Like Tree126777gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #177751

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Sylta Beitrag anzeigen


    100 Freistunden mit den Wölfen im Unkraut sind dein
    Über das was man mit den Wölfen bei Euch so macht wurde ich ja nie richtig aufgeklärt.
    Ich gehe dann jetzt mal kochen und denke heute Nacht darüber nach. ...

  2. #177752
    Avatar von Uschi-Blum
    Uschi-Blum ist offline Muttiviert

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Frau-Suhrbier Beitrag anzeigen
    Über das was man mit den Wölfen bei Euch so macht wurde ich ja nie richtig aufgeklärt.
    Ich gehe dann jetzt mal kochen und denke heute Nacht darüber nach. ...
    Erst hatten wir noch Füchse, die putzten und äh -andere Dienstleistungen verrichteten. Füchse waren aber manchen Damen zu klein und lieblich, daher mussten Wölfe her.
    Uschilinde Ischia Gurrigitti Abbalina Toffine Huhn von Blum

    (✿◠‿◠)

  3. #177753
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    So, bin gerade unsanft aus unserer Bullerbü-Welt rausgeworfen worden: K2 (6!) erzählte mir panisch, dass eine Mitschülerin in der Schule ein Handy-Video (WTF!!!) zeigen will, wo ein Mensch Kinder mit einer Axt umbringt. Es gäbe auch ein Foto, auf dem zwei Onkel mit dem Menschen und der Axt zu sehen sind. Das Kind hat einen Migrationshintergrumd, allerdings weiß ich nicht, welchen. Ich dachte sofort an irgendwelche traumatischen Erlebnisse auf der Flucht etc.
    Gerade eben hat sich die Geschichte etwas gelichtet: Der Kinder-Klauer ist wohl eher ein Killer-Clown! Die Beschreibung "rote Haare an der Seite und Glatze" haben mich auf die Spur gebracht.
    Wer bitte lässt 6-jährige solche Sachen anschauen? Sowas kommt beim Großen in Klasse 3 nicht ansatzweise vor.
    Zumindest konnte ich es dem Kind nun halbwegs glaubhaft versichern, dass das nur eine blöde Gruselgeschichte ist. *schnaub*

  4. #177754

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Uschi-Blum Beitrag anzeigen
    Erst hatten wir noch Füchse, die putzten und äh -andere Dienstleistungen verrichteten. Füchse waren aber manchen Damen zu klein und lieblich, daher mussten Wölfe her.
    Gibt´s auch Bären?

  5. #177755
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Frau-Suhrbier Beitrag anzeigen
    Gibt´s auch Bären?
    Frau Suhrbier! Ditzeplin (wie mein Vater immer genau so sagte!)
    Uschi-Blum und Frau-Suhrbier gefällt dies.

  6. #177756
    Fimbrethil ist offline Baumhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Frau-Suhrbier Beitrag anzeigen
    Gibt´s auch Bären?
    *Bärengehege einricht*
    Jetzt ja
    Uschi-Blum und Frau-Suhrbier gefällt dies.

  7. #177757
    Avatar von FrauDirektorPogge
    FrauDirektorPogge ist offline hybridwahnsinnig

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Frau-Suhrbier Beitrag anzeigen
    Gibt´s auch Bären?
    Ja.
    Gast, Uschi-Blum und Frau-Suhrbier gefällt dies.







    Meine Texte, meine Bilder!

  8. #177758
    Avatar von Sylta
    Sylta ist offline sturmerprobt

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Frau-Suhrbier Beitrag anzeigen
    Gibt´s auch Bären?


    platt vor dem Kamin
    Wind in den Haaren, Sonne im Blick. Ein echtes Inselmädchen!




  9. #177759
    Avatar von Uschi-Blum
    Uschi-Blum ist offline Muttiviert

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von FrauDirektorPogge Beitrag anzeigen
    Ja.
    Oh, der ist so lieb! Und Mascha nervig!
    Uschilinde Ischia Gurrigitti Abbalina Toffine Huhn von Blum

    (✿◠‿◠)

  10. #177760
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    So, bin gerade unsanft aus unserer Bullerbü-Welt rausgeworfen worden: K2 (6!) erzählte mir panisch, dass eine Mitschülerin in der Schule ein Handy-Video (WTF!!!) zeigen will, wo ein Mensch Kinder mit einer Axt umbringt. Es gäbe auch ein Foto, auf dem zwei Onkel mit dem Menschen und der Axt zu sehen sind. Das Kind hat einen Migrationshintergrumd, allerdings weiß ich nicht, welchen. Ich dachte sofort an irgendwelche traumatischen Erlebnisse auf der Flucht etc.
    Gerade eben hat sich die Geschichte etwas gelichtet: Der Kinder-Klauer ist wohl eher ein Killer-Clown! Die Beschreibung "rote Haare an der Seite und Glatze" haben mich auf die Spur gebracht.
    Wer bitte lässt 6-jährige solche Sachen anschauen? Sowas kommt beim Großen in Klasse 3 nicht ansatzweise vor.
    Zumindest konnte ich es dem Kind nun halbwegs glaubhaft versichern, dass das nur eine blöde Gruselgeschichte ist. *schnaub*

    Mal bei der Elternvertretung anfragen, ob die Geschichte da schon vorbeigekommen ist?
    Hier ist ja eh nichts mit Bullerbü, aber bei K1 in der Klasse brennt derzeit auch der Baum. Die haben ein Klassenklima, es ist zum weglaufen. In Klasse 3 und noch am Anfang von Klasse 4 hatten sie es dort mit diesem bescheuerten "Momo"-Gruselding, jetzt, seit fast alle Kinder ein Smartphone und davon die meisten auch WA haben (mit neun...), haben wir handfeste Probleme mit Lästereien, die schon sehr, sehr grenzwertig sind.

    Ich würde das sofort ansprechen, da würde ich echt nicht zuwarten. Dein K2 nimmt aber auch alles mit gerade, was?

    :