Like Tree77046gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #187001
    Fimbrethil ist gerade online Baumhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Diamant Beitrag anzeigen
    Hmmm, hast du schon mal über Fenster putzen nachgedacht?

    Ein Tausender für die Fensterputzer!

  2. #187002
    Avatar von Diamant
    Diamant ist gerade online Sächsisches Angelhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    Ein Tausender für die Fensterputzer!
    Für einen Tausender bekommt man sicher einen Nacktputzer.
    LG STEINLINDA WHISKAS LIKORIA HUHN


  3. #187003
    Avatar von bunteQ
    bunteQ ist offline G'schaftlhuberin

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Schmeiß kein Salz in meine Wunden... aber momentan ist so viel Sahara-Staub in der Luft, da lohnt sich das Putzen gar nicht.

    (Ausrede #245, kommt gleich nach #244 "die Fichten blühen, alles voller Blütenstaub").
    Gast und Uschi-Blum gefällt dies.
    … niemals rechtfertigen

  4. #187004
    Avatar von Sylta
    Sylta ist offline sturmerprobt

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    Ja, ich dachte auch, ich wäre ja vorbereitet.
    Klar, ich musste nicht mehr überlegen, ob Erd- oder Urnengrab, welchen Beerdigungsunternehmer, ich hatte was Schwarzes für die Beerdigung im Schrank, hatte im Laufe der Zeit schon diverse Unterlagen zusammengesucht....

    Emotional:
    Sein letzter Atemzug. Stille.
    Ich rufe bei der Palliativpflege an, dass sie keine neue Schmerzmittelpumpe mehr bringen müssen (sollte noch mal mit Tavor dabei sein, weil er noch mal wach (und unruhig) geworden war, womit eigentlich keiner gerechnet hatte. Die sagten dann, dass sie auch gleich die Ärztin anrufen, einen Anruf gespart.
    Und dann haben ich einen Schrei losgelassen.
    Danach wieder funktioniert. Den Großen angerufen. Meine Eltern. Seine Schwester.
    Ärztin gekommen, Bestatter.
    Aus dem Konzept gebracht hat mich die Frage, welche Blumen. Kein Plan.
    Irgendwann ein bisschen geschlafen.
    Dann stand ich vor meinem Schrank und stellte fest, dass ich keine farbigen Klamotten anziehen konnte. Ging nicht.
    Dabei bemisst sich Trauer doch nicht in Trauerkleidung. Aber ich konnte nicht..

    Also, was ich sagen wollte:
    es ist ganz normal, wie du dich fühlst.
    Es gab einen Riesenunterschied zwischen dem Sterbenden, der warm und röchelnd war, und dem Toten.
    Und wie oft ich zu ihm geguckt habe, den Arm so entspannt neben dem Körper. Tot. Tot. Tot
    man sieht die Sonne untergehen und ist doch überrascht, wenn es dann dunkel ist
    Wind in den Haaren, Sonne im Blick. Ein echtes Inselmädchen!




  5. #187005
    TanteHilde ist offline TanteGünni

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Uschi-Blum Beitrag anzeigen
    Wie ein Glückspilzchen.


    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Das hat meine Tochter mit ihren Knien geschafft. Arme und Gesicht waren eingecremt, der Rest mit Garderobe bedeckt, nur die Jeans hatte große Löcher an den Knien. Die Knie waren abends feuerrot.
    *kicher*
    Ganz interessiert habe ich eine Dame beobachtet, die hatte wie bei einem Zebrastreifen offene Stellen an der Hose. Ob die an Sonnenschutz gedacht hat?

  6. #187006
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    So, die ersten zwei Kinder sind abgegeben, ein weiteres "Kind" ist bei einer Übernachtungsparty und wird morgen weggebracht und Montag folgen dann die anderen beiden.
    BriQ gefällt dies
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  7. #187007
    Avatar von Diamant
    Diamant ist gerade online Sächsisches Angelhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von BriQ Beitrag anzeigen
    Schmeiß kein Salz in meine Wunden... aber momentan ist so viel Sahara-Staub in der Luft, da lohnt sich das Putzen gar nicht.

    (Ausrede #245, kommt gleich nach #244 "die Fichten blühen, alles voller Blütenstaub").
    Könntest du mir bitte auch nochvdue anderen 243 nennen. Ich hin immer so ideenlos.

    *lieb gugg*
    LG STEINLINDA WHISKAS LIKORIA HUHN


  8. #187008
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Diamant Beitrag anzeigen
    Könntest du mir bitte auch nochvdue anderen 243 nennen. Ich hin immer so ideenlos.

    *lieb gugg*
    Ja, ich finde die BriQ auch sehr kreativ, ich komme auch nur auf, "Fängt eh gleich wieder an zu regnen", "die Sonne scheint direkt drauf" und "zu kalt".

    Das sind 3, Frau BriQ hat 245, Wahnsinn!
    Diamant gefällt dies
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  9. #187009
    Fimbrethil ist gerade online Baumhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Ja, ich finde die BriQ auch sehr kreativ, ich komme auch nur auf, "Fängt eh gleich wieder an zu regnen", "die Sonne scheint direkt drauf" und "zu kalt".

    Das sind 3, Frau BriQ hat 245, Wahnsinn!
    ich kann die Katze nicht bei Rausgucken stören
    bei den langen hellen Tagen ist eine trübe Scheibe von Vorteil für das natürliche Schlafverhalten
    die Nachbarn können nicht reingucken
    der häufige Gebrauch von Reinigungsmitteln schadet der Umwelt
    das ist Kunst!

  10. #187010
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    ich kann die Katze nicht bei Rausgucken stören
    bei den langen hellen Tagen ist eine trübe Scheibe von Vorteil für das natürliche Schlafverhalten
    die Nachbarn können nicht reingucken
    der häufige Gebrauch von Reinigungsmitteln schadet der Umwelt
    das ist Kunst!


    Herrlich
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •