Like Tree82760gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #196121
    Avatar von jewels
    jewels ist offline wartet...

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    In der Theorie hast du recht, aber ich aber seeehr lange gebraucht, um mich von diesem Arztbesuch zu erholen. Ich traue mir eine Wiederholung einfach nicht zu.
    Welche Erwartung hattest du an den ersten Besuch damals? Kannst du das in Worte fassen?
    Liebe Grüße, jewels****

    Deine erste Pflicht ist, dich selber glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. Ludwig Feuerbach

    "Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen." (Hesse)




    Seit Februar 2007 warten wir aufs Kind.
    Früher Abort 09/08 und 07/10, biochem. Schwangerschaft 11/11 und 08/17
    3x ICSI/IVF negativ 2011-2013, Kryo 07/17
    08/2014 PICSI in Prag positiv

  2. #196122
    Fimbrethil ist gerade online Baumhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Danke schön. das wusste ich noch nicht. Ja, Arztbesuch, da geht mein Mann leider nur mit dem Kopf unterm Arm hin. Aber ich werde das noch mal ansprechen, bevor ich unfair werde (weil er nicht selber daran denkt, hinzu gehen).
    Wäre evt Hemmoor was für ihn?

  3. #196123
    Avatar von Uschi-Blum
    Uschi-Blum ist offline Muttiviert

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ich bin auch total offen in diesen Termin gegangen. Habe 45 Min Rotz und Wasser geheult.... um dann mit einem homöopathischen Mittel rauszugehen??? Nee, das brauche ich dann wahrlich nicht.
    Mein Neuro konnte mit Tränen gar nicht umgehen.
    Uschilinde Ischia Gurrigitti Abbalina Toffine Huhn von Blum



  4. #196124
    Fimbrethil ist gerade online Baumhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    In der Theorie hast du recht, aber ich aber seeehr lange gebraucht, um mich von diesem Arztbesuch zu erholen. Ich traue mir eine Wiederholung einfach nicht zu.
    Hat bei mir auch lange gedauert, und erst, als es wirklich dringend war.
    Hatte dann aber mehr Glück.

  5. #196125
    Avatar von Uschi-Blum
    Uschi-Blum ist offline Muttiviert

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Da kommt jedes Mal "Schwere Depression" raus, egal welchen Test ich mache.
    Uschilinde Ischia Gurrigitti Abbalina Toffine Huhn von Blum



  6. #196126
    Strickli ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    In der Theorie hast du recht, aber ich aber seeehr lange gebraucht, um mich von diesem Arztbesuch zu erholen. Ich traue mir eine Wiederholung einfach nicht zu.
    Vermutlich bessern sich Depressionen aber nicht von selbst, oder? Dann wäre die Alternative, dass du lernen musst, damit zu leben.

  7. #196127
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen
    Welche Erwartung hattest du an den ersten Besuch damals? Kannst du das in Worte fassen?
    Die Kurzversion:
    Ich wollte Hilfe.
    Ich weiß, wo meine Probleme liegen. Der Test, den ich ausfüllen musste, hatte aber nichts mit mir zu tun.
    Haben Sie keinen Appetit?
    Leiden Sie unter Gewichtsvelust?
    Ähh Nein, ich bin ein Frustfresser und werde immer fetter. Danach wurde aber nicht gefragt.
    Quälen Sie Tiere? --》 WTF???

    Dann bekam ich im Gespräch nur zu hören, dass meine Probleme ja objektiv keine wären. (Angst, dass mein Mann seine Erkrankung doch nicht überwunden hat, Angst, dass ich irgendwann die Folgen meiner Chemos und Bestrahlungen bekomme, Angst, dass ich die Krebs-Gene meines Vater habe...)

  8. #196128
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    Wäre evt Hemmoor was für ihn?
    ?
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  9. #196129
    Avatar von Uschi-Blum
    Uschi-Blum ist offline Muttiviert

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Die Kurzversion:
    Ich wollte Hilfe.
    Ich weiß, wo meine Probleme liegen. Der Test, den ich ausfüllen musste, hatte aber nichts mit mir zu tun.
    Haben Sie keinen Appetit?
    Leiden Sie unter Gewichtsvelust?
    Ähh Nein, ich bin ein Frustfresser und werde immer fetter. Danach wurde aber nicht gefragt.
    Quälen Sie Tiere? --》 WTF???

    Dann bekam ich im Gespräch nur zu hören, dass meine Probleme ja objektiv keine wären. (Angst, dass mein Mann seine Erkrankung doch nicht überwunden hat, Angst, dass ich irgendwann die Folgen meiner Chemos und Bestrahlunhen bekomme, Angst, dass ich die Krebs-Gene meines Vater habe...)
    Ich kann verstehen, dass dich der Besuch dort verstört hat.

    Also meiner Meinung nach könnte dir eine Psychotherapie besser helfen.
    Gast gefällt dies
    Uschilinde Ischia Gurrigitti Abbalina Toffine Huhn von Blum



  10. #196130
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Die Kurzversion:
    Ich wollte Hilfe.
    Ich weiß, wo meine Probleme liegen. Der Test, den ich ausfüllen musste, hatte aber nichts mit mir zu tun.
    Haben Sie keinen Appetit?
    Leiden Sie unter Gewichtsvelust?
    Ähh Nein, ich bin ein Frustfresser und werde immer fetter. Danach wurde aber nicht gefragt.
    Quälen Sie Tiere? --》 WTF???

    Dann bekam ich im Gespräch nur zu hören, dass meine Probleme ja objektiv keine wären. (Angst, dass mein Mann seine Erkrankung doch nicht überwunden hat, Angst, dass ich irgendwann die Folgen meiner Chemos und Bestrahlungen bekomme, Angst, dass ich die Krebs-Gene meines Vater habe...)
    Das tut schon beim Lesen weh.

    Ich musste auch mal einen Test ausfüllen, den fand ich auch dermaßen daneben. Und dann konnte ich das noch nicht mal rückmelden, weil ich den nach ausfüllen einfach abgeben sollte.
    Eine Frage lautete: "Fühlen Sie sich oft minderwertig und denken daran sich umzubringen?" Was soll man darauf antworten, wenn man nur ja oder nein anklicken kann? Das sind für mich zwei Fragen, den ersten Teil hätte ich mit ja beantwortet, den zweiten mit nein. Der Test ist also für mich nicht auswertbar gewesen, haben die Auswerter natürlich nicht gemerkt.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •