Like Tree83609gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #185721
    Zickzackkind Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von TanteHilde Beitrag anzeigen
    Pauli! HimmelGeierNochEins!
    Wir sind hier im Stall, da muss sich niemand entschuldigen fürs zutexten.


    Und wegen deiner Mutter, wenn sie überfordert ist möchte sie es wahrscheinlich nicht zugeben. Und versucht abzulenken.
    Und vielleicht ist sie nur von der Hitze im Moment überfordert und nicht von Deinen Kindern an sich.

  2. #185722
    Avatar von momsell
    momsell ist offline alleine

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen

    Eine Berger-Lampe nutzt auch nix?
    nee, die bringt auch nix - nicht wirklich...

    aber hey, Steini *ruf* die Paula und ich- wir bräuchten beide dringend was aus der Bar
    Gast und Gast gefällt dies.

  3. #185723
    Strickli ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Bei uns ist übrigens immer noch offen, ob wir in anderthalb Wochen in den Urlaub fahren können. Ich muss erstmal abwarten, wie das weitere Prozedere mit dem Finger ist, was da noch an Kontrollen und Nachbehandlungen kommt, und die Krankenkasse hat auf meine Mail auch noch nicht reagiert. Mein Mann bräuchte den Urlaub dringend, aber wir sind inzwischen beide ziemlich gelassen und entschlossen, im schlechtesten Fall eben nicht nach Bayern, sondern auf einen Campingplatz in der Nähe zu fahren.

  4. #185724
    Zickzackkind Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Bei uns ist übrigens immer noch offen, ob wir in anderthalb Wochen in den Urlaub fahren können. Ich muss erstmal abwarten, wie das weitere Prozedere mit dem Finger ist, was da noch an Kontrollen und Nachbehandlungen kommt, und die Krankenkasse hat auf meine Mail auch noch nicht reagiert. Mein Mann bräuchte den Urlaub dringend, aber wir sind inzwischen beide ziemlich gelassen und entschlossen, im schlechtesten Fall eben nicht nach Bayern, sondern auf einen Campingplatz in der Nähe zu fahren.
    Ich drücke die Daumen

  5. #185725
    Strickli ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ich drücke die Daumen
    Momentan weiß ich gar nicht, was ich mir wünschen soll. Wenn wir fahren können, wird es ein völlig zerhackter Urlaub mit mindestens vier Zielen, Zwischenübernachtungen nicht eingerechnet.

  6. #185726
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Natürlich lernen sie irgendwelche Mechanismen, und nicht alle werden toll sein. Aber das ist bei jedem Menschen so und erstmal nicht schlimm.
    Ja.
    Vielleicht bin ich auch besonders empfindlich und ängstlich gerade. Ich hab schon länger eine nicht wirklich gute Phase, und es gab am Sonntag einen Thread von HH, in dem es mal wieder um eine Depression ging, die am Ende tödlich war. Da erzählte eine andere Userin von einer Frau (Arbeitskollegin?) deren Mann auch Suizid begangen hatte, mit vier noch recht jungen Kindern. Und dass die Frau am Ende sogar ein bißchen erleichtert war, denn nun war endlich irgendwie ein Alltag möglich, der nicht länger geprägt war von der Erkrankung des Mannes. Ich verstehe das sehr gut.

    Manchmal habe ich ein schlechtes Gewissen. Ich war schon länger erkrankt, als ich meine Kinder bekommen habe. Was für ein Päckchen gebe ich ihnen da mit? Wissentlich.

  7. #185727
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Und vielleicht ist sie nur von der Hitze im Moment überfordert und nicht von Deinen Kindern an sich.
    Das ist sehr gut möglich. Sie ist 70, arbeitet aber immernoch ziemlich schwer körperlich.

    Oh Mann, echt. 5 Grad weniger wären schön, oder acht. Dann wäre ich auch weniger gereizt, und ich arbeite nicht mal körperlich
    Gast gefällt dies

  8. #185728
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von momsell Beitrag anzeigen
    nee, die bringt auch nix - nicht wirklich...

    aber hey, Steini *ruf* die Paula und ich- wir bräuchten beide dringend was aus der Bar
    Was darf's denn sein, meine Liebe?
    Steini ist schon weg, aber ich habe hier *kram* einen Ersatzschlüssel.

  9. #185729
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Bei uns ist übrigens immer noch offen, ob wir in anderthalb Wochen in den Urlaub fahren können. Ich muss erstmal abwarten, wie das weitere Prozedere mit dem Finger ist, was da noch an Kontrollen und Nachbehandlungen kommt, und die Krankenkasse hat auf meine Mail auch noch nicht reagiert. Mein Mann bräuchte den Urlaub dringend, aber wir sind inzwischen beide ziemlich gelassen und entschlossen, im schlechtesten Fall eben nicht nach Bayern, sondern auf einen Campingplatz in der Nähe zu fahren.

    Vielleicht habt ihr da eh mehr davon. Bayern läuft nicht weg, affenheiß ist es da auch gerade, und weit gucken kann man bei euch besser.

    Ich drück die Daumen, dass ihr euch erholen könnt, egal wie und wo.
    Gast gefällt dies

  10. #185730
    Strickli ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ja.
    Vielleicht bin ich auch besonders empfindlich und ängstlich gerade. Ich hab schon länger eine nicht wirklich gute Phase, und es gab am Sonntag einen Thread von HH, in dem es mal wieder um eine Depression ging, die am Ende tödlich war. Da erzählte eine andere Userin von einer Frau (Arbeitskollegin?) deren Mann auch Suizid begangen hatte, mit vier noch recht jungen Kindern. Und dass die Frau am Ende sogar ein bißchen erleichtert war, denn nun war endlich irgendwie ein Alltag möglich, der nicht länger geprägt war von der Erkrankung des Mannes. Ich verstehe das sehr gut.

    Manchmal habe ich ein schlechtes Gewissen. Ich war schon länger erkrankt, als ich meine Kinder bekommen habe. Was für ein Päckchen gebe ich ihnen da mit? Wissentlich.
    Du gibst ihnen aber nicht nur ein Päckchen mit, sondern auch ganz viel Liebe und Strategien, mit deiner Erkrankung umzugehen.
    Uschi-Blum und Gast gefällt dies.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •