Like Tree54909gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #181981
    Avatar von bunteQ
    bunteQ ist offline G'schaftlhuberin
    Registriert seit
    01.03.2007
    Beiträge
    7.634

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Wünsch euch allen einen schönen Abend - Missi Q will heute das Finale von GNTM anschauen und mir geht das Getöse jetzt schon so auf die Nerven, daß ich mir den Klapprechner schnappen und mich in den Keller verkrümeln soll.

    Heidi Klum hat ein Dekolletée bis zu den Knien und eine riesige, schwarze Schleife vorm Bauch, der Rest steckt in schwarzer Spitze.

    Keine Ahnung, was uns dieses Outfit sagen will.

    Und jetzt kommt auch noch Klaudia mit K, wo hamse die denn ausgegraben?!

    Ich muß ins Bett, ich bin zu alt für den Mist.

    (Frau Q mit gesträubten Federn ab)
    … niemals rechtfertigen

  2. #181982
    Strickli ist gerade online Legende
    Registriert seit
    29.09.2015
    Beiträge
    12.920

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-


  3. #181983
    Avatar von Sylta
    Sylta ist offline sturmerprobt
    Registriert seit
    03.11.2007
    Beiträge
    40.814

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Ich schwanke gerade, ob ich die Heidi oder lieber Eishockey schaue. Die Heidi finde ich gerade auch ziemlich nervig.
    die Heidi ist bereits seit etlichen Jahren nervig
    Wind in den Haaren, Sonne im Blick. Ein echtes Inselmädchen!

  4. #181984
    Viviane ist gerade online Legende
    Registriert seit
    17.09.2018
    Beiträge
    11.099

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Ich muss mich mal wieder auskotzen:
    Während Heide GNTM kürt kandidiere ich für den Titel " schlechteste Mutter der Welt".
    Momentan habe ich das Problem, dass der Große sehr viel Aufmerksamkeit von mir (uns) bekommt. Da er ja immer wieder mit Ängsten zu kämpfen hat, bekommt er diesbezüglich mehr "Streicheleinheiten" als die Kleine. Dazu kommt, dass er 3 Jahre älter ist und dementsprechend mehr Rechte hat.
    Nun ist es so, dass die Kleine das sehr wohl merkt und auch deutlich kritisiert. Gleichzeitig macht sie mich derzeit irre, weil sie ständig nicht zuhört, nicht eine Sache zu Ende macht und ständig Dinge vergisst, verbaselt oder verliert. Irgendwann flippen ich dann aus und sehe dann diesen verletzten, traurigen Blick. Und wieder eine Narbe auf der Kinderseele.
    Rede ich mit meinem Mann darüber, kommt nur ein "der Große bekommt ja auch mehr Zuwendung (von dir). Ja, Danke auch. Gestern Abend durfte ich dann ein Kind mit Angst vor der Deutscharbeit beruhigen, ein Kind steigerte sich in ein unnötiges Drama rein und ich mittendrin.

  5. #181985
    Avatar von Diamant
    Diamant ist gerade online Sächsisches Angelhuhn
    Registriert seit
    13.08.2007
    Beiträge
    50.638

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Ich schwanke gerade, ob ich die Heidi oder lieber Eishockey schaue. Die Heidi finde ich gerade auch ziemlich nervig.
    Ich gucke Sly und Arni beim rumballern zu.
    LG STEINLINDA WHISKAS LIKORIA HUHN


  6. #181986
    Strickli ist gerade online Legende
    Registriert seit
    29.09.2015
    Beiträge
    12.920

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Diamant Beitrag anzeigen
    Ich gucke Sly und Arni beim rumballern zu.
    Ich warte jetzt eh auf einen Anruf, überzeugt hat mich nämlich beides nicht.

  7. #181987
    Avatar von FrauDirektorPogge
    FrauDirektorPogge ist offline hybridwahnsinnig
    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    18.885

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Viviane Beitrag anzeigen
    Ich muss mich mal wieder auskotzen:
    Während Heide GNTM kürt kandidiere ich für den Titel " schlechteste Mutter der Welt".
    Momentan habe ich das Problem, dass der Große sehr viel Aufmerksamkeit von mir (uns) bekommt. Da er ja immer wieder mit Ängsten zu kämpfen hat, bekommt er diesbezüglich mehr "Streicheleinheiten" als die Kleine. Dazu kommt, dass er 3 Jahre älter ist und dementsprechend mehr Rechte hat.
    Nun ist es so, dass die Kleine das sehr wohl merkt und auch deutlich kritisiert. Gleichzeitig macht sie mich derzeit irre, weil sie ständig nicht zuhört, nicht eine Sache zu Ende macht und ständig Dinge vergisst, verbaselt oder verliert. Irgendwann flippen ich dann aus und sehe dann diesen verletzten, traurigen Blick. Und wieder eine Narbe auf der Kinderseele.
    Rede ich mit meinem Mann darüber, kommt nur ein "der Große bekommt ja auch mehr Zuwendung (von dir). Ja, Danke auch. Gestern Abend durfte ich dann ein Kind mit Angst vor der Deutscharbeit beruhigen, ein Kind steigerte sich in ein unnötiges Drama rein und ich mittendrin.


    Also zum Thema Narben: ich glaube manchmal, die haben mehr Hornhaut auf der Seele, als wir denken.

    Bei uns ist das auch oft so, dass sich eine beschwert, dass eine andere mehr Aufmerksamkeit bekommt. Ich erkläre das dann auch genau so, dass jeder zu anderen Zeiten andere Bedürfnisse hat und wir entsprechend darauf reagieren. Ihr seid alle unterschiedlich. Als Beispiel, das sie nachvollziehen können: wäre es gerecht, wenn ich Euch allen dreien das gleiche Kleid / Spielzeug schenke, obwohl ich weiß, dass A rosa / Lego nicht mag, B eh keine Kleider anzieht / lieber Handarbeit macht und C Rosa / Lego liebt?








    Meine Texte, meine Bilder!

  8. #181988
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    60.654

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Viviane Beitrag anzeigen
    Ich muss mich mal wieder auskotzen:
    Während Heide GNTM kürt kandidiere ich für den Titel " schlechteste Mutter der Welt".
    Momentan habe ich das Problem, dass der Große sehr viel Aufmerksamkeit von mir (uns) bekommt. Da er ja immer wieder mit Ängsten zu kämpfen hat, bekommt er diesbezüglich mehr "Streicheleinheiten" als die Kleine. Dazu kommt, dass er 3 Jahre älter ist und dementsprechend mehr Rechte hat.
    Nun ist es so, dass die Kleine das sehr wohl merkt und auch deutlich kritisiert. Gleichzeitig macht sie mich derzeit irre, weil sie ständig nicht zuhört, nicht eine Sache zu Ende macht und ständig Dinge vergisst, verbaselt oder verliert. Irgendwann flippen ich dann aus und sehe dann diesen verletzten, traurigen Blick. Und wieder eine Narbe auf der Kinderseele.
    Rede ich mit meinem Mann darüber, kommt nur ein "der Große bekommt ja auch mehr Zuwendung (von dir). Ja, Danke auch. Gestern Abend durfte ich dann ein Kind mit Angst vor der Deutscharbeit beruhigen, ein Kind steigerte sich in ein unnötiges Drama rein und ich mittendrin.
    Du bist nicht die schlechteste Mutter der Welt, denn Du erkennst das Dilemma und veruchst, eine gerechte Lösung zu finden. Es st Dir nicht egal. Und rummaulen muss auch mal sein, anders kann man doch nnicht damit umgehen, wenn ständig alles verloren/vergessen wird?
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  9. #181989
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    60.654

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von FrauDirektorPogge Beitrag anzeigen


    Also zum Thema Narben: ich glaube manchmal, die haben mehr Hornhaut auf der Seele, als wir denken.

    Bei uns ist das auch oft so, dass sich eine beschwert, dass eine andere mehr Aufmerksamkeit bekommt. Ich erkläre das dann auch genau so, dass jeder zu anderen Zeiten andere Bedürfnisse hat und wir entsprechend darauf reagieren. Ihr seid alle unterschiedlich. Als Beispiel, das sie nachvollziehen können: wäre es gerecht, wenn ich Euch allen dreien das gleiche Kleid / Spielzeug schenke, obwohl ich weiß, dass A rosa / Lego nicht mag, B eh keine Kleider anzieht / lieber Handarbeit macht und C Rosa / Lego liebt?

    Danke für den Ansatz, den merke ich mir. Auf den Vergleich sind wir noch nicht gekommen.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  10. #181990
    Viviane ist gerade online Legende
    Registriert seit
    17.09.2018
    Beiträge
    11.099

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von FrauDirektorPogge Beitrag anzeigen


    Also zum Thema Narben: ich glaube manchmal, die haben mehr Hornhaut auf der Seele, als wir denken.

    Bei uns ist das auch oft so, dass sich eine beschwert, dass eine andere mehr Aufmerksamkeit bekommt. Ich erkläre das dann auch genau so, dass jeder zu anderen Zeiten andere Bedürfnisse hat und wir entsprechend darauf reagieren. Ihr seid alle unterschiedlich. Als Beispiel, das sie nachvollziehen können: wäre es gerecht, wenn ich Euch allen dreien das gleiche Kleid / Spielzeug schenke, obwohl ich weiß, dass A rosa / Lego nicht mag, B eh keine Kleider anzieht / lieber Handarbeit macht und C Rosa / Lego liebt?

    Manchmal denke ich, dass ich die Hornhaut bei der Kleinen überstrapazieren. Und ich nächsten Moment könnte ich sie an die Wand tackern, weil sie nicht in der Lage ist, einfachste Anweisungen umzusetzen.
    "Zieh dich jetzt an" ist morgens z.b nur nach mehrfacher Aufforderung möglich.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •