Like Tree105594gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #178931
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Familie kann man sich ja leider nicht aussuchen...
    Meine ist groß, wir wohnen -bis auf Ausnahmen- alle dicht beieinander, haben aber keinen Kontakt.
    Warum das so ist, weiß aus unserer Generation keiner mehr (wir Cousins/Cousinen sind zwischen Mitte 30 und Ende 40), machen aber mit. Da nehme ich mich nicht aus.
    Der hat aber...
    Die hat angefangen...
    Der hat mich nicht gegrüßt...

    Der nicht ganz so normale Wahnsinn einer großen Sippe halt.

    Dass sich aber heute mein ältester Cousin an unseren Zaun gestellt hat und meinen Hund so lange provoziert hat, bis Luna zähnefletschend auf dem Hof saß, finde ich daneben.
    Zum Glück haben es mehrere Leute mitbekommen.
    UND! Luna lässt sich abrufen.

    Mein erster kindischer Gedanke war, dass ich mit Luna demnächst bei denen vorbei muss.
    Deren Hund kann ich auch provozieren.
    Aber was bringts? Außer, dass Tiere da auch noch involviert werden.
    Blöde Bande, blöde!

  2. #178932
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Familie kann man sich ja leider nicht aussuchen...
    Meine ist groß, wir wohnen -bis auf Ausnahmen- alle dicht beieinander, haben aber keinen Kontakt.
    Warum das so ist, weiß aus unserer Generation keiner mehr (wir Cousins/Cousinen sind zwischen Mitte 30 und Ende 40), machen aber mit. Da nehme ich mich nicht aus.
    Der hat aber...
    Die hat angefangen...
    Der hat mich nicht gegrüßt...

    Der nicht ganz so normale Wahnsinn einer großen Sippe halt.

    Dass sich aber heute mein ältester Cousin an unseren Zaun gestellt hat und meinen Hund so lange provoziert hat, bis Luna zähnefletschend auf dem Hof saß, finde ich daneben.
    Zum Glück haben es mehrere Leute mitbekommen.
    UND! Luna lässt sich abrufen.

    Mein erster kindischer Gedanke war, dass ich mit Luna demnächst bei denen vorbei muss.
    Deren Hund kann ich auch provozieren.
    Aber was bringts? Außer, dass Tiere da auch noch involviert werden.
    Blöde Bande, blöde!
    Waaaah!
    Was für ein Blödsinn!

    Und nein, gehe nicht mit Luna dort vorbei!

  3. #178933
    Fimbrethil ist gerade online Baumhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    Ich habe heute auch eine Kugel Eis gegessen, jawoll!
    War richtig schön.....bis zum Schlagloch.

  4. #178934
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    War richtig schön.....bis zum Schlagloch.
    Oh je, lass mich raten. Du warst nicht alleine und dein Kind hing nebst Rolli im Schlagloch fest? *oerks*

  5. #178935
    Fimbrethil ist gerade online Baumhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Oh je, lass mich raten. Du warst nicht alleine und dein Kind hing nebst Rolli im Schlagloch fest? *oerks*
    Steht im Reha-Pub.
    Ja, und ich habe den Rolli ein wenig geschrottet.

    Edit: was schreibe ich für einen Unsinn, den Rolli und nicht den Rollator.

  6. #178936
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    Steht im Reha-Pub.
    Ja, und ich habe den Rollator ein wenig geschrottet.

  7. #178937
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    Steht im Reha-Pub.
    Ja, und ich habe den Rollator ein wenig geschrottet.
    Den kann man reparieren!

    Hoffentlich hat er morgen keinen Muskelkater.

  8. #178938
    Fimbrethil ist gerade online Baumhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Den kann man reparieren!

    Hoffentlich hat er morgen keinen Muskelkater.
    Ich werde ziemlich sicher einen haben, das Städtchen hat vergessen, dass es in der Norddeutschen TiefEBENE liegt.

  9. #178939
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    Ich werde ziemlich sicher einen haben, das Städtchen hat vergessen, dass es in der Norddeutschen TiefEBENE liegt.
    Nicht alles, was sich EBENE nennt, ist auch eben.

    Und wenn schon TIEF drin steht, muss es irgendwo auch ein HOCH geben.

    Aber Sport ist doch gesund!


