Like Tree34928gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #198541
    Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    100% Verbesserung zum letzten Jahr! Da musste er mit mir am nächsten Tag nachputzen. Diesmal ist es tatsächlich ordentlich! Seine Wäsche von der Klassenfahrt erledigt, okay, lag noch im Korb, er hatte sie von da aus wieder angezogen, weitere Wäsche aber auch gewaschen. Spülmaschine lieft noch. Fußboden gründlich gesaugt und er hat direkt mitgeholfen, das Auto vom Urlaubsgepäck zu befreien.
    Unser 02er macht das auch gut - wäre da der große Bruder nicht

  2. #198542
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    56.548

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Nein. Die waren genauso chaotisch wie vor der Abfahrt.
    Prima, dann hat das ja auch geklappt.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hippelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  3. #198543
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    56.548

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Ich bin mal wieder erstaunt über die Bandbreite der Entwicklung. Also, eigentlich WEIß ich das alles, aber es wieder so für Augen geführt zu bekommen, lässt mich wieder aufwachen.

    Wir nehmen bei den Zwergen ja Kinder ab drei Jahren. Die letzten dreijährigen waren immer sofort "zu gebrauchen". Fügten sich in die Gruppe ein, machten, was wir ihnen sagten. Heute war wieder ein neues Kind dabei, eben drei Jahre alt. Und ja, SO dürfen sie mit drei auch noch sein, ich war echt verwöhnt und nun wieder auf dem Boden der Tatsachen. Aber auch das wird mit hm, das glaube ich schon. Ach ja, er wollte sich einfach nicht so richtig von der Mutter trennen und auch als die Mutter mitgegangen ist, hat er nicht das gemacht, was er sollte, nur geguckt und sich bei Muttern verkrochen.
    Gast gefällt dies
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hippelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  4. #198544
    Lleanora ist gerade online Legende
    Registriert seit
    02.07.2005
    Beiträge
    22.757

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Ich bin mal wieder erstaunt über die Bandbreite der Entwicklung. Also, eigentlich WEIß ich das alles, aber es wieder so für Augen geführt zu bekommen, lässt mich wieder aufwachen.

    Wir nehmen bei den Zwergen ja Kinder ab drei Jahren. Die letzten dreijährigen waren immer sofort "zu gebrauchen". Fügten sich in die Gruppe ein, machten, was wir ihnen sagten. Heute war wieder ein neues Kind dabei, eben drei Jahre alt. Und ja, SO dürfen sie mit drei auch noch sein, ich war echt verwöhnt und nun wieder auf dem Boden der Tatsachen. Aber auch das wird mit hm, das glaube ich schon. Ach ja, er wollte sich einfach nicht so richtig von der Mutter trennen und auch als die Mutter mitgegangen ist, hat er nicht das gemacht, was er sollte, nur geguckt und sich bei Muttern verkrochen.
    Ich bin auch oft erstaunt über die Unterschiede. In der Bambinigruppe, in der der Zwerg ist, ist auch ein kleines süßes Mädel, die ist so aufgeweckt und auch motorisch weit, ich war immer der Meinung sie wäre so ein halbes Jahr bis Jahr älter wie der Zwerg... aber nein, sie ist 8 Monate jünger... Anfangs war sie Motorisch echt viel weiter und hat auch neue Übungen schneller umgesetzt etc (und der Zwerg hat sich auch nicht so schlecht angestellt )... mittlerweile merkt man da keinen wirklichen Unterschied mehr, aber ich war echt baff als ich gehört hab wie jung sie ist.


    Und dann hatten wir auch mal nen 7 Jährigen in der U8 der sich eher wie ein 4 Jähriger benommen hat . Aber da lag glaub auch einiges an den Eltern, die waren schon auch irgendwie speziell und haben ihn irgendwie immer etwas klein gehalten...

  5. #198545
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!
    Registriert seit
    26.10.2008
    Beiträge
    50.534

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Es kam wie es kommen musste, die Mittlere kam Tränenüberströmt heim... 2 Kinder im Bus hätten sie gaaaaaaaaanz schlimm geärgert...

    Sie haben unter anderem Tomate zu ihr gesagt.

    Sie nimmt sich aber auch immer alles total zu Herzen, auch wenn der Zwerg mal was sagt... sie hatte die Tränen wohl während der Fahrt zurückgehalten und als sie dann ausgestiegen ist, brach alles raus...


    Manche Kinder sind da empfindlicher und ärgern ist immer doof, auch wenn man "nur" als Tomate bezeichnet wird.
    Uschi-Blum gefällt dies


  6. #198546
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    56.548

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    15jährge sind klasse.

    Also, meine Träumerle ist bei einer Klassenkameradin, sie müssen eine Sportstunde planen. Heute hatten sie nach der Schule noch AG, so dass sie eben auch später bei der Freundin ankamen. Aber seit mindestens 15:30 Uhr müssen sie dort sein. Grad kam der Anruf, also sie wisse nicht, ob sie pünktlich um 19:00 Uhr zu Hause sei, se müssen ja noch planen. Äh, ja, bis dahin ist noch zwei Stunden Zeit und überhaupt, was sie denn die letzten 1,5 Stunden gemacht hätten? Antwort: Äh, Mama, wir mussten noch ESSEN! Hallo? Das ist wichtig.

    (PS: Der Ausgang wurde bis 20:00 Uhr erweitert )
    BriQ, MeineRasselbande, Gast und 1 anderen gefällt dies.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hippelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  7. #198547
    Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Es kam wie es kommen musste, die Mittlere kam Tränenüberströmt heim... 2 Kinder im Bus hätten sie gaaaaaaaaanz schlimm geärgert...

    Sie haben unter anderem Tomate zu ihr gesagt.

    Sie nimmt sich aber auch immer alles total zu Herzen, auch wenn der Zwerg mal was sagt... sie hatte die Tränen wohl während der Fahrt zurückgehalten und als sie dann ausgestiegen ist, brach alles raus...
    Ich hoffe ihr könnt das (mit dem Busfahrer?) klären - das finde ich nicht ungewöhnlich, dass Kinder sich das zu Herzen nehmen.
    Schiri gefällt dies

  8. #198548
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn
    Registriert seit
    04.03.2008
    Beiträge
    35.738

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Hallo Hühner...

    Waren gerade das 1. Mal mit dem Zwerg bei der Logopädin. Sie schaute ihn sich erst mal an und wo er noch Probleme hat, dazu musste er Bilder benennen...

    unter anderem eine Flasche.... und was sagt der Zwerg?

    BIER!

    Und das, wo wir eigentlich so gut wie NIE Bier im Haus haben, ich mag gar kein Bier, mein Mann trinkt vielleicht 5 übers Jahr verteilt.

    Tröstet dich, dass ein Kind bei mir auf Nachfrage, was für eine Flasche zu sehen sei (gemeint war Glasflasche) Whiskyflasche antwortete?
    Lleanora, Gast und Viviane gefällt dies.
    Silm

  9. #198549
    Viviane ist gerade online Poweruser
    Registriert seit
    17.09.2018
    Beiträge
    8.631

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von silm Beitrag anzeigen
    Tröstet dich, dass ein Kind bei mir auf Nachfrage, was für eine Flasche zu sehen sei (gemeint war Glasflasche) Whiskyflasche antwortete?

  10. #198550
    Strickli ist gerade online Legende
    Registriert seit
    29.09.2015
    Beiträge
    11.811

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von silm Beitrag anzeigen
    Tröstet dich, dass ein Kind bei mir auf Nachfrage, was für eine Flasche zu sehen sei (gemeint war Glasflasche) Whiskyflasche antwortete?
    Ich hatte ein Kind in der Gruppe, dass mir immer, wenn es in der Spielküche gespielt hat, "Bier" anbot (die meisten anderen Kinder geben Tee aus).

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •