Like Tree116118gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #183471
    Avatar von bunteQ
    bunteQ ist offline G'schaftlhuberin

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Zauberer!
    ... mein Avatar "mit ohne Lupe" im Kalender auf kuhsinchen.blogspot. de

  2. #183472
    Avatar von jewels
    jewels ist offline wartet...

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von BriQ Beitrag anzeigen
    Zauberer!
    Mumie 1 über prime
    Liebe Grüße, jewels****

    Deine erste Pflicht ist, dich selber glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. Ludwig Feuerbach

    "Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen." (Hesse)




    Seit Februar 2007 warten wir aufs Kind.
    Früher Abort 09/08 und 07/10, biochem. Schwangerschaft 11/11 und 08/17
    3x ICSI/IVF negativ 2011-2013, Kryo 07/17
    08/2014 PICSI in Prag positiv

  3. #183473
    Avatar von Cafetante
    Cafetante ist offline Wibbelchen

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Sie sitzen dann nicht still in der Ecke. Sie wollen dann nur mal eben und kannst Du mal und...

    Sie merken es nicht, sie stellen mir meinen Küchentisch mit Dingen zu, wo ich mal drüber gucken soll. Durchaus Dinge, die ich wirklich ahben möchte,Marmelade zum Beispiel, finde ich total toll, sag ich ihnen auch, aber bitte nicht zwei Stunden vor der Zeit, wo ich eventuell noch den Tisch für andere Dinge brauche und mir den dann erst noch fre räumen muss.

    Verstehen sie nicht, sie haben doch nur mal eben...

    Hach, schwiereig, ich hab doch nur noch sie.
    Und ältere Leute änderst du nicht mehr

  4. #183474
    Avatar von Cafetante
    Cafetante ist offline Wibbelchen

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Bei den eigenen Eltern, gerade ab einem gewissen Alter, sind solche Abgrenzungen echt schwierig.
    Aber es nützt ja nichts, wenn du immer diejenige bist, die zurückstecken muss.
    Es sind die Grosseltern mit weiter Anreise

  5. #183475
    Strickli ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Cafetante Beitrag anzeigen
    Und ältere Leute änderst du nicht mehr
    Was trotzdem nicht bedeutet, dass man sich alles bieten lassen muss.

  6. #183476
    Avatar von Cafetante
    Cafetante ist offline Wibbelchen

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Was trotzdem nicht bedeutet, dass man sich alles bieten lassen muss.
    nein, aber man sollte einfach drüber hinweg sehen. Wenn ihnen Kaffee zu spät ist, zum Mittagessen einladen. einfach an einem anderen Tag. Nur die Grosseltern
    Uschi-Blum gefällt dies

  7. #183477
    Strickli ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Cafetante Beitrag anzeigen
    nein, aber man sollte einfach drüber hinweg sehen. Wenn ihnen Kaffee zu spät ist, zum Mittagessen einladen. einfach an einem anderen Tag. Nur die Grosseltern
    Das kann man machen, wenn es einen nicht stresst. Aber es gibt keine Verpflichtung dazu. Eine Einladung ist eine Einladung, die man ja ausspricht, weil man mit jemandem zu Bedingungen, die einem selbst gefallen, feiern möchte.

    Nur weil jemand alt ist, muss man nicht über alles hinwegsehen.

  8. #183478
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Cafetante Beitrag anzeigen
    nein, aber man sollte einfach drüber hinweg sehen. Wenn ihnen Kaffee zu spät ist, zum Mittagessen einladen. einfach an einem anderen Tag. Nur die Grosseltern
    Ja, könnte man, Problem: Mittagessen ist bei denen zwischen 10:00 Uhr und 11:00 Uhr. Und somit bin ich ja wieder beim altbekannten Problem, dass ich an den freien Tagen doch ausschlafen möchte und kein großes Brimborium möchte. Genau deswegen mache ich doch kein Brunch. Ich möchte wenig zu tun haben, weil ich sonst immer so viel zu tun habe.

    Und dann sind wir wieder beim Grundproblem: Die Kinder trampeln über meine Grenzen, die können halt nicht anders, das ist normal, sie müssen ihren Horiont erweitern und sich abgrenzen, die Großeltern trampeln über meine Grenzen, das scheint auch normal, die sind halt alt, alte Leute sind so und wo bleibe dann ich?

    Ich habe so Angst, dass ich im Alter auch so kompromisslos werde, eben, weil ich keine Kraft mehr für Kompromisse habe.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  9. #183479
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Das kann man machen, wenn es einen nicht stresst. Aber es gibt keine Verpflichtung dazu. Eine Einladung ist eine Einladung, die man ja ausspricht, weil man mit jemandem zu Bedingungen, die einem selbst gefallen, feiern möchte.

    Nur weil jemand alt ist, muss man nicht über alles hinwegsehen.
    Danke, mir geht es auch schon wieder besser, habe noch etwas mit meinem Mann geredet und dann hatte ich das Glück, dass mir der befreundete Werbefachmann heute morgen noch "Arbeit" gebracht hat. DAS bringt mich echt runter, obwohl es diesmal doch etwas gedauert hat.
    Cafetante gefällt dies
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  10. #183480
    Strickli ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Ja, könnte man, Problem: Mittagessen ist bei denen zwischen 10:00 Uhr und 11:00 Uhr. Und somit bin ich ja wieder beim altbekannten Problem, dass ich an den freien Tagen doch ausschlafen möchte und kein großes Brimborium möchte. Genau deswegen mache ich doch kein Brunch. Ich möchte wenig zu tun haben, weil ich sonst immer so viel zu tun habe.

    Und dann sind wir wieder beim Grundproblem: Die Kinder trampeln über meine Grenzen, die können halt nicht anders, das ist normal, sie müssen ihren Horiont erweitern und sich abgrenzen, die Großeltern trampeln über meine Grenzen, das scheint auch normal, die sind halt alt, alte Leute sind so und wo bleibe dann ich?

    Ich habe so Angst, dass ich im Alter auch so kompromisslos werde, eben, weil ich keine Kraft mehr für Kompromisse habe.
    Ich finde, du musst dich gar nicht rechtfertigen. Du hast zu einer Zeit eingeladen, und die Gäste entscheiden, ob sie kommen wollen oder nicht.

    Wenn ich zu einer Pool-Party einlade, ist doch auch klar, dass die Gäste nicht entscheiden können, dass sie aber lieber reiten gehen möchten.