  10. #178940
    Lleanora ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Guten morgen Hühner!

    Dann mal auf in die neue Woche. Erkältung ist immer noch nervig, aber aus haltbar. Freitag kam der offizielle Bescheid an, das Kind 2 am Sommer die Sprachheilschule besuchen wird und ich sollte mich laut Schreiben SOFORT an die zuständige Stelle der Stadtverwaltung wenden, wegen der benötigten Beförderung zur Schule. Da die aber Freitag nur bis 12 auf hatten werde ich das jetzt heute Vormittag erledigen.

    Das Turnier gestern war soweit schön, tolles Wetter, schöne Stimmung und wir hatten für diese Saison das erste Mal genug Spieler das wir eine eigene Mannschaft in der U10 stellen konnten, sonst waren wir zumindest auf 1-2 Spieler aus unserer Spielegemeinschaft angewiesen.
    Sie haben auch stark gespielt, das 1. Spiel deutlich gewonnen, dass 2 ganz knapp verloren und dann war der Wurm drin.
    Gegen die Mannschaft unserer Spielegemeinschaft fielen unsere Kinder wie die Fliegen Verletzungsbedingt aus. Dabei spielten sie gar nicht so hart, irgendwie war da viel Pech im Spiel. Schon nach wenigen Minuten hatten wie 3 Spielunfähige Kinder ,hatten selbst aber nur 2 Auswechselspieler und so schickte der andere Trainer uns einen seiner Spieler zum aushelfen. Dann passierte das erste mal in den nun schon 3 Jahren die wir dabei sind, ein Unfall auf dem Spielfeld der mich richtig erschrocken hat... nein, wo ich kurz richtig Angst bekam. Auf einmal lag ein Spieler regungslos auf dem Boden. Eine Gefühlte Ewigkeit (in Wirklichkeit wohl nur wenige Sekunden). Es hatte auch keiner so richtig mitbekommen, was nun genau passiert war, aber er lag wie ein gefällter Baum auf dem Boden, Gesicht im Rasen und rührte sich nicht. Unser Trainer sprang aufs Spielfeld zu ihm und da rührte er sich wieder und stand auch gleich wieder auf. Durfte aber natürlich nicht mehr weiter spielen.
    Ein anderer Spieler verletzte sich kurz danach an der Hand, das Nachbarsmädel hatte auch Pech, und ein paar Spieler purzelten auf sie und dabei zerrte sie sich wohl etwas am Hals. Nicht wirklich dramatisch und am Ende des Turniers ging es ihr wieder gut, aber die restlichen 1,5 Spiele konnte sie nicht mehr mitmachen.

    Diese 3 Verletzungen alle innerhalb von 30 Sekunden, dann war eh Halbzeit. Der Trainer der Gegner fragte wer uns noch aushelfen möchte und alle haben sich gemeldet (sieht man auch mal, wie schön das mit der Spielegemeinschaft mittlerweile klappt). Der Rest des Spiels dann immerhin ohne Zwischenfälle.

    Bis auf 2 Kinder konnten dann zumindest alle wieder beim letzten Spiel mitspielen. Einen behielten wir von der Spielegemeinschaft, das wir noch einen Auswechslungsspieler hatten, aber bei dem Spiel merkte man dann doch dass einige eben schon etwas lädiert waren und so konnten so wurde es auch eine Niederlage, wenn auch eine knappe.

    Ich habe wieder mal von den Spielen Fotos gemacht und gestern Abend beim aussortieren fiel mir dann auch auf, dass ich den Unfall fotografiert hatte. Erst eine ganz normale Standartsituation, der Spieler hatte den Ball und lief. Wurde Regelkonform getakelt, fiel auf den Bauch, passte im Fallen noch den Ball zu einem Mitspieler und fing den Sturz auf den Unterarmen auf... und dann kam ein Gegenspieler von hinten, der über die Beine des andern Spielers(der ihn getakelt hatte und der selbst am Boden lag) stolperte und dann auf unseren Spieler fiel mit seinem Kopf genau auf dessen Kopf, der von dem unerwarteten Aufprall dann auch noch mit der Stirn auf den Boden Gedrückt wurde.

    Es scheint ihm bis jetzt aber gut zu gehen, hoffe da kommt auch nichts mehr nach.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •