Like Tree29599gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #197271
    Avatar von jewels
    jewels ist offline wartet...
    Registriert seit
    09.08.2007
    Beiträge
    12.518

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Lass erstmal die Erkältung abklingen. Und dann musst Du halt schauen, ob das noch zur anstehenden Belastung angehen willst und kannst. Ich drücke Dir die Daumen.
    Du, irgendwas als Grund, das es jetzt nicht geht, find ich immer Meine Paradedisziplin.... Aber zumindest "Schadensbegrenzung" muss ich betreiben...
    Liebe Grüße, jewels****

    Deine erste Pflicht ist, dich selber glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. Ludwig Feuerbach

    "Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen." (Hesse)




    Seit Februar 2007 warten wir aufs Kind.
    Früher Abort 09/08 und 07/10, biochem. Schwangerschaft 11/11 und 08/17
    3x ICSI/IVF negativ 2011-2013, Kryo 07/17
    08/2014 PICSI in Prag positiv

  2. #197272
    Avatar von FrauDirektorPogge
    FrauDirektorPogge ist offline hybridwahnsinnig
    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    17.968

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von Viviane Beitrag anzeigen
    Ich frage mich regelmäßig, ob ich meinen Kindern meine Krebsgene vermacht habe. Ich habe panische Angst, dass meine Kinder irgendwann das Gleiche mitmachen müssen wie ich. Und womöglich ist der Vetlauf ein anderer...
    Manchmal frage ich mich, warum ich so egoistisch war.
    Und dann bin ich zur Zeit noch so ungerecht zu ihnen....
    Ich kann da nur theoretisch reden (Blind-Farbe und so) aber ich finde, ein Kinderwunsch ist etwas so Natürliches, Nachvollziehbares und ich finde da nichts egoistisch dran, wenn man das umsetzt. Bzw. warum ist jemand, der (zunächst) keine Erkrnakung hat, weniger egoistisch?

    Und: Du bist sicher nicht ungerecht, sondern erschöpft und vielleicht überfordert und vor allem: weder Du noch Paula noch ich und all die anderen Mütter, die grade so dran sind, machen das ja mit einem Vorsatz, sondern aus Überforderung.

    We're only human!!!
    Zickzackkind und FairyBluebird gefällt dies.







    Meine Texte, meine Bilder!

  3. #197273
    Avatar von FrauDirektorPogge
    FrauDirektorPogge ist offline hybridwahnsinnig
    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    17.968

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von Viviane Beitrag anzeigen
    Ich bin mittlerweile an dem Punkt, bei dem ich resigniere.
    Nein, nein. Wir resignieren nicht. Wir hören auf unsere innere, weise alte Stimme. Oder das innere Kind. Das braucht man jetzt. Und dann kommen wieder Tage, da geht es besser und dann geht es ohne!

    Zickzackkind gefällt dies







    Meine Texte, meine Bilder!

  4. #197274
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    54.642

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von FrauDirektorPogge Beitrag anzeigen
    Ich kann da nur theoretisch reden (Blind-Farbe und so) aber ich finde, ein Kinderwunsch ist etwas so Natürliches, Nachvollziehbares und ich finde da nichts egoistisch dran, wenn man das umsetzt. Bzw. warum ist jemand, der (zunächst) keine Erkrnakung hat, weniger egoistisch?

    Und: Du bist sicher nicht ungerecht, sondern erschöpft und vielleicht überfordert und vor allem: weder Du noch Paula noch ich und all die anderen Mütter, die grade so dran sind, machen das ja mit einem Vorsatz, sondern aus Überforderung.

    We're only human!!!
    Der Kinderwunsch dient der Arterhaltung, dass ist von der NAtur so vorgegeben, das sind die Gene und das ist gut so, meine Meinung. Klar, dass man sich bewusst entscheiden kann, MInder zu bekommen, halte ich für einen Segen, aber wenn egal wer mit egal welcher Vorgeschichte KInder bekommen möchte, dann ist das gut so. Einfach so.
    silm und Zickzackkind gefällt dies.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hippelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  5. #197275
    Viviane ist gerade online Poweruser
    Registriert seit
    17.09.2018
    Beiträge
    7.872

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von FrauDirektorPogge Beitrag anzeigen
    Ich kann da nur theoretisch reden (Blind-Farbe und so) aber ich finde, ein Kinderwunsch ist etwas so Natürliches, Nachvollziehbares und ich finde da nichts egoistisch dran, wenn man das umsetzt. Bzw. warum ist jemand, der (zunächst) keine Erkrnakung hat, weniger egoistisch?

    Und: Du bist sicher nicht ungerecht, sondern erschöpft und vielleicht überfordert und vor allem: weder Du noch Paula noch ich und all die anderen Mütter, die grade so dran sind, machen das ja mit einem Vorsatz, sondern aus Überforderung.

    We're only human!!!
    Ich habe auf der Kinderonko so viele schlimme Schicksale gesehen... Viele Bilder beschäftigen mich bis heute. Bei meinen Kindern würde ich das nicht durchstehen.

  6. #197276
    TanteHilde ist offline TanteGünni
    Registriert seit
    28.09.2014
    Beiträge
    34.560

    Standard Re: Monsterfred II

    @Pauli

    @Wennie, Klasse!

    @all
    Uschi-Blum, wenhei und Zickzackkind gefällt dies.

  7. #197277
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    54.642

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen
    Du, irgendwas als Grund, das es jetzt nicht geht, find ich immer Meine Paradedisziplin.... Aber zumindest "Schadensbegrenzung" muss ich betreiben...
    Ach so, DIE Disziplin.

    Pass auf, lade Dir die App runter und bilanziere erst einmal, WAS Du isst, ohne jetzt darauf zu achten, unter irgendeiner Summe zu bleiben, sondern einfach, um zu sehen, was reingeht bei Dir. Und dann hast Du die Differenz vor Augen, in einem warnendem Rot. Und dann kannst Du gucken, was Du draus machst, wo Du rumschrauben kannst.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hippelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  8. #197278
    TanteHilde ist offline TanteGünni
    Registriert seit
    28.09.2014
    Beiträge
    34.560

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Ach so, DIE Disziplin.

    Pass auf, lade Dir die App runter und bilanziere erst einmal, WAS Du isst, ohne jetzt darauf zu achten, unter irgendeiner Summe zu bleiben, sondern einfach, um zu sehen, was reingeht bei Dir. Und dann hast Du die Differenz vor Augen, in einem warnendem Rot. Und dann kannst Du gucken, was Du draus machst, wo Du rumschrauben kannst.
    Sag mal, hast du eigentlich verstanden, was das nun ist mit Grundumsatz und so? Also, bei fddb, da gibt es die 100%. Hier im Forum habe ich aufgeschnappt, dass man 80% davon essen soll, dann nimmt man ab. Daran halte ich mich. Aber, sind die 80% der GU? Oder die 100%?
    (Was der GU bedeutet, das weiß ich mittlerweile)

  9. #197279
    Avatar von FrauDirektorPogge
    FrauDirektorPogge ist offline hybridwahnsinnig
    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    17.968

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von Viviane Beitrag anzeigen
    Ich habe auf der Kinderonko so viele schlimme Schicksale gesehen... Viele Bilder beschäftigen mich bis heute. Bei meinen Kindern würde ich das nicht durchstehen.
    *schluck*

    Doch, würdest Du. Könntest Du. Aber ich kann Deine Gedanken, glaube ich, zumindest nachvollziehen. Meinem Mann geht es zur Zeit richtig bescheiden. Gesundheitlich (nix Lebensbedrohliches, aber chronisch und einfach zermürbend) und auch psychisch (sehr heftigen Stress im Job) und manchmal habe ich das Gefühl, dass er mich "aussaugt" wie ein Vampir (natürlich nicht mit Absicht, sondern auch, weil ich es geschehen lasse) und ich frage mich, wie ich das durchstehen sollte, wenn es ihm noch schlechter gehen würde oder er tatsächlich sterbenskrank wäre. Und ich denke ganz oft, dass ich das nicht schaffen würde. Aber an anderen Tagen denke ich wieder: doch. Das würde ich (mit den Kindern) schaffen. Weil wir müssten. Und weil es Teil der Partnerschaft / Familie ist. Und weil wir (Frauen/ Menschen) viel stärker sind, als wir manchmal bereit sind zu glauben.







    Meine Texte, meine Bilder!

  10. #197280
    Avatar von Zickzackkind
    Zickzackkind ist offline Legende
    Registriert seit
    01.05.2015
    Beiträge
    14.426

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von Viviane Beitrag anzeigen
    Ich habe auf der Kinderonko so viele schlimme Schicksale gesehen... Viele Bilder beschäftigen mich bis heute. Bei meinen Kindern würde ich das nicht durchstehen.
    Verrückterweise hat mich das gerade gestärkt - denn es hat mir gezeigt, wie kostbar das Leben ist und wie dankbar ich bin, diese vier Kinder begleiten und ihre Mutter sein zu dürfen und wie stark Menschen sein können.
    Uschi-Blum und FrauDirektorPogge gefällt dies.
    99/02/07/13

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •