Like Tree73650gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #193701
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Test- mein langer Text war eben weg und bevor ich nochmal schreibe, schaue ich erstmal ob es klappt.
    Scheint zu gehen Dann versuche ich es noch mal.

    Habe mich heute Morgen sehr geärgert, weil das Spiel meines Sohnes abgesagt werden musste, weil nicht genug Kinder mitkommen konnten und sie in starker Unterzahl hätten spielen müssen, obwohl schon drei jüngere Kinder dabei gewesen wären. Ich ärgere mich, dass man sich für einen Mannschaftssport entscheidet und dann nicht kommt. Das heißt, dass sie den letzten Platz haben werden, egal wie sie jetzt noch spielen. Ich habe eine ziemlich ärgerliche Mail diesbezüglich geschrieben, es hat keiner reagiert.

    Meine Tochter hatte ein Spiel, sie haben sehr souverän gewonnen, das einzig doofe war der starke Regen, die Mädels waren bis auf die Unterwäsche durchnässt und auch für die Zuschauer gab es nichts zum Unterstellen. Trotz Schirm und Regenjacke war ich ziemlich nass.

    Und eben haben wir noch Dein Krieg und ich auf Kika gesehen, heute nur den Teil über Auschwitz, das hat viele Fragen nach sich gezogen. Meine Tochter hat ja schon Als HItler das rosa Kaninchen stahl und Liverpool Street gelesen und Anne Frank liegt schon bereit, so dass das eh schon Thema hier ist. Es ist schon sehr aufwühlend, sich damit zu beschäftigen und die beiden beschäftigen sich damit sehr unterschiedlich. Mein Sohn stellt einen Haufen Fragen und die Tochter will sich lieber erstmal zurückziehen. Das wird noch einiges an Gesprächen brauchen.

  2. #193702
    Zickzackkind Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Scheint zu gehen Dann versuche ich es noch mal.

    Habe mich heute Morgen sehr geärgert, weil das Spiel meines Sohnes abgesagt werden musste, weil nicht genug Kinder mitkommen konnten und sie in starker Unterzahl hätten spielen müssen, obwohl schon drei jüngere Kinder dabei gewesen wären. Ich ärgere mich, dass man sich für einen Mannschaftssport entscheidet und dann nicht kommt. Das heißt, dass sie den letzten Platz haben werden, egal wie sie jetzt noch spielen. Ich habe eine ziemlich ärgerliche Mail diesbezüglich geschrieben, es hat keiner reagiert.

    Meine Tochter hatte ein Spiel, sie haben sehr souverän gewonnen, das einzig doofe war der starke Regen, die Mädels waren bis auf die Unterwäsche durchnässt und auch für die Zuschauer gab es nichts zum Unterstellen. Trotz Schirm und Regenjacke war ich ziemlich nass.

    Und eben haben wir noch Dein Krieg und ich auf Kika gesehen, heute nur den Teil über Auschwitz, das hat viele Fragen nach sich gezogen. Meine Tochter hat ja schon Als HItler das rosa Kaninchen stahl und Liverpool Street gelesen und Anne Frank liegt schon bereit, so dass das eh schon Thema hier ist. Es ist schon sehr aufwühlend, sich damit zu beschäftigen und die beiden beschäftigen sich damit sehr unterschiedlich. Mein Sohn stellt einen Haufen Fragen und die Tochter will sich lieber erstmal zurückziehen. Das wird noch einiges an Gesprächen brauchen.
    Ich schaue das an den Wochenenden auch mit Tochter1 und finde die Serie richtig gut gemacht - aber oft an der Grenze des erträglichen (wie die Zeit nun mal war). Als Hitler das Rosa Kaninchen stahl hat unsere Tochter auch schon gelesen - beim Tagebuch der Anne Frank bin ich unsicher, weil es echt ist und nicht gut ausgeht. Es ist schon so lange her, dass ich es selbst gelesen habe.

  3. #193703
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ich schaue das an den Wochenenden auch mit Tochter1 und finde die Serie richtig gut gemacht - aber oft an der Grenze des erträglichen (wie die Zeit nun mal war). Als Hitler das Rosa Kaninchen stahl hat unsere Tochter auch schon gelesen - beim Tagebuch der Anne Frank bin ich unsicher, weil es echt ist und nicht gut ausgeht. Es ist schon so lange her, dass ich es selbst gelesen habe.
    Das war ja jetzt schon der letzte Teil, das ist echt schade, wir haben ein bisschen was verpasst, aber das ist ja vielleicht noch in der Mediathek zu finden. Meine Tochter hat sich Anne Frank gewünscht. Sie hat es aber noch nicht begonnen. Ich finde es immer interessant, wenn sie eines der schwereren Bücher liest (ich meine emotional schwerer), liest sie anschließend zum wiederholten Mal Harry Potter oder Die Schule der magischen Tiere oder sonstwas, was sie schon mitsprechen kann. Ich denke, das hilft ihr beim wieder runter kommen.
    Uschi-Blum, Cafetante und Gast gefällt dies.

  4. #193704
    Zickzackkind Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Das war ja jetzt schon der letzte Teil, das ist echt schade, wir haben ein bisschen was verpasst, aber das ist ja vielleicht noch in der Mediathek zu finden. Meine Tochter hat sich Anne Frank gewünscht. Sie hat es aber noch nicht begonnen. Ich finde es immer interessant, wenn sie eines der schwereren Bücher liest (ich meine emotional schwerer), liest sie anschließend zum wiederholten Mal Harry Potter oder Die Schule der magischen Tiere oder sonstwas, was sie schon mitsprechen kann. Ich denke, das hilft ihr beim wieder runter kommen.
    Das macht unsere Tochter auch so - aber es gab auch schon 1-2 Mal die Situation, dass sie ein Buch gelesen oder angefangen hat und völlig fertig war und sich wünschte, sie hätte das Buch nie angefangen.

  5. #193705
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Das macht unsere Tochter auch so - aber es gab auch schon 1-2 Mal die Situation, dass sie ein Buch gelesen oder angefangen hat und völlig fertig war und sich wünschte, sie hätte das Buch nie angefangen.
    Oh, das hatten wir noch nicht, weil sie dann wieder abgebrochen hat. Bei einem Buch, welches wir ihr schon vor zwei Jahren zum Geburtstag geschenkt haben, fand sie selber, dass sie noch zu jung ist und es ihr zu gruselig ist, das steht noch unberührt in ihrem Schrank. Ich finde, sie hat da ein gutes Gespür.

  6. #193706
    Zickzackkind Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Oh, das hatten wir noch nicht, weil sie dann wieder abgebrochen hat. Bei einem Buch, welches wir ihr schon vor zwei Jahren zum Geburtstag geschenkt haben, fand sie selber, dass sie noch zu jung ist und es ihr zu gruselig ist, das steht noch unberührt in ihrem Schrank. Ich finde, sie hat da ein gutes Gespür.
    Einmal hat sie ein Buch angefangen und wieder weggelegt, das war kurz Thema (am gleichen Tag) aber dann ok. Eines hat sie angefangen und hat gehofft es löst sich positiv auf, wenn sie es zu Ende liest - aber das Buch wurde wohl schlimmer und schlimmer und Hoffnungsträger starben.

  7. #193707
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Einmal hat sie ein Buch angefangen und wieder weggelegt, das war kurz Thema (am gleichen Tag) aber dann ok. Eines hat sie angefangen und hat gehofft es löst sich positiv auf, wenn sie es zu Ende liest - aber das Buch wurde wohl schlimmer und schlimmer und Hoffnungsträger starben.
    Ich finde ja interessant, was sie gern liest und was nicht. Manche Dinge finde ich ja potentiell zu aufwühlend oder gruselig und das sieht sie dann gar nicht so (siehe Harry Potter, haben sie ja mit 8 oder 9 erstmalig gelesen) und dann gibt es Bücher bei denen ich nicht vermutet hätte, dass es sie belastet und das geht dann gar nicht. Zum Glück kann sie es selber ganz gut einschätzen und ich habe gelernt darauf zu vertrauen.

    Mein Sohn liest ja einfach alles, was ihm zwischen die Finger bekommt und ich habe tatsächlich nie das Gefühl gehabt, dass es ihn belastet hat, aber vielleicht hat er sich an die wirklich aufwühlenden Bücher einfach noch nicht rangetraut.
    Gast gefällt dies

  8. #193708
    Avatar von bunteQ
    bunteQ ist offline G'schaftlhuberin

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Guten Morgen.

    Heute ist in Japan Kiko no sekku, das Chrysanthemenfest.

    Weil ich immer noch nicht so ganz fit bin, hat Herr Q heute den Erstgeborenen zur Frühschicht gebracht und auf dem Rückweg frische Backwaren geholt. Sind nebenan im Körberl und die Kaffeemaschine läuft auch schon.

    Kommt gut in die neue Woche!
    … niemals rechtfertigen

  9. #193709
    Zickzackkind Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von BriQ Beitrag anzeigen
    Guten Morgen.

    Heute ist in Japan Kiko no sekku, das Chrysanthemenfest.

    Weil ich immer noch nicht so ganz fit bin, hat Herr Q heute den Erstgeborenen zur Frühschicht gebracht und auf dem Rückweg frische Backwaren geholt. Sind nebenan im Körberl und die Kaffeemaschine läuft auch schon.

    Kommt gut in die neue Woche!
    Guten Morgen, geht es Dir besser?

    Hier ist der Start sehr gut - Sohn1 ist von alleine aufgestanden, hat geduscht und ist so pünktlich weggekommen, dass er eine Stunde früher da sein wird . Ich hoffe so, dass er bleiben und mitmachen darf. Und ich bin so glücklich - selbst zu den Abiprüfungen (bei denen er auch extrem motiviert war und unter Adrenalin stand), musste ich ihn mehrfach wecken und hinfahren, damit er es pünktlich schafft. Und heute war alles so normal

    Jetzt warten wir ungeduldig, dass das Geburtstagskind endlich aufwacht - das war so aufgeregt, dass es gestern ewig nicht einschlafen konnte
    Lleanora, BriQ, Schiri und 1 anderen gefällt dies.

  10. #193710
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Guten Morgen, geht es Dir besser?

    Hier ist der Start sehr gut - Sohn1 ist von alleine aufgestanden, hat geduscht und ist so pünktlich weggekommen, dass er eine Stunde früher da sein wird . Ich hoffe so, dass er bleiben und mitmachen darf. Und ich bin so glücklich - selbst zu den Abiprüfungen (bei denen er auch extrem motiviert war und unter Adrenalin stand), musste ich ihn mehrfach wecken und hinfahren, damit er es pünktlich schafft. Und heute war alles so normal

    Jetzt warten wir ungeduldig, dass das Geburtstagskind endlich aufwacht - das war so aufgeregt, dass es gestern ewig nicht einschlafen konnte
    Meine Daumen sind gedrückt für den Großen und Happy Birthday an das Gebutstagskind!
    Gast gefällt dies

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •