Like Tree76902gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #198851
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Deswegen fragte ich ja, ob das beim Vivianeküken immer so ist. Mir ist ja bewusst, dass Kinder unterschiedlich sind. ich kann ja nur von meinen Kindern ausgehen und bei meinen Kindern ist Fieber länger als zwei Tage echt ein Alarmsignal.
    Bei meiner Grinsebacke weiß ich eben, dass sie immer noch einen Tag länger braucht, um wieder richtig fit zu werden, aber das Fieber ist genauso schnell wieder weg, wie bei den anderen.

    Puh, wenn es solche Kinder wie eure häufiger gibt, dann sind die Kindkranktage ja echt ein Witz.
    Von denen habe ich nur 4 pro Kind im Jahr. Ohne meine freien Tage und die Überstunden vom Mann wäre das gar nicht möglich.

  2. #198852

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    K1 war seit er 4 Jahre alt ist, fast nie krank. Das hat er letztes Jahr dann nachgeholt.
    Und hier im Haus ist eigentlich immer jemand krank.
    Als mich mein Apotheker vorhin wieder fröhlich winkend begrüßte dachte ich: Frau Suhrbier Du bist eindeutig zu oft hier!

  3. #198853
    Lleanora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Deswegen fragte ich ja, ob das beim Vivianeküken immer so ist. Mir ist ja bewusst, dass Kinder unterschiedlich sind. ich kann ja nur von meinen Kindern ausgehen und bei meinen Kindern ist Fieber länger als zwei Tage echt ein Alarmsignal.
    Bei meiner Grinsebacke weiß ich eben, dass sie immer noch einen Tag länger braucht, um wieder richtig fit zu werden, aber das Fieber ist genauso schnell wieder weg, wie bei den anderen.

    Puh, wenn es solche Kinder wie eure häufiger gibt, dann sind die Kindkranktage ja echt ein Witz.
    Dafür war es in dem Schuljahr das einzige Mal das das Kind krank war.... sie hatte dann aber kurz vor Schluss doch einen Fehltag, da haben mir morgens beim Haare kämmen Läuse entgegen gewunken.

    Also sie ist eigentlich eher selten krank aber wenn dann kostet sie das richtig aus. Sie hat auch anfangs jeden Winter die Grippe eingefangen... ja die "richtige" bis wir dann uns alle haben impfen lassen... aber normale Erkältung oder so... nö bzw läuft halt mal 2 Tage bissel die Nase und dann ist wieder gut.


    Aber mit 3 Kindern würde es wohl öfter mal Knapp werden mit den Kind krank Tagen, da bin ich echt froh das mein Mann und ich so arbeiten, das immer einer zu Hause ist und wir uns da noch keine Gedanken machen müssen.

  4. #198854
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Frau-Suhrbier Beitrag anzeigen
    Und hier im Haus ist eigentlich immer jemand krank.
    Als mich mein Apotheker vorhin wieder fröhlich winkend begrüßte dachte ich: Frau Suhrbier Du bist eindeutig zu oft hier!
    Ätzend sowas. Das hätte ich, als das Kind 1-3 war. Da war ich wöchentlich beim Kinderarzt.

  5. #198855
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Frau-Suhrbier Beitrag anzeigen
    Und hier im Haus ist eigentlich immer jemand krank.
    Als mich mein Apotheker vorhin wieder fröhlich winkend begrüßte dachte ich: Frau Suhrbier Du bist eindeutig zu oft hier!
    Oh nein, das stelle ich mir auch sehr zermürbend vor.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  6. #198856
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Von denen habe ich nur 4 pro Kind im Jahr. Ohne meine freien Tage und die Überstunden vom Mann wäre das gar nicht möglich.
    Puh
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  7. #198857
    Avatar von Sylta
    Sylta ist offline sturmerprobt

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Frau-Suhrbier Beitrag anzeigen
    Und hier im Haus ist eigentlich immer jemand krank.
    Als mich mein Apotheker vorhin wieder fröhlich winkend begrüßte dachte ich: Frau Suhrbier Du bist eindeutig zu oft hier!
    das war bei meinen Kindern im Alter deiner fast genauso
    Wind in den Haaren, Sonne im Blick. Ein echtes Inselmädchen!




  8. #198858
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist gerade online Es werde Licht.

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    ... Puh, wenn es solche Kinder wie eure häufiger gibt, dann sind die Kindkranktage ja echt ein Witz.
    "Kinderkranktage" sind Luxus ... (und ja, bei mehreren Kinder oder einem, was häufig krank ist, ist es wenig).
    Нет худа без добра.

  9. #198859
    Avatar von Schiri
    Schiri ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    "Kinderkranktage" sind Luxus ... (und ja, bei mehreren Kinder oder einem, was häufig krank ist, ist es wenig).
    Ich habe die noch nie ausgeschöpft *klopfaufholz*
    Meine Kinder sind zum Glück wirklich selten krank und wenn, dann konnte entweder Mann oder ich mit Überstunden zu Hause bleiben oder es war sowas wie eine Bindehautentzündung, da konnte das Kind auch allein daheim bleiben. Und sich einen Tee kochen und im Bett liegen und lesen, können sie auch wenn wir etwas verkürzt arbeiten. Als sie klein waren, war ich sehr froh, dass mein Mann Vertrauensarbeitszeit und Homeoffice Möglichkeiten hatte.

  10. #198860
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Ich habe die noch nie ausgeschöpft *klopfaufholz*
    Meine Kinder sind zum Glück wirklich selten krank und wenn, dann konnte entweder Mann oder ich mit Überstunden zu Hause bleiben oder es war sowas wie eine Bindehautentzündung, da konnte das Kind auch allein daheim bleiben. Und sich einen Tee kochen und im Bett liegen und lesen, können sie auch wenn wir etwas verkürzt arbeiten. Als sie klein waren, war ich sehr froh, dass mein Mann Vertrauensarbeitszeit und Homeoffice Möglichkeiten hatte.
    Ich schon, mehr als einmal, mein Mann ebenso.
    Dabei konnte ich kranke Kinder auch an meine Eltern und Schwiegereltern auslagern, inkl. Abholservice.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •