Like Tree54915gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #192651
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    60.654

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Frau-Suhrbier Beitrag anzeigen
    @Llea, oder auch die anderen die mit dem Bus (Kleinbusse) zu Grundschule gefahren werden, wie läuft das denn bei Euch?
    Ich habe gerade das Schreiben der Schule im Briefkasten gefunden, darauf die Uhrzeiten und die Bushaltestelle, wo ich den Kleinen hinbringen muss.
    Keine Angaben zur Kindersicherung.
    Also habe ich bei einem der Busunternehmen angerufen (es sind mehrere) und mal nachgefragt wie das denn mit den Kindersitzen läuft.
    Antwort: Die Fahrzeuge sind mit Sitzerhöhungen ausgestattet.

    Ist das bei Euch auch so?
    Vielleicht bin ich zweimal etwas zu gluckig, aber mein Kind sitzt über eine Stunde in dem Fahrzeug und wir haben hier im Winter oft üble Straßenverhältnisse...hmmmm...irgendwie gefällt mir das nicht so recht.

    Dass ich das nicht ändern kann weiß ich selbst. Ich will eigentlich nur etwas beruhigt werden.
    Als unser Kind vonm Kleinbus abgeholt wurde (4-6jährig) hatte der Buss auch Sitzerhöhungen dabei. Mein Kind war aber sehr klein für ihr alter, also habe ich einen richtigen Kindersitz organisiert und diesen in den Kleinbus gegeben. Da die Busse auch anderweitig genutzr wurden, hat der Fahrer den Sitz am Vormittag im Kindergarten gelassen, am Nachmittag und nachts stand er bei uns rum.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  2. #192652
    Lleanora ist gerade online Legende
    Registriert seit
    02.07.2005
    Beiträge
    24.419

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Die Große hat erzählt sie darf jetzt laut ihrer Lehrerin immer mit Bleistift schreiben, weil ihr das Schreiben mit Bleistift wohl leichter fällt wie mit dem Füller und sie so ordentlicher und schneller schreiben kann.

    Tochter freut sich. Allerdings frage ich mich auch, wie es dann in der weiterführenden Schule wird. Wir sollten da nicht mit Bleistift schreiben, bei Arbeiten natürlich schon Mal gar nicht... und wenn sie jetzt nur noch mit Bleistift schreibt, ist ja dann die Umstellung sicher noch schwerer?

    Oder mach ich mir zu viel Gedanken?

  3. #192653
    Lleanora ist gerade online Legende
    Registriert seit
    02.07.2005
    Beiträge
    24.419

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Frau-Suhrbier Beitrag anzeigen
    @Llea, oder auch die anderen die mit dem Bus (Kleinbusse) zu Grundschule gefahren werden, wie läuft das denn bei Euch?
    Ich habe gerade das Schreiben der Schule im Briefkasten gefunden, darauf die Uhrzeiten und die Bushaltestelle, wo ich den Kleinen hinbringen muss.
    Keine Angaben zur Kindersicherung.
    Also habe ich bei einem der Busunternehmen angerufen (es sind mehrere) und mal nachgefragt wie das denn mit den Kindersitzen läuft.
    Antwort: Die Fahrzeuge sind mit Sitzerhöhungen ausgestattet.

    Ist das bei Euch auch so?
    Vielleicht bin ich zweimal etwas zu gluckig, aber mein Kind sitzt über eine Stunde in dem Fahrzeug und wir haben hier im Winter oft üble Straßenverhältnisse...hmmmm...irgendwie gefällt mir das nicht so recht.

    Dass ich das nicht ändern kann weiß ich selbst. Ich will eigentlich nur etwas beruhigt werden.
    Bei uns sind auch Sitzerhöhungen in den Bussen. Ein richtiger Sitz wäre mir auch lieber, hier sind es allerdings nur etwa 15-20min Fahrt , da sie die letzte ist, die abgeholt wird.

    Wenn du so Unbehagen hast, sprich doch mal mit dem Busfahrer, vtl könnt ihr ja nen eigenen Sitz mitgeben. Hier hat sich der Busfahrer übrigens etwa eine Woche vor dem 1. Schultag hier vorgestellt und gefragt ob es noch Fragen und Unklarheiten gäbe. Haben scheinbar nen ganz netten Fahrer erwischt.

  4. #192654
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    60.654

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Die Große hat erzählt sie darf jetzt laut ihrer Lehrerin immer mit Bleistift schreiben, weil ihr das Schreiben mit Bleistift wohl leichter fällt wie mit dem Füller und sie so ordentlicher und schneller schreiben kann.

    Tochter freut sich. Allerdings frage ich mich auch, wie es dann in der weiterführenden Schule wird. Wir sollten da nicht mit Bleistift schreiben, bei Arbeiten natürlich schon Mal gar nicht... und wenn sie jetzt nur noch mit Bleistift schreibt, ist ja dann die Umstellung sicher noch schwerer?

    Oder mach ich mir zu viel Gedanken?
    Dann ist sie aber ein Jahr älter und die Hände größer, vielleicht gelingt es ihr dann besser. Ich habe hier auch solche Bleistiftschreiberkinder, die problemlos in der weiterführenden Schule auf den Füller gewechselt sind.

    Was Du auch noch probieren könntest: Es gibt Füller mit Kugelschreiberspitze, die sind anders beim Schreiben als der normale Füller mit Feder, vielleicht schreibt sie damit besser, war hier bei einem Kind auch die Übergangslösung, mittkerweile schreibt auch das Kind mit einem richtigen Füller.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  5. #192655
    Lleanora ist gerade online Legende
    Registriert seit
    02.07.2005
    Beiträge
    24.419

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Dann ist sie aber ein Jahr älter und die Hände größer, vielleicht gelingt es ihr dann besser. Ich habe hier auch solche Bleistiftschreiberkinder, die problemlos in der weiterführenden Schule auf den Füller gewechselt sind.

    Was Du auch noch probieren könntest: Es gibt Füller mit Kugelschreiberspitze, die sind anders beim Schreiben als der normale Füller mit Feder, vielleicht schreibt sie damit besser, war hier bei einem Kind auch die Übergangslösung, mittkerweile schreibt auch das Kind mit einem richtigen Füller.
    Ah okay. Also ist es gar nicht so ungewöhnlich, dass sie manche Kinder mit dem Füller schwer tun?
    Weißt du wie diese Füller mit Kugelschreiberspitze heißen? Meinst du beim Müller gibt es die oder lieber in nen richtigen Schreibwarenladen?

    Dabei fällt mir ein, dass wir bei mir damals bevor es an den Füller ging, auch Stifte hatten, die mit Tinte schrieben aber ohne Feder. Warum macht man das heute nicht mehr generell so?

  6. #192656
    Avatar von Uschi-Blum
    Uschi-Blum ist offline Muttiviert
    Registriert seit
    31.01.2010
    Beiträge
    10.053

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Die Große hat erzählt sie darf jetzt laut ihrer Lehrerin immer mit Bleistift schreiben, weil ihr das Schreiben mit Bleistift wohl leichter fällt wie mit dem Füller und sie so ordentlicher und schneller schreiben kann.

    Tochter freut sich. Allerdings frage ich mich auch, wie es dann in der weiterführenden Schule wird. Wir sollten da nicht mit Bleistift schreiben, bei Arbeiten natürlich schon Mal gar nicht... und wenn sie jetzt nur noch mit Bleistift schreibt, ist ja dann die Umstellung sicher noch schwerer?

    Oder mach ich mir zu viel Gedanken?
    Hähnchen hat die ersten 2 Jahre nur mit Bleistift geschrieben, das war auch so gewünscht. Irgendwann in der dritten ist er dann auf Frixxion (Tintenroller, den man radieren kann) umgeschwenkt.
    Mach dir keine Gedanken.
    Uschilinde Waleriane Gurrigitti Abbalina Toffine Huhn von Blum



  7. #192657
    Lleanora ist gerade online Legende
    Registriert seit
    02.07.2005
    Beiträge
    24.419

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Uschi-Blum Beitrag anzeigen
    Hähnchen hat die ersten 2 Jahre nur mit Bleistift geschrieben, das war auch so gewünscht. Irgendwann in der dritten ist er dann auf Frixxion (Tintenroller, den man radieren kann) umgeschwenkt.
    Mach dir keine Gedanken.
    In den ersten 2 Jahren wurde hier auch mit Bleistift geschrieben, bzw Ende 2. Klasse haben sie den "Füllerführerschein" gemacht und sollten seitdem mit Füller schreiben.

  8. #192658
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    60.654

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Ah okay. Also ist es gar nicht so ungewöhnlich, dass sie manche Kinder mit dem Füller schwer tun?
    Weißt du wie diese Füller mit Kugelschreiberspitze heißen? Meinst du beim Müller gibt es die oder lieber in nen richtigen Schreibwarenladen?

    Dabei fällt mir ein, dass wir bei mir damals bevor es an den Füller ging, auch Stifte hatten, die mit Tinte schrieben aber ohne Feder. Warum macht man das heute nicht mehr generell so?
    Ich habe keine Ahnung, wie die heißen, bei uns gab es die beim Aldi zusammen mit einem richtigen Füller im Set. Ich denke, die wirst Du auch beim Müller bekommen, ich würde es zunächst versuchen. In einen richtigen Schreibwarenladen kannst Du dann ja immer noch gehen, wenn Müller das nicht hat.

    Diese Tintenschreiber von früher hatten aber meines Wissens keine richtige Tinte drin, die konntest Du nicht wegkillern und nicht wiederbefüllen. Die Füller, die ich meine, füütert Du mit normalen Tintenpatronen.

    EDIT: Ich habe grad mal beim VErsandhandel mit dem großen A geschaut (Suchwort: Füller mit Kugelschreiberspitze) und als Ergebnisse kamen "Tintenroller (nachfüllbar)", "Tintenschreiber" oder "Patronenroller".
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  9. #192659
    Registriert seit
    11.12.2014
    Beiträge
    20.102

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Bin gerade unterwegs, aber Google mal Pelikan Griffix Tinten Schreiber
    Lleanora und Gast gefällt dies.

  10. #192660
    Avatar von Uschi-Blum
    Uschi-Blum ist offline Muttiviert
    Registriert seit
    31.01.2010
    Beiträge
    10.053

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    In den ersten 2 Jahren wurde hier auch mit Bleistift geschrieben, bzw Ende 2. Klasse haben sie den "Füllerführerschein" gemacht und sollten seitdem mit Füller schreiben.
    Verzeihung, ich hab wohl nur die Hälfte deines Textes wahrgenommen, ich dachte es ging um deine Mittlere.

    Mit dem Füller kam Sohn auch gar nicht klar. Ich würde ihr auch einen Tintenroller holen und schauen, ob es damit besser klappt.
    Uschilinde Waleriane Gurrigitti Abbalina Toffine Huhn von Blum



Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •