Like Tree65967gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #197211
    Avatar von jewels
    jewels ist offline wartet...
    Registriert seit
    09.08.2007
    Beiträge
    14.323

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von FrauDirektorPogge Beitrag anzeigen
    Ich glaube, Entlastung erwarte ich mirnicht. Eher sowas wie Verständnis? Oder vielleicht doch auch eine Art Entlastung "emotionaler" Art, weil mir ihr Gestreite so an die Nerven geht. JE.DEN. MOR.GEN. Statt in Ruhe gemütlich zu frühstücken, bevor sie in die Schule müssen: Streit. Oft wegen Kleinkram oder chronischem Klugscheißens (schlechte Gene mütterlicherseits )
    Und das zehrt so und erst merkt man es gar nicht. Aber wenn ich sie dann morgens von der Burg geschoben habe, fühle ich mich wie 8 Stunden Bürojob...

    *jammer*

    (Sorry. Jetzt höre ich wieder auf)
    Ja, der Weg zur Arbeit ist schon wieder als Erholung erforderlich. Ich versteh dich und ich darf zur Zeit noch aus Dem Haus, wenn die zwei gerade so richtig aufdrehen...
    Liebe Grüße, jewels****

    Deine erste Pflicht ist, dich selber glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. Ludwig Feuerbach

    "Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen." (Hesse)




    Seit Februar 2007 warten wir aufs Kind.
    Früher Abort 09/08 und 07/10, biochem. Schwangerschaft 11/11 und 08/17
    3x ICSI/IVF negativ 2011-2013, Kryo 07/17
    08/2014 PICSI in Prag positiv

  2. #197212
    Avatar von jewels
    jewels ist offline wartet...
    Registriert seit
    09.08.2007
    Beiträge
    14.323

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Ich hab nicht mal unbedingt eine Verhaltensänderung erwartet (wäre irgendwie auch ganz schön viel, wenn ich selbst als Erwachsene das gerade nicht hinbekomme), fand aber eine Vorwarnung fair. Mach ich mit meinem Mann doch auch, wenn ich merke, dass ich so richtig schlecht drauf bin.
    Genau, und ich möchte auch, daß die Kids mir SAGEN, wenn sie schlecht drauf sind, statt ihre schlechte Laune an mir oder ihrer Schwester auszulassen.
    Gast gefällt dies
    Liebe Grüße, jewels****

    Deine erste Pflicht ist, dich selber glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. Ludwig Feuerbach

    "Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen." (Hesse)




    Seit Februar 2007 warten wir aufs Kind.
    Früher Abort 09/08 und 07/10, biochem. Schwangerschaft 11/11 und 08/17
    3x ICSI/IVF negativ 2011-2013, Kryo 07/17
    08/2014 PICSI in Prag positiv

  3. #197213
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn
    Registriert seit
    04.03.2008
    Beiträge
    38.159

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ich bin so müde. Und so ausgebrannt. Mir gehts seit Wochen und Monaten bestenfalls mäßig, gut war es schon lange nicht mehr.
    Und dann verstrick ich mich im großen ErE in Diskussionen, für die ich eigentlich weder Zeit, noch Kraft habe und kann es nicht seinlassen. Dabei gibt mir der Austausch "draußen" oft gar nichts, sondern die Diskussionen ziehen mich dann runter.
    Das ist nicht gesund. Ich habs mit "fasten" versucht, klappt nicht.

    Ich wollte mal bis Ende des Monats gucken, ob ich es schaffe, die Seite zuzulassen. Wenn nicht, dann melde ich mich ab. Wenn doch, dann komm ich vielleicht irgendwann noch wieder. Ich wollt bloß nicht einfach so verschwinden.
    Paula suche dir bitte einen anderen Job.
    Deine Vorbelastung+deine Kinder+die Geschichten aus dem Job - ich kann mir nur schwer vorstellen, dass das gut für dich ist.
    die Geschichten aus dem Ere stressen dich zusätzlich - verstehe ich, aber ist das die beste Stellschraube? Oder nur die erste, die dir einfällt?
    Silm

  4. #197214
    Gast

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Ich glaube, wenn ich vier kleine Kinder und einen Job hätte, liefe ich immer auf der Felge, im Urlaub wie außerhalb.

    Was empfindest du als am belastendsten?
    Hm.
    Wenn ich psychisch stabil bin, finde ich das insgesamt gut handelbar.
    Ich finde daher meine Grunderkrankung, und die Tatsache, dass ich nie weiß, wann die das nächste Mal für länger akut wird am belastendsten. Und dass ich mein Bedürfnis nach Ordnung gerade nicht ausreichend befriedigen kann.

  5. #197215
    Gast

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von FrauDirektorPogge Beitrag anzeigen
    Sagt Ihr Euren Kindern, wenn ihr überfordert, fertig, am Ende seid? Ich habe es heute getan. War auch nicht zu übersehen.
    Jetzt sind sie brav und kleinlaut in ihren Betten.
    Ja, habe ich. Wird mir heute vorgeworfen, weil das unnötigen Druck aufgebaut hätte. Will sagen, wie man es macht, macht man es verkehrt (ich habe damals die viel beschworenen Ich-Botschaften verwendet. Kam an als, Ich Ich Ich!)

    @Paula, nein. Bitte nicht! Wir haben nicht viel miteinander zu tun aber ich lese dich wirklich gerne!

    Hier sollte es heute zarten Schmorbraten geben. Er ist zäh.
    Ich kann das nicht essen...
    Gabs halt für mich nur Spätzle, Rotkohl und Sauce. Jetzt habe ich Huuuuuunger!
    Was muss ich essen, damit ich satt und zufrieden werde?
    Appetit hätte ich auf ein Brathähnchen.

  6. #197216
    Gast

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von FrauDirektorPogge Beitrag anzeigen
    Ich glaube, Entlastung erwarte ich mirnicht. Eher sowas wie Verständnis? Oder vielleicht doch auch eine Art Entlastung "emotionaler" Art, weil mir ihr Gestreite so an die Nerven geht. JE.DEN. MOR.GEN. Statt in Ruhe gemütlich zu frühstücken, bevor sie in die Schule müssen: Streit. Oft wegen Kleinkram oder chronischem Klugscheißens (schlechte Gene mütterlicherseits )
    Und das zehrt so und erst merkt man es gar nicht. Aber wenn ich sie dann morgens von der Burg geschoben habe, fühle ich mich wie 8 Stunden Bürojob...

    *jammer*

    (Sorry. Jetzt höre ich wieder auf)
    So läuft bei uns das Abendessen öfter - insbesondere die Jungs Sticheln und klugscheißen, finden es super lustig die Mädels zum Schreien zu bringen (die natürlich auch sofort darauf anspringen) und ich bin einfach nur müde, möchte vor mich hinstarren, vielleicht auch nett unterhalten, aber eigentlich nur in Ruhe essen.

  7. #197217
    Gast

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ich versteh das auch völlig - Deine Kinder brauchen Dich alle noch so sehr, in ein paar Jahren sieht es sicher anders aus, aber bei Kindern in dem Alter muss man sehr, sehr gut nach sich selbst schauen - sonst geht man unter
    Ach ja, meine Schuldgefühle ihnen gegenüber tun das Übrige dazu. Ich hab Phasen, in denen ich echt denke, dass es SEHR egoistisch war, sie zu bekommen und dass ich es nicht so gut schaffe, ihnen gerecht zu werden, wie ich das eigentlich möchte.

  8. #197218
    Strickli ist offline Legende
    Registriert seit
    29.09.2015
    Beiträge
    13.551

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Hm.
    Wenn ich psychisch stabil bin, finde ich das insgesamt gut handelbar.
    Ich finde daher meine Grunderkrankung, und die Tatsache, dass ich nie weiß, wann die das nächste Mal für länger akut wird am belastendsten. Und dass ich mein Bedürfnis nach Ordnung gerade nicht ausreichend befriedigen kann.
    Puh, das ist ja auch anstrengend.

  9. #197219
    Strickli ist offline Legende
    Registriert seit
    29.09.2015
    Beiträge
    13.551

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ach ja, meine Schuldgefühle ihnen gegenüber tun das Übrige dazu. Ich hab Phasen, in denen ich echt denke, dass es SEHR egoistisch war, sie zu bekommen und dass ich es nicht so gut schaffe, ihnen gerecht zu werden, wie ich das eigentlich möchte.
    Gemessen an mir bist du geradezu Supermama. Wenn ich lese, worauf du alles achtest, damit es ihnen gut geht - wenn da einer Schuldgefühle haben müsste, dann eher ich.
    Fimbrethil, Uschi-Blum, wenhei und 1 anderen gefällt dies.

  10. #197220
    Avatar von jewels
    jewels ist offline wartet...
    Registriert seit
    09.08.2007
    Beiträge
    14.323

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    So läuft bei uns das Abendessen öfter - insbesondere die Jungs Sticheln und klugscheißen, finden es super lustig die Mädels zum Schreien zu bringen (die natürlich auch sofort darauf anspringen) und ich bin einfach nur müde, möchte vor mich hinstarren, vielleicht auch nett unterhalten, aber eigentlich nur in Ruhe essen.
    Was sagte mein Mann vorhin, "das ist die Mahlzeit die gefühlt am längsten/zähesten ist !" Die Girls kamen nicht voran und haben nur noch Mist gemacht. Und als sie dann endlich satt waren, machten sie aber plötzlich ein Wettrennen draus, wer zuerst umgezogen und bettfein ist Da komm ich nicht mehr mit...
    Gast gefällt dies
    Liebe Grüße, jewels****

    Deine erste Pflicht ist, dich selber glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. Ludwig Feuerbach

    "Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen." (Hesse)




    Seit Februar 2007 warten wir aufs Kind.
    Früher Abort 09/08 und 07/10, biochem. Schwangerschaft 11/11 und 08/17
    3x ICSI/IVF negativ 2011-2013, Kryo 07/17
    08/2014 PICSI in Prag positiv

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •