Diamant ist gerade online Sächsisches Angelhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von TanteHilde Beitrag anzeigen
    *schlürf*

    Sollte ich vielleicht. Normal gelingt mir das besser. Ich war allerdings verärgert. Egal.

    *punsch schlürf*
    Hui!
    Hatte Steini da ihre Flügel im Spiel?


    *schlürf*
    LG STEINLINDA WHISKAS LIKORIA HUHN

  9. #176929
    Lleanora ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Mal eine wir würdet ihr entscheiden Frage:

    Letzte Woche war ja die Schwiegermutter zu Besuch, sie hat den Kindern jeweils 50€ gegeben, mit der Aussage sie sollen sich dafür was kaufen.

    Jetzt kam gestern recht überraschend der Aufruf vom Sportverein, dass sie wieder eine Sammelbestellung für Regenjacken mit Vereinsname + Wappen machen (Adidas Jacken) 35€ das Stück. Die Jacken haben eine gute Qualität und sind die Kinder hätten gerne welche.... allerdings habe ich alle vor wenigen Wochen erst neue Regenjacken gekauft, also sie bräuchten definitiv keine. Allerdings kann es dann wieder recht lange dauern bis es mal wieder so eine Aktion gibt und dazwischen kann man eben keine bekommen.

    Die Große meinte von sich aus, dass sie ja mit dem Geld von Oma die Jacke kaufen könnte und ich bot an das wir ja auch teilen könnten. Also wir zahlen 20 Euro und sie die restlichen 15€. Die Mittlere findet das doof, sie hätte schon gerne eine aber möchte das Geld nicht dafür ausgeben weil sie sich lieber was zu spielen kaufen würde (weiß aber noch nicht was, hat also auch keinen speziellen Wunsch oder so).
    Hättet ihr ein schlechtes Gewissen von den Kindern einen Teil des Geldes zu verlangen für eine Jacke, die sie zwar gerne hätten aber nicht wirklich bräuchten?

  10. #176930
    Avatar von Diamant
    Diamant ist gerade online Sächsisches Angelhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Mal eine wir würdet ihr entscheiden Frage:

    Letzte Woche war ja die Schwiegermutter zu Besuch, sie hat den Kindern jeweils 50€ gegeben, mit der Aussage sie sollen sich dafür was kaufen.

    Jetzt kam gestern recht überraschend der Aufruf vom Sportverein, dass sie wieder eine Sammelbestellung für Regenjacken mit Vereinsname + Wappen machen (Adidas Jacken) 35€ das Stück. Die Jacken haben eine gute Qualität und sind die Kinder hätten gerne welche.... allerdings habe ich alle vor wenigen Wochen erst neue Regenjacken gekauft, also sie bräuchten definitiv keine. Allerdings kann es dann wieder recht lange dauern bis es mal wieder so eine Aktion gibt und dazwischen kann man eben keine bekommen.

    Die Große meinte von sich aus, dass sie ja mit dem Geld von Oma die Jacke kaufen könnte und ich bot an das wir ja auch teilen könnten. Also wir zahlen 20 Euro und sie die restlichen 15€. Die Mittlere findet das doof, sie hätte schon gerne eine aber möchte das Geld nicht dafür ausgeben weil sie sich lieber was zu spielen kaufen würde (weiß aber noch nicht was, hat also auch keinen speziellen Wunsch oder so).
    Hättet ihr ein schlechtes Gewissen von den Kindern einen Teil des Geldes zu verlangen für eine Jacke, die sie zwar gerne hätten aber nicht wirklich bräuchten?
    Nö, ich finde, dass genau dafür das Geld der Oma da ist. Was zu kaufen, was eigentlich überflüssig ist. Und wenn die Mittlere nicht will, dann gibt es für sie ebne keine Jacke.
    LG STEINLINDA WHISKAS LIKORIA HUHN

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •