Like Tree83168gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #192661
    Lleanora ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Uschi-Blum Beitrag anzeigen
    Verzeihung, ich hab wohl nur die Hälfte deines Textes wahrgenommen, ich dachte es ging um deine Mittlere.

    Mit dem Füller kam Sohn auch gar nicht klar. Ich würde ihr auch einen Tintenroller holen und schauen, ob es damit besser klappt.
    Ach so, na wegen der Mittleren mach ich mir da noch keine Gedanken, wegen der weiterführenden Schule

  2. #192662
    Lleanora ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Ich habe keine Ahnung, wie die heißen, bei uns gab es die beim Aldi zusammen mit einem richtigen Füller im Set. Ich denke, die wirst Du auch beim Müller bekommen, ich würde es zunächst versuchen. In einen richtigen Schreibwarenladen kannst Du dann ja immer noch gehen, wenn Müller das nicht hat.

    Diese Tintenschreiber von früher hatten aber meines Wissens keine richtige Tinte drin, die konntest Du nicht wegkillern und nicht wiederbefüllen. Die Füller, die ich meine, füütert Du mit normalen Tintenpatronen.

    EDIT: Ich habe grad mal beim VErsandhandel mit dem großen A geschaut (Suchwort: Füller mit Kugelschreiberspitze) und als Ergebnisse kamen "Tintenroller (nachfüllbar)", "Tintenschreiber" oder "Patronenroller".
    Danke, ich glaub ich guck erstmal beim Müller, ansonsten kann ich ja beim bösen A nachschauen.... richtigen Schreibwarenhandel wüsste ich nämlich gar nicht mehr in der Nähe. "Unser" alter hat zugemacht.

  3. #192663
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Die Große hat erzählt sie darf jetzt laut ihrer Lehrerin immer mit Bleistift schreiben, weil ihr das Schreiben mit Bleistift wohl leichter fällt wie mit dem Füller und sie so ordentlicher und schneller schreiben kann.

    Tochter freut sich. Allerdings frage ich mich auch, wie es dann in der weiterführenden Schule wird. Wir sollten da nicht mit Bleistift schreiben, bei Arbeiten natürlich schon Mal gar nicht... und wenn sie jetzt nur noch mit Bleistift schreibt, ist ja dann die Umstellung sicher noch schwerer?

    Oder mach ich mir zu viel Gedanken?
    Zu viele Gedanken
    Habt ihr schon die Tintenroller probiert?
    Edith: Das haben ja schon viele empfohlen, ich kann auch erst zu Hause gucken, welchen Kind4 hatte, ich glaube es war einer von Stabilo.
    Silm

  4. #192664
    Lleanora ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von silm Beitrag anzeigen
    Zu viele Gedanken
    Habt ihr schon die Tintenroller probiert?
    Nein, sie sollten nur Füller mit Feder nutzen. Aber ich werde Tochter mal sagen, sie solle ihre Lehrerin mal fragen, ob sie es mal damit versuchen kann.

  5. #192665
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Nein, sie sollten nur Füller mit Feder nutzen.
    Wurde das ausdrücklich si gesagt oder steht das irgendwo?

    Hier stand auch auf der Materialliste der weiterführenden Schule, dass sie eben mit Füller zu schreiben haben (keine Fineliner als Beispiel). Da haben wir eben den Füller mit Kugelschreiberspitze (die ja auch Tintenroller heißen) genommen und das einfach probiert. es hat keiner was dagegen gesagt, ich denke einfach, weil es eben die normalen Patronen sind, die da reingehören.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  6. #192666
    Lleanora ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Wurde das ausdrücklich si gesagt oder steht das irgendwo?

    Hier stand auch auf der Materialliste der weiterführenden Schule, dass sie eben mit Füller zu schreiben haben (keine Fineliner als Beispiel). Da haben wir eben den Füller mit Kugelschreiberspitze (die ja auch Tintenroller heißen) genommen und das einfach probiert. es hat keiner was dagegen gesagt, ich denke einfach, weil es eben die normalen Patronen sind, die da reingehören.
    Ja, wir haben damals einen Brief bekommen, da stand sogar welche Stärke die Feder haben sollte... auf dem Materiallisten stand auch immer Füller mit Feder und sogar von welchen Firmen er ihnen genehm wäre (wie bei allem möglichen). Aber sie soll die Lehrerin mal fragen ob sie mal so einen probieren kann, statt nur mit Bleistift.
    Denn eigentlich sollten sie auch nur noch mit Füller schreiben und dann meinte die Lehrerin eben sie solle mal versuchen mit Bleistift zu schreiben und meinte dann dass sie wenn sie möchte immer mit Bleistift schreiben darf.

  7. #192667
    Avatar von Uschi-Blum
    Uschi-Blum ist offline Muttiviert

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Ach so, na wegen der Mittleren mach ich mir da noch keine Gedanken, wegen der weiterführenden Schule
    Deshalb meinte ich ja, du solltest dir da keine Sorgen machen.
    Uschilinde Ischia Gurrigitti Abbalina Toffine Huhn von Blum



  8. #192668
    Avatar von Uschi-Blum
    Uschi-Blum ist offline Muttiviert

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Nein, sie sollten nur Füller mit Feder nutzen. Aber ich werde Tochter mal sagen, sie solle ihre Lehrerin mal fragen, ob sie es mal damit versuchen kann.
    Auf Hähnchens Gym ist es jetzt total egal, womit sie schreiben. Obwohl, ich weiß nicht, wie es bei den Klassenarbeiten ist.

    Da gibt es sogar Donuts und Chips in der Mensa.
    Uschilinde Ischia Gurrigitti Abbalina Toffine Huhn von Blum



  9. #192669
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Ja, wir haben damals einen Brief bekommen, da stand sogar welche Stärke die Feder haben sollte... auf dem Materiallisten stand auch immer Füller mit Feder und sogar von welchen Firmen er ihnen genehm wäre (wie bei allem möglichen). Aber sie soll die Lehrerin mal fragen ob sie mal so einen probieren kann, statt nur mit Bleistift.
    Denn eigentlich sollten sie auch nur noch mit Füller schreiben und dann meinte die Lehrerin eben sie solle mal versuchen mit Bleistift zu schreiben und meinte dann dass sie wenn sie möchte immer mit Bleistift schreiben darf.
    Warum besorgst Du nicht einfach so einen Tintenroller und sie kann damit zu Hause etwas üben, davon muss die Lehrerin ja nichts wissen. Bei den Hausaufgaben hat sie ja meist etwas mehr Zeit, die könnte sie mit dem Füller anfertigen.
    Hier wurde der Tintenroller auch nur übergangsweise benötigt, mittlerweile kann das entsprechende Kind gar nicht mehr damit schreiben.
    Lass sie zu Hause üben, dann kann sie auch immer wieder ausprobieren, wie sie mit dem FederFüller zurecht kommt (um Weihnachten vielleicht) und möglicherweise hat sie das zur Weiterführenden Schule dann gepackt, oder sie kommt mit dem Tintenroller so gut zurecht, dass sie dort dann mit dem schreibt.

    Für die Schule hat sie jetzt die Erlaubnis, den Bleistift zu nutzen, soll sie die für die Schulzeit in Anspruch nehmen. Und wenn die Lehrerin dann die Hausarbeit in Tinte sieht, dann sieht sie auch den Willen Deiner Tochter, den Umgang damit zu üben.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  10. #192670
    Lleanora ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Warum besorgst Du nicht einfach so einen Tintenroller und sie kann damit zu Hause etwas üben, davon muss die Lehrerin ja nichts wissen. Bei den Hausaufgaben hat sie ja meist etwas mehr Zeit, die könnte sie mit dem Füller anfertigen.
    Hier wurde der Tintenroller auch nur übergangsweise benötigt, mittlerweile kann das entsprechende Kind gar nicht mehr damit schreiben.
    Lass sie zu Hause üben, dann kann sie auch immer wieder ausprobieren, wie sie mit dem FederFüller zurecht kommt (um Weihnachten vielleicht) und möglicherweise hat sie das zur Weiterführenden Schule dann gepackt, oder sie kommt mit dem Tintenroller so gut zurecht, dass sie dort dann mit dem schreibt.

    Für die Schule hat sie jetzt die Erlaubnis, den Bleistift zu nutzen, soll sie die für die Schulzeit in Anspruch nehmen. Und wenn die Lehrerin dann die Hausarbeit in Tinte sieht, dann sieht sie auch den Willen Deiner Tochter, den Umgang damit zu üben.
    Ja mal schauen, im Moment freut sie sich total das sie nicht mehr mit Füller schreiben muss. Ich glaub ich lass sie jetzt erstmal ein paar Tage mit Bleistift und versuche sie dann mal zu ermuntern es immer mal wieder bei den Hausaufgaben zu versuchen.


    Ach, hab gerade erfahren, sie können aber nächster Woche doch wieder Sport machen, die haben einen Platz in ner Turnhalle bekommen.
    Uschi-Blum gefällt dies

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •