Like Tree73501gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #194051
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von TanteHilde Beitrag anzeigen
    Das geht? Zu meiner Zeit galt: Abi nur nach bestandenem Kolloquium.
    Allerdings in einem anderen BL.
    In diesem einen Bildungsgang kannst du auch nur das Abi machen, ohne Berufsanerkennungsjahr. Und theoretisch ist es auch denkbar (das ist dann ein Rechenproblem), dass du das Abi nicht bestanden hast, aber trotzdem ins Anerkennungsjahr gehen kannst.

  2. #194052
    tanja73 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von TanteHilde Beitrag anzeigen
    Das geht? Zu meiner Zeit galt: Abi nur nach bestandenem Kolloquium.
    Allerdings in einem anderen BL.
    Frag mich nicht genau.
    Erklärt hat sie es mir so, wie ich oben geschrieben habe.
    Kolloquium hatte sie am Ende des Anerkennungsjahres (da musste ich nämlich Daumen drücken ). Da hatten aber wohl einige aus ihrer Klasse (die gar kein Anerkennungsjahr gemacht haben, somit bestimmt auch kein Kolloquium hatten) schon ein Studium aufgenommen.
    Tanja
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/47/792647/120_6165633137633961.jpg

  3. #194053
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von tanja73 Beitrag anzeigen
    Frag mich nicht genau.
    Erklärt hat sie es mir so, wie ich oben geschrieben habe.
    Kolloquium hatte sie am Ende des Anerkennungsjahres (da musste ich nämlich Daumen drücken ). Da hatten aber wohl einige aus ihrer Klasse (die gar kein Anerkennungsjahrgemacht haben, somit bestimmt auch kein Kolloquium hatten) schon ein Studium aufgenommen.
    Ist vollkommen richtig. Das Abi ist unabhängig vom Anerkennungsjahr. Die meisten bei uns sagen allerdings, dass sie dieses eine Jahr noch mitnehmen, damit sie eine abgeschlossene Ausbildung haben. Selbst, wenn sie dann studieren wollen.
    tanja73 und Gast gefällt dies.

  4. #194054
    TanteHilde ist offline TanteGünni

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    In diesem einen Bildungsgang kannst du auch nur das Abi machen, ohne Berufsanerkennungsjahr. Und theoretisch ist es auch denkbar (das ist dann ein Rechenproblem), dass du das Abi nicht bestanden hast, aber trotzdem ins Anerkennungsjahr gehen kannst.
    Ja, das Abi nicht bestanden, das kenne ich.

    Zitat Zitat von tanja73 Beitrag anzeigen
    Frag mich nicht genau.
    Erklärt hat sie es mir so, wie ich oben geschrieben habe.
    Kolloquium hatte sie am Ende des Anerkennungsjahres (da musste ich nämlich Daumen drücken ). Da hatten aber wohl einige aus ihrer Klasse (die gar kein Anerkennungsjahr gemacht haben, somit bestimmt auch kein Kolloquium hatten) schon ein Studium aufgenommen.
    :)

  5. #194055
    TanteHilde ist offline TanteGünni

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ist vollkommen richtig. Das Abi ist unabhängig vom Anerkennungsjahr. Die meisten bei uns sagen allerdings, dass sie dieses eine Jahr noch mitnehmen, damit sie eine abgeschlossene Ausbildung haben. Selbst, wenn sie dann studieren wollen.
    Jetzt kapier ich das. Die nutzen die Ausbildung als Oberstufenersatz?

  6. #194056
    tanja73 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Die meisten bei uns sagen allerdings, dass sie dieses eine Jahr noch mitnehmen, damit sie eine abgeschlossene Ausbildung haben. Selbst, wenn sie dann studieren wollen.
    Das ist auch bestimmt schlau .
    Ich meine sie hat auch erzählt, dass man das Anerkennungsjahr in einem bestimmten Zeitraum machen muss, also nicht ewig aufschieben kann, aber da bin ich mir nicht mehr ganz sicher.
    Sie liebäugelt auch noch mit einem Studium, hat allerdings jetzt nach dem Anerkennungsjahr erstmal eine Stelle als Erzieherin (in der Einrichtung, in der sie auch das Anerkennungsjahr gemacht hat) angetreten und überlegt nochmal.
    Gast und Gast gefällt dies.
    Tanja
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/47/792647/120_6165633137633961.jpg

  7. #194057
    Zickzackkind Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von tanja73 Beitrag anzeigen
    Das ist auch bestimmt schlau .
    Ich meine sie hat auch erzählt, dass man das Anerkennungsjahr in einem bestimmten Zeitraum machen muss, also nicht ewig aufschieben kann, aber da bin ich mir nicht mehr ganz sicher.
    Sie liebäugelt auch noch mit einem Studium, hat allerdings jetzt nach dem Anerkennungsjahr erstmal eine Stelle als Erzieherin (in der Einrichtung, in der sie auch das Anerkennungsjahr gemacht hat) angetreten und überlegt nochmal.
    Mein Neffe konnte sich mit Wochenenddiensten und ein paar Nächten relativ locker Geld zum Studium verdienen.

  8. #194058
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von TanteHilde Beitrag anzeigen
    Jetzt kapier ich das. Die nutzen die Ausbildung als Oberstufenersatz?
    Genau. Du machst den qualifizierten Realschulabschluss (bei uns FOR mit Q), machst dann 3 Jahre vollschulisch dein Abitur (mit Fächern wie Erziehungswiss. / Didaktik/Methodik + Praktika) und gehst dann ins Anerkennungsjahr. 4 Jahre für Abi + Ausbildung.
    tanja73 und Gast gefällt dies.

  9. #194059
    Lleanora ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Mein Mann hatte heute Inventur, natürlich ist die Chefin gerade im Urlaub und er hatte das daher am Hals, hat die letzten 2 Tage schonmal alles so weit es ging vorbereitet wie möglich und dann wartete er heute morgen auf das Inventurteam das kommen sollte, aber keine kam.
    Er wartete und wartete, da rief die Revision erbost an was das soll!? Das Inventurteam hätte gerade bei ihr angerufen, die wären im Laden und die Mitarbeitet hätten nichts vorbereitet und behauptet sie wüssten von keiner Inventur! Wie kann das sein... blabla - Äh, hier ist kein Inventurteam im Laden, das wäre mir aufgefallen, ich warte ja schon die ganze Zeit und wundere mich wo sie bleiben...
    5min später rief die Revision nochmal an, die standen in ner falschen Stadt im falschen Laden... daher wusste da natürlich auch keine Bescheid... sie wären jetzt auf dem Weg!


  10. #194060
    Zickzackkind Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Mein Mann hatte heute Inventur, natürlich ist die Chefin gerade im Urlaub und er hatte das daher am Hals, hat die letzten 2 Tage schonmal alles so weit es ging vorbereitet wie möglich und dann wartete er heute morgen auf das Inventurteam das kommen sollte, aber keine kam.
    Er wartete und wartete, da rief die Revision erbost an was das soll!? Das Inventurteam hätte gerade bei ihr angerufen, die wären im Laden und die Mitarbeitet hätten nichts vorbereitet und behauptet sie wüssten von keiner Inventur! Wie kann das sein... blabla - Äh, hier ist kein Inventurteam im Laden, das wäre mir aufgefallen, ich warte ja schon die ganze Zeit und wundere mich wo sie bleiben...
    5min später rief die Revision nochmal an, die standen in ner falschen Stadt im falschen Laden... daher wusste da natürlich auch keine Bescheid... sie wären jetzt auf dem Weg!

    Na klasse - für alle Beteiligten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •