Like Tree76803gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #186821
    TanteHilde ist offline TanteGünni

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von momsell Beitrag anzeigen
    juhuuu, ich hab gerade bei mir selbst gekuckt- bei mir ist die SIM tatsächlich im Kundenkonto abrufbar. Wenn er die selbst geändert hat, hab ich Pech, aber das kann ich bei ihm nachkucken, denn in sein Kundenkonto kann ich morgen rein (das Zeug liegt im Kinderzimmer). Aber jetzt hab ich eine Chance. Danke Euch für den Hinweis, ich hätte nie gedacht, dass das bei prepaid wirklich so ist.
    Der Stall-Hier wird Ihnen geholfen.
    Uschi-Blum und FrauDirektorPogge gefällt dies.

  2. #186822
    Avatar von FrauDirektorPogge
    FrauDirektorPogge ist offline hybridwahnsinnig

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    @momsell: ich drücke Dich und Euch drücke ich ganz fest die Daumen, dass er es heute Nacht schafft, zu gehen. Gut, dass Du nun die Hilfe hast, die Ihr braucht!

    @Rassel für Deinen Vater! Das mit dem Sohn Deines Cousins ist schlimm. So jung Scheiß Krankheit, echt Scheiße!

    Und für alle anderen, die es auch gerade brauchen
    Gast gefällt dies







    Meine Texte, meine Bilder!

  3. #186823
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Ach Mann, was muss ich lesen? Rassel, es tut mir so leid. Mistkrankheit, echt. Aber wenigstens geht es Deinem Vater den Umständen entsprechend.

    Momsell, ich wünsche Dir und Euch so sehr, dass ihr endlich Frieden findet, das muss doch mal ein gutes Ende nehmen.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  4. #186824
    Temporär ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von momsell Beitrag anzeigen
    So, ein ereignisreicher Tag bis jetzt. Stand: er kann nicht mehr trinken, bekommt aber noch vieles mit, nickt und schüttelt den Kopf.

    Morgens war meine Hospizfrau bei mir, wir haben Kaffee getrunken und konnten dann noch ein bisschen mit dem Hund gehen- weil er eh was bekommen hatte kurz davor. Als die weg war kam meine Freundin, die war dann einfach auch da. Und obwohl ich gestern noch gesagt hab, dass ich gerne alleine bin, war ich heute wirklich froh drum, dass ich Gesellschaft hatte.

    Direkt im Anschluss kamen die SAPV-ler. Sie haben meinem Mann ne Schmerzpumpe angehängt, wohl gut dosiert (der Doc sagte er sei noch nie in so einer Dosierung bei einem Patienten eingestiegen). Sie denken alle, dass es die allerletzten Züge sind, mein Mann hat Atemaussetzer, es ist wirklich soweit. Im Laufe des Tages kommt heute nochmal ein Pfleger und kuckt ob alles passt. Ich hab eine Notfallnummer, wo ich rund um die Uhr anrufen kann und um Hilfe bitten.

    Morgen Früh kommt jemand vom ambulanten Hospizdienst und macht Sitzwache, damit ich ne Std mit dem Hund gehen kann und einfach meinen Kopf auslüften. Vorausgesetzt er lebt da noch. Wenn nicht hab ich mehr Zeit zum Spazierengehen.


    Ja, das ist jetzt der Stand.

    Ich musste ziemlich heulen als die SAPVler da waren, es war eine solche Last, die da abgefallen ist. Ich muss nicht mehr alleine die Verantwortung
    Liebe Momsell,
    Ich habe hier noch nie geschrieben und bitte um Verständnis für diese Ausnahme, aber das ist mir wichtig:
    Ich bin einer von diesen Menschen, die ehrenamtlich im Hospizdienst arbeiten und Menschen beim Sterben begleiten. Daher weiß ich auch, dass das ein sehr langer Prozess sein kann.
    Bitte nimm das in Anspruch, wenn es morgen noch akut ist.
    Manche Sterbende können besser loslassen in dem Moment, in dem sie fühlen, dass es für die Menschen, für die sie sich sehr verantwortlich fühlen und mit denen sie sehr stark in ihrer Seele verbunden sind, ein guter und ein glücklicher Moment in IHREM Leben ist, also dass sie sie verwurzelt in hiesigen Leben zurücklassen können.
    Der Punkt, an den alles ruhig ist.
    Die Menschen, die solche Wachen übernehmen, machen das gerne und du kannst das mit gutem Gewissen annehmen.

    Verzeih die offenen Worte und gute nächste Stunden für euch alle !
    Fimbrethil, jewels, Sylta und 4 anderen gefällt dies.

  5. #186825
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Temporär Beitrag anzeigen
    Liebe Momsell,
    Ich habe hier noch nie geschrieben und bitte um Verständnis für diese Ausnahme, aber das ist mir wichtig:
    Ich bin einer von diesen Menschen, die ehrenamtlich im Hospizdienst arbeiten und Menschen beim Sterben begleiten. Daher weiß ich auch, dass das ein sehr langer Prozess sein kann.
    Bitte nimm das in Anspruch, wenn es morgen noch akut ist.
    Manche Sterbende können besser loslassen in dem Moment, in dem sie fühlen, dass es für die Menschen, für die sie sich sehr verantwortlich fühlen und mit denen sie sehr stark in ihrer Seele verbunden sind, ein guter und ein glücklicher Moment in IHREM Leben ist, also dass sie sie verwurzelt in hiesigen Leben zurücklassen können.
    Der Punkt, an den alles ruhig ist.
    Die Menschen, die solche Wachen übernehmen, machen das gerne und du kannst das mit gutem Gewissen annehmen.

    Verzeih die offenen Worte und gute nächste Stunden für euch alle !
    Liebe Temporär, hier darf jeder schreiben, der mag, keiner muss sich dafür entschuldigen, keiner soll Hemmungen haben. Das ist ein freier Fred und Du brauchst Dich nicht grämen, dass Du hier geschrieben hast. Das vorweg, das war mir wichtig, dass Du es weißt.

    Ansonsten danke ich Dir für Deine offenen Worte, auch wenn ich nicht Momsell bin, haben Deine Worte etwas Tröstliches für mich. ICh finde es so schön, dass Du hier geschrieben hast.
    Fimbrethil, silm, Gast und 2 anderen gefällt dies.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  6. #186826
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Liebe Momsell
    ich bin in Gedanken bei dir und bei deinen Kindern.
    Ich wünsche euch von ganzem Herzen baldige Erlösung, euch, und deinem Mann auch.
    Hoffentlich kannst du ein wenig Schlaf finden.
    silm gefällt dies

  7. #186827
    Avatar von momsell
    momsell ist offline alleine

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Liebe Momsell
    ich bin in Gedanken bei dir und bei deinen Kindern.
    Ich wünsche euch von ganzem Herzen baldige Erlösung, euch, und deinem Mann auch.
    Hoffentlich kannst du ein wenig Schlaf finden.
    Er ist eingeschlafen. Ich danke Euch für Euren Beistand!

  8. #186828
    Avatar von Elyse
    Elyse ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von momsell Beitrag anzeigen
    Er ist eingeschlafen. Ich danke Euch für Euren Beistand!
    Mein herzliches Beileid, momsell.

    Love is the answer

  9. #186829
    Avatar von MartinaC
    MartinaC ist gerade online Daumendrücker

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von momsell Beitrag anzeigen
    Er ist eingeschlafen. Ich danke Euch für Euren Beistand!
    Mein Beileid. Mir fehlen die richtigen Worte. So ein Mist, das Dein Mann so früh gehen musste.
    Christian 10/02, Pia 10/04 und Julia 05/07

  10. #186830
    Avatar von bunteQ
    bunteQ ist offline G'schaftlhuberin

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von momsell Beitrag anzeigen
    Er ist eingeschlafen. Ich danke Euch für Euren Beistand!
    Gott sei Dank.
    … niemals rechtfertigen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